Tests und Bewertungen

Rejka - Antao II Light - 2-Personenzelt im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Augsburg

Kleines, leichtes Trekkingzelt

Diesen Sommer für Pyrenäen-Trekking gekauft - und vollens zufrieden gewesen! Klein, leicht, regendicht, sehr gut verarbeitete, alles dran - nur der Platz ist eben beschränkt. Aber selbst ich mit 1,90 habe gut geschlafen, auch wenn sich bei dieser Größe eine leichte berührung des Innenzeltes mit den Fußspitzen nicht vermeiden lässt.

  • Vorteile
    Leicht
    Wasserdicht
    Einfach aufzubauen
    Gut abzuspannen
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Wenig Platz in der Höhe
  • Einsatzbereich
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hamburg

Super Preis/Leistungsverhältnis

Kann das Zelt nur empfehlen. Hatte es zwei Wochen in Schweden bei einer Trekkingtour im Einsatz und es musste gleich am ersten Abend Sturm und Regen aushalten. Hat mich nie im Stich gelassen, sehr stabil, schnell und einfach aufzubauen und relativ leicht. Raum langt für eine Person mit Trekkingausrüstung, zwei wir m.E. sehr eng. Belüftung kommt bei Starkregen an ihre Grenzen. Zu dem Preis sehr empfehlenswert.

Produktbilder von Marco
  • Vorteile
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
    Leicht
    Sturmfest
    Gut abzuspannen
    Einfach aufzubauen
  • Nachteile
    Wenig Platz in der Höhe
  • Einsatzbereich
    Camping
    Trekking
    Allround
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lippstadt

Super Zelt

Habe mir das Zelt für den Emsradweg geholt. Es ist mit 2,2kg sehr leicht und auch vom Packmaß super. Das Zelt habe ich allein in unter 5 Minuten aufgebaut und es hat einige Regenschauer und auch einen kräftigen Wind ohne Probleme überstanden. Einziges Manko ist das entstehende Schwitzwasser, was aber dank des Innenzeltes nicht stört und bei guter Lüftung auch kaum entsteht. Ist wohl ein generelles Problem bei Tunnelzelten.

  • Vorteile
    Einfach aufzubauen
    Versiegelte Nähte
    Geräumig
    Sturmfest
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Fliegengitter
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Camping
    Ultraleicht
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| heidelberg

62% finden die Bewertungen
von Lukas hilfreich

Minimalistisches Zelt mit sehr guten Eigenschaften

Ich hatte das Rejka Antao II light fast zwei Jahre auf dem GR20, dem West Highland Way und anderen Wanderungen im Einsatz.
Es ist einfach aufzubauen, die Heringe sind leicht und haben eine gute Qualität und es hat versiegelte Nähte. Im felsigem Gelände lässt es sich grob mit zwei großen Steinen aufrichten und danach mit anderen Steinen abspannen. Dazu hat es eine sehr gute Windstabilität ( wie die meisten Tunnelzelte) sodass es selbst bei Stürmen nicht eingeknickt ist.
Personen über 1,85 m Körpergröße würde ich das Zelt nicht empfehlen, weil der Innenraum durch die Tunnelzeltkonstruktion zu klein ist.
Andere haben hier ein günstiges, leichtes und qualitativ hochwertiges 3 Jahreszeiten Zelt.
Besonders begeistert hat mich der Support von Rejka(aus Coburg) der mir bei der Behebung von kleineren Schäden sehr hilfreich zur Seite stand.

  • Vorteile
    Sturmfest
    Versiegelte Nähte
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Wasserdicht
    Fliegengitter
    Leicht
    Gut abzuspannen
    Einfach aufzubauen
  • Nachteile
    Wenig Platz in der Höhe
    Wenig Platz
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach