Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Rock Pillars - Ghost QC - Kletterschuhe

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

leichte Vorspannung
leichte Vorspannung
Leder
Leder
Grippin Sohle
Grippin Sohle
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuhe
Einsatzbereich:
Sportklettern; Hallenklettern; Mehrseillängen; Paßform: breite und normale Füße
Material:
Leder
Sohle:
Grippin Edge 4 mm; Suflex 1,4 mm
Leisten:
leicht asymmetrisch
Vorspannung:
kaum Vorspannung
Verschluss:
Klettverschluss
Gewicht:
464 g (pro Paar in mittlerer Größe)
Extras:
Anziehhilfe
Art.Nr.:
301-0214
Produktbeschreibung
Ideal für Hallenkletterer und Mehrseillängen - der Ghost QC von Rock Pillars. Der Kletterschuh ist nur leicht asymmetrisch geschnitten und besitzt kaum Vorspannung. Damit ist er komfortabel genug, um auch bei längeren Klettereien eingesetzt werden zu können. Außerdem lässt sich mit dem Ghost sehr gut Druck auf einen großen Sohlenbereich bringen, womit der Schuh vor allem bei Plattenklettereien beste Dienste leistet.
Als Obermaterial kommt echtes Leder zum Einsatz, das mehr Atmungsaktivität bietet als Kunstleder und sich dem Fuß bequem anpasst. Dank des Klettverschlusses lässt sich der Ghost QC am Standplatz schnell ausziehen und an den Anziehschlaufen am Stand fixieren.
Der Schuh eignet sich ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die Paßform passt am besten zu normalen und breiten Füßen. Zu guter Letzt überzeugt der Ghost QC mit seinem guten Preis-/Leistungsverhältnis - da steht dem Klettervergnügen nichts mehr im Weg!
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Alexander

Alexander | Berlin

27.06.2013

Top Schuh, wenn man ihn erstmal eingetragen hat.

Ich habe den Ghost QC jetzt seit einem halben Jahr, trage ihn vor allem zum Bouldern und Hallenklettern. Davor hatte ich den La Sportiva Mantis. Der Ghost bietet eine bessere Stabilität und ist bei breiteren Füßen bequemer, wenn man ihn erstmal eingetragen hat, was im vergleich allerdings etwas länger dauerte. ich werde ihn mir wieder kaufen, wenn es soweit ist.

Vorteile
Gute Passform
Robust
Guter Grip
Einsatzbereich
Indoorklettern
Bouldern
VS
Profilbild von Stefan

Stefan | Halle (Saale)

19.01.2014

Fällt viel zu klein aus.

Der Schuh ist min. 2 Nummern kleiner als man erwarten würde. Kam nicht mal rein zum anprobieren, ob wohl ich schon großzügig war in der Größenwahl.

Nachteile
Nicht bequem
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Sandy
| Zürich
den Schuh würde ich nicht mehr kaufen

Der Schuh fällt klein aus und ist sehr hart, sodass er sich nicht gut anpasst.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thorsten
| Weimar
Bereits das 3 Paar

Waren meine zweiten Schuhe (nach den ausleiernden Boreal Jokern) beim Klettern und ich bin Ihnen treu geblieben - klettere mit Ihnen seit 1 1/2 Jahren. Guter Tritt und Grip. Super Passform für mich, d.h. eng, damit ich trittsicher bin ... aber auch ausreichend bequem, damit nichts schmerzt und ablenkt. Und dieser Zustand bleibt vor allem erhalten bis sie durchgeklettert sind. Werde mir die alten neu besohlen lassen und bei der nächsten Rabattaktion wieder zugreifen. Werde Sie erst ergänzen(!) wenn die Schwierigkeitsgrade es erfordern. Top Schuh zum anfangen ... und für danach!

P.S. Normales Schuhwerk und Ghost QC nehme ich beides in 44

  • Vorteile
    Gute Passform
    Robust
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Sportklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Berlin
Die Verarbeitung wirkt nachlässig

Er macht schon beim auspacken ein nicht sehr soliden Eindruck... Die Sohle wirkt schlecht äufgeklebt mit großen Kanten die mir gleich wie Solbruchstellen vorkommen. Außerdem sollte der Schuh etwas größer bestellt werden da meine Freundin mit einer Schuhgröße von 37 nicht mal in die 36 ihren Fuß rein bekam ... Sonst würde ich sagen wer ab und zu mal in der Halle ist kann diesen Schuh nutzen obwohl es definitiv besser verarbeitete gibt ...

