SAC-Verlag - Kletterführer Rätikon

32,00
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt 'SAC-Verlag - Kletterführer Rätikon' in den Warenkorb legen
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Verlag:
SAC-Verlag, 1.Auflage 1988
Seitenanzahl:
206 Seiten
Sprache:
deutsch
Autor:
Vital Eggenberger
Art.Nr.:
601-0453
ISBN:
9783859020863
Produktbeschreibung
Der Kletterführer Rätikon, erschienen im Verlag des Schweizer Alpen-Clubs, bietet eine Übersicht über die Klettereien im Rätikon. Enthalten sind die Touren an der Drusenfluh, die drei Drusentürme, der große Drusenturm, die Gamsfreiheit, die Sulzfluh, Wissplatte, der Seeturm, die Schijenflue, der Schijenzahn und die Rätschenflue. Die alpinen Mehrseillängen-Touren sind allesamt in hervorragend gezeichneten Topos erfasst, die dem Leser die wichtigsten Informationen über Sicherungen, Routenverlauf und Charakter der Wand geben. Die Touren sind zusätzlich in einigen Sätzen beschrieben, die Art und Qualität des Gesteins, Materialbedarf und Länge der Route angeben. Ein detailliert herausgearbeiteter Führer, mit dem man arbeiten kann!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Heidelberg

90% finden die Bewertungen
von Bastian hilfreich

Ganz nett

Ist eigentlich ein nettes Topo, aber veraltet, viele freie Bewertungen fehlen (also toll für Onsight-Puristen). Hatte dann für den Urlaub noch den Panico, welcher deutlich aktualisierter ist. Die Bleistiftskizzen sind zwar liebevoll und schön aber für so eine modernes Gebiet etwas überholt ;) Jedoch gibts in dem Führer ein paar Touren welche im Panico nicht zu finden sind, von beeindruckenden Gipfeln. Würde aber den Panico empfehlen, wenn man das erste mal an Sulzfluh, Drusenfluh und Kirchlispitzen unterwegs sein will. :) Aber die Old-School-Texte sind natürlich cooler!

  • Nachteile
    Veraltete Infos

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach