Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Salewa - Glen 2.0 GTX Jacket - Hardshelljacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Hardshelljacke
Material:
Gore-Tex 3L Ripstop (100% Polyamid), DWR-behandelt
Belüftung:
Ventilations-RVs unter den Armen
Verschluss:
durchgehender 2-Wege Front-RV
Taschen:
2 RV-Fronttaschen, 2 RV-Brusttaschen, 1 Rv-Liftpasstasche, 2 elastische Innentaschen
Kapuze:
ja, voll verstellbar, helmtauglich
Gewicht:
526 g (in mittlerer Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
vorgeformte Ärmel, verstllbare Bündchen, Kinn- und Nasenschutz mit gelaserten Atmungslöchern
Art.Nr.:
002-0619
Produktbeschreibung
Man merkt der Glen 2.0 GTX Jacket von Salewa die Handschrift der Freeridelegende Glen Plake deutlich an! Der Mann mit dem Irokesenschnitt hat einiges zu der Entwicklung der enorm hochwertige Hardshelljacke beigetragen und das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen.
Robustes, dreilagiges Gore-Tex sorgt für den notwendigen Schutz vor den Elementen bei gleichzeitig ausgezeichneter Atmungsaktivität. Zusätzlich lässt sich auf steilen Anstiegen oder nach anstregenden Abfahrten über die einhändig bedienbaren Ventilationsreißverschlüsse unter den Armen schnell und unkompliziert für eine zusätzliche Belüftung sorgen. Ob mit, oder ohne Helm: die extrem fein justierbare Kapuze kann perfekt auf den Kopf angepasst werden und lässt stests ein ausreichend großes Sichtfeld und der hoch gezogene Kragen verfügt über lasergeschnittene Belüftungslöcher am Mund- und Nasenschutz, was die Atmung erleichtert. Mit ihren ergonomisch vorgeformten Ärmeln, den weitenregulierbaren Bündchen und dem insgesamt bewegungsfreundlichen Schnitt schränkt die Glen 2.0 GTX Jacket unterwegs im Schnee absolut nicht ein und man kann sich voll auf die Abfahrt konzentrieren! Wie es sich für eine durchdachte Hardshelljacke zum Skifahren gehört, verfügt die Jacke über sinnvoll platzierte, leicht erreichbare, wasserfeste Taschen für unterwegs benötigte wertvolle Kleinteile, wie zum Beispiel den Liftpass oder das Mobiltelefon.
Die Salewa Glen 2.0 GTX Jacket: allerfeinste Materialien, eine super robuste Verarbeitung und die für anspruchsvolle Lines wirklich absolut sinnvollen Details machen diese Skijacke aus!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Hartmut
05.03.2015
Salewa glen gtx zu Arcteryx Rush

Ich interessiere mich für die Arcteryx Rush oder Sabre und die Salewa Glen GTX zum Freeriden mit ABS. Wozu würdet ihr raten, wenn man Strapazierfähigkeit/Atmungsaktivität/Wasserdichte vergleicht?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Simon | Kundenservice
20.03.2015 15:29

Hallo Hartmut,

die Rush Jacket ist mit Sicherheit die robustere der Jacken, sie verfügt über Gore Pro Material. Die Glen kommt in Gore 3l mit Ripstop und liegt etwas darunter. Die Sabre Jacket kommt in einer Mischung aus Hard- und Softshell und ist daher nicht so wasser- und winddicht wie die anderen beiden Jacken, dafür aber atmungsaktiver.

Viele Grüße
Simon

Sprachen filtern

Sortieren nach