  • Nachteile
    Nicht stabil
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Kaiserslautern
guter Schuh

Sitzt bequem am breiten Fuß, dehnt sich recht stark mit der Zeit. Für lange Touren und Reibungskletterei absolut zu empfehlen.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frank
| Schönefeld

Der Beitrag wurde am 15.03.15 überarbeitet

Bequem, kleine Schwächen in der Haltbarkkeit

Vom Komfort kann ich den Schuh nur weiterempfehlen. Wenig Druckschmerz, auch bei längerem Tragen am Stück ist er erstaunlich angenehm. Habe normalerweise Größe 42 1/2. Wenn er schön eng anliegen soll empfehle ich ihn eine halbe Nummer bzw. eine ganze Nummer kleiner.
Benutze ihn zum Bouldern in der Halle.
Zudem ist die Sohle für mein Empfinden sehr griffig. Egal in welchem Winkel ich mit dem Schuh an der Wand oder den Volumen stehe, ich habe nie großartig das Gefühl gehabt, wegzurutschen o. ä.

Leider geht dieser Grip anscheinend zu Lasten der Haltbarkeit der Sohle. Diese ist wohl recht weich. Ich hatte bereits nach ca. 3 Monaten an der einen Fußspitze ein Loch feststellen müssen (s. Bild).
Hierbei war ich im Schnitt zwei Mal die Woche in der Halle.
Werde ihm demnächst ne neue Sohle verpassen müssen.

Im ganzen jedoch Daumen hoch!! Vor allem bei dem Preis sehr empfehlenswert. :-)

Produktbilder von Frank
  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
Daniel
02.04.2015 19:50

Genau das gleiche Problem hat der schuh bei mir auch, nach ca 3,5 Monaten (ich war jedoch oft, 3/4 mal die Woche, in der Halle) sind beide Spitzen, nahezu gleichzeitig abgetragen. Dann werd ich mir wohl ne ordentliche Sohle z.B. von Boreal anfügen lassen.
An sich trägt sich der Schuh sehr gut und ist äußert stabil.

Profilbild von Stefan
| Dußlingen
ja

Weitet sich (nach drei Monate Einsatz) etwas mehr als meine anderer Kletterschuh. Sehr bequem.

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von elias
| schongau
Super Schuh für wenig Geld

habe diesen Schuh nun seit fast über 1 1/2 Jahren (habe ihn nach 10 monaten neu besohlen lassen) und bis zu 4 mal die Woche im einsatz und muss sagen er ist ein richtiger allrounder von bouldern über halle, sportklettergarten, Alpin macht er alles mit. Hat sich mittlerweile super angepasst und dadurch das ich ihn gut 2 nummern kleiner gekauft habe hat er auch die wenige vorspannung die er hat, erhalten. Allerdings ist mir die vorspannung mittlerweile zu wenig und deshalb würde ich ihn mir jetzt nicht mehr kaufen. Allerdings für fortgeschrittene aufjedenfall immer noch eine gute und günstige Option.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dennis
| Rostock
Schmerzhaft aber gut

Ich kann nur empfehlen sie nicht allzu eng zu kaufen. Der Schuh dehnt sich nicht so sehr wie andere nach ein paar Wochen. Ballistol hilft aber gegen die größten Schmerzen an den aufgestellten Zehengelenken, wenn man das Leder an der Stelle damit behandelt.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Halle (Saale)
Fällt viel zu klein aus.

Der Schuh ist min. 2 Nummern kleiner als man erwarten würde. Kam nicht mal rein zum anprobieren, ob wohl ich schon großzügig war in der Größenwahl.

  • Nachteile
    Nicht bequem
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
| Rostock

100% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Der Beitrag wurde am 06.12.13 überarbeitet

Präzisionsarbeit ist möglich...

Ich erlaube mir nach ca. 35 Routen in der Halle ein erstes Feedback geben zu können. Der Schuh sitzt auf meinem Fuß wie angegossen, die ersten Stunden haben ordentlich geschmerzt, durch den Einsatz von Leder, dehnt sich der Schuh aber schnell. Die Reibung ist klasse, absolut kein Thema auch mal einfach in die Wand zu treten und dem Schuh trotzdem voll zu vertrauen. Die Sensibilität ist auch positiv zu bewerten, kleinste Nasen auf Tritten lassen sich erspüren (wenn die Kante rund ist, wird dies wohl nicht mehr der Fall sein). Lediglich die Velcros sind viel zu lang und stören manchmal beim Fußwechsel auf kleinen Tritten, daher habe ich sie einfach gekürzt.

Heute am 06.12.13 nochmal ein kleiner Nachtrag: Der Schuh ist extrem weich geworden und hat viel an Stabilität verloren. Er ist dadurch noch sensibler und Tritte lassen sich sauber erspüren. Allerdings wird das stehen auf sehr kleinen Tritten jetzt sehr anstrengend. Er hat sich mittlerweile extrem geweitet und ist daher zum absoluten Gemütlichkeitsschuh geworden. Für meine Empfindung ist er jetzt leider etwas zu bequem, obwohl er nach dem Kauf relativ lange sehr eng gesessen hat.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sortieren nach