Tests und Bewertungen

Red Chili - Nacho - Kletterschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Oldenburg

62% finden die Bewertungen
von Jonas hilfreich

Der Beitrag wurde am 08.10.14 überarbeitet

Klasse Slipper, perfekte Ferse, zu flache Zehenbox

Meine Bewertung bezieht sich auf keinen Praxistest, da ich den Schuh bestellt habe, er aber leider nicht passt.
Folgende positive und negative Punkte möchte ich erwähnen:
1. Die Verarbeitung ist gut, hier und da sind ein paar kleine Kleberüberstände zu sehen
2. mir gefällt sehr das aus de Seitengummi gezogene Zehenpatch
3. Die Anziehschlaufen sitzen an der richtigen Position und bleiben offen stehen.
4. Die Passform der Ferse ist sehr gut! Von 15 Kletterschuhen die ich inzwischen angezogen habe ist diese die einzige die nur an der untersten Stelle etwas Luft hat, sonst liegt sie überall richtig gut an!
5. Mit Straßenschuhgröße UK 12,5 passt mir der Slipper in UK 11,5. 11 passt zwar auch, aber bedingt durch Punkt 6. schmerzt es an den Zehen zu sehr. Menschen mit Ägyptischer Fußform werden hier wohl weniger Probleme haben.
6. Die Zehenbox ist sehr flach. Aufgestellte Zehen sind mit Druck von oben verbunden. Das Material wird hier nicht nachgeben
7. Die Sohle ist nicht extrem weich. La sportiva Cobra, Python, Futura und vor allem der 5.10 Team sind sehr viel weicher.
8. Es ist kein Downturn vorhanden und die Asymmetrie ist mittelmäßig

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    mittelweiche Sohle
  • Nachteile
    Nicht anpassbar
    flache zehenbox
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freiburg im Breisgau

Bequem wie der Durango

Ich habe mir de Slipper geholt weils mich interessiert hat, ob sowas am Fuß hält. Er hält gut und ist von der Form genau für mich gemacht. Ich habe auch noch den Spirit VCR und den Durango von Red Chili und diese sitzen auch super. Von der Sohlen Form sind der Durango und der Nacho fast identisch! Keine Vorspannung und kaum asymmetrisch. Mal sehen wie lange er hält.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Allround
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Anja | Hannover
29.01.2014
Wo sind die Bewertungen???

Hab gehört, der Nacho ist ähnlich wie der Python von La Sportiva. Ist da was dran? Wie bequem ist er denn so?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Reiner | Kundenservice
30.01.2014 10:11

Hallo Anja!

Bewertungen werden ja i.d.R. von Kunden geschrieben (Bewertungen von uns werden als Mitarbeiterbewertungen gekennzeichnet), was hier noch nicht passiert ist. Nach dem Kauf kannst Du gerne die erste sein ;-) Python und Nacho unterscheiden sich u.a. im Material. Der Python ist aus Leder, weitet sich also entsprechend noch und passt sich an, muss dementsprechend aber anfänglich enger gekauft werden. Von der Machart als Slipper sind Python und Nacho ähnlich, damit auch ähnlich bequem auf Reibung, nicht unbedingt auf kleinen Käntchen. Beide sind weich und daher eher als "bequem" zu bezeichnen, wobei das letztlich von Deiner Fußform und der gewählten Größe abhängt.

Servus
Reiner

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach