Rohner - Thermal - Wintersocken

24,95
inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Typ:
Wintersocken
Einsatzbereich:
Alltag, Wintersport
Material:
60% Wolle (Merino), 20% Seide, 15% Polyamid, 5% Elasthan
Größen:
S-XL
Art.Nr.:
201-0580
Produktbeschreibung
Der Thermal von Rohner schafft Abhilfe bei verfrorenen Füßen. Die Socke besteht innen komplett aus Plüsch und sorgt so für einen sehr guten Wärmerückhalt. Die hohe Passform sorgt zeitgleich für warme Waden. Der Materialmix aus Seide und Merinowolle garantiert eine ideale Temperatur- und Feuchtigkeitsregulation.
Wer im Winter viel Draußen unterwegs ist, ob zur Arbeit, Freizeit oder Sport, wird die Wärmeleistung der Thermal von Rohner zu schätzen wissen.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
1,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Maroldsweisach

Kratziger Bundabschluss

Wer die sehr guten Rhoner Original Trekkingsocken kennt, wird von den Thermal Wintersocken enttäuscht sein.

Das beginnt schon mit der Dicke des Materials. Die Thermal Wintersocken sind nämlich nicht, wie man vermuten sollte, dicker als die „Standard“ Original Trekkingsocken sondern dünner. Zwar hat Wärmeisolation nicht zwingend etwas mit der Materialstärke zu tun, sondern mit dem Volumen der eingeschlossenen Luft, dennoch, die Thermal Wintersocken fühlen sich nicht wärmer an als die Original Trekkingsocken und wirken darüber hinaus durch das dünnere Material nicht so robust.

Was dann noch als großes Ärgernis hinzu kommt ist, dass der Bundabschluss sehr kratzig ist. Vermutlich wurden die Socken mit einem heißen Messer oder einem Laser abgelängt, wodurch die Faserenden sich zu kratzigen Klümpchen verklebt haben. Weder waschen noch mehrmaliges Tragen konnten diesen Effekt bis jetzt beseitigen, so dass der Bundabschluss zwingend umgeschlagen werden muss. Das wiederum hat bei mir (182cm, Gr. 42/44) zur Folge, dass die Socken etwas zu kurz sind und nicht komplett über die Wade gezogen werden können.

Unterm Strich wäre ich mit einer Ski-Socke vom Aldi für 5 Euro nicht schlechter bedient gewesen, bzw. hätte mir für stattliche 25 Euro besser die sehr guten Rhoner Original Trekkingsocken in knielanger Version für den Wintereinsatz gekauft.

  • Nachteile
    Nicht bequem
    relativ dünn für Wintersocken
    kratziger Bundabschluss
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Radfahren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach