Red Chili - Matador VCR - Kletterschuhe

Detailansichten
30%
129,95
ab 90,97
inkl. MwSt.
UK Größe wählen:
Größe: UK
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuh
Einsatzbereich:
Bouldern; Sportklettern
Material:
Microfiber
Sohle:
RX 2 4,2 mm; Zwischensohle: vorgeformt, weich
Leisten:
leicht asymmetrisch
Vorspannung:
starke Vorspannung
Verschluss:
Klettverschluss
Gewicht:
584 g (Paar Gr. UK7,5)
Größen:
UK 3-12
Extras:
Ausziehschlaufen; obere Gummibeschichtung für Toehooks
Art.Nr.:
301-0277
Produktbeschreibung
Der High-End Kletterschuh im Red Chili Sortiment - der Matador VCR! Der Schuh kommt mit einer aggressiven Vorspannung, welche den Druck auf den großen Zeh erhöht, sodass man auch winzigste Leisten und minimalste Tritte präzise stehen kann. Die starke Biegung punktet auch in Überhängen, also sehr schwierigen Routen. Im oberen Bereich des Schuhs findet sich zudem eine Gummibeschichtung, die für viel Halt bei Toehooks sorgt. Trotz der vorgespannten Form besitzt der Matador einen nur leicht asymmetrischen Leisten, sodass er in Kombination mit dem Synthetikfutter relativ viel Tragekomfort bietet. Seine Passform ist allerdings eher für schmale Füße geeignet.
Die 4,2 mm dicke und weiche Gummisohle sorgt für den richtigen Grip auf dem Untergrund. Mit den drei Klettverschlüssen lässt sich der Schuh passgenau, schnell und einfach auf den jeweiligen Fuß einstellen. Der hohe Gummirand macht ihn zu einem robusten, langlebigen Begleiter an jedem Kletter- und Bouldertag. Der Red Chili Matador VCR ist ein Muss für Profis und Fortgeschrittene, die bei schwