Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Salewa - Alptrek II - 2-Personen-Zelt

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: geräumig
Kunden sagen: geräumig
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: gute Preis/Leistung
Kunden sagen: gute Preis/Leistung
 g
2200 g
Materialinfos & Features
Konstruktion:
2-Personen-Zelt
Einsatzbereich:
Trekking; Camping
Anzahl Personen:
2
Außenzelt:
100% Polyamid
Außenzelt Zusatzinfo:
Silikonbeschichtet
Innenzelt:
100% Polyamid
Gestänge:
7001 Aluminium
Eingänge:
2
Boden:
100% Polyamid
Apsiden:
2
Zeltmaß (innen):
366 x 80 x 113 cm (LxBxH)
Boden Zusatzinfo:
10.000 mm Wassersäule
Zeltmaß (außen):
366 x 152 x 113 cm (LxBxH)
Gewicht:
2,2 kg
Extras:
Anti-Sturm-Set up; Innentaschen
Art.Nr.:
520-0264
Produktbeschreibung
Hält selbst der frischesten Brise stand - das Alptrek II von Salewa! Das 2-Personen-Zelt ist kompakt, bietet aber trotzdem erstaunlich viel Stauraum und eine lange Liegefläche. Dank der Double Wall Konstruktion wird Wärme im Zelt gehalten und der Innenraum gleichzeitig optimal belüftet. Das Außenzelt ist durch die Silikonbeschichtung wasserdicht und widerstandsfähig. Mit dem Anti-Sturm Setup ist das Zelt besonders sturmstabil und bietet daher auch in stürmischen Gefilden ein zweites Zuhause.
Die zwei Apsiden sorgen für viel Stauraum, während das Zelt mit den zwei Eingängen sehr gut zugänglich ist. In den innenliegenden Taschen lässt sich alles Notwendige zusätzlich sinnvoll organisieren. Für Leichtigkeit sorgt das Aluminiumgestänge, das gleichzeitig äußerst stabil ist. Somit ist das Zelt bestens für Trekkingtouren geeignet, auf denen es auf größtmögliche Gewichtseinsparung ankommt. Auch zum Campen ist das Alptrek als Allround-Zelt perfekt. Mit dem Alptrek II von Salewa ist man für jede Nacht auf Tour bestens ausgerüstet!
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Michael
| Gröbenzell

100% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Gut durchdachtes Zelt

Hatten das Zelt auf einer 7 Tage Bergtour dabei.
Auch nach 5 Tagen Dauerregen und Temperaturen um die 0 Grad war das Zelt immer noch Absolut dicht.
Wir hatten als Groundsheet zwei einfache Baumarktplanen dabei um den Zeltboden bei steinigem Untergrund zu schützen.
Die großen Apsiden (Zeltvorräume) sind optimal um Rucksäcke und Schuhe trocken unterzubringen.
Durch die Möglichkeit das Zelt abzuspannen steht es selbst bei stärkerem Wind sicher.
Der Zeltboden wirkt sehr dünn hält aber eine menge aus.
Sehr gut ist auch die Möglichkeit das Außenzelt ohne Innenzelt aufstellen zu können da bei Regen das Innenzelt trocken bleibt.

Negativ ist eigentlich nur die Verpackung wir haben das Zelt nicht mehr so verpackt bekommen wie es anfangs war.
Der Packsack ist meiner Meinung nach zu klein.
Ich emfehle einen Drybag für das Innenzelt mit zu nehmen damit bleibt das Innenzelt selbst bei Starkem Regen Trocken und das Außenzelt passt leicht wieder in die Orginalverpackung.

  • Vorteile
    Gut abzuspannen
    Geräumig
    Leicht
    Fliegengitter
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Versiegelte Nähte
    große Apsiden
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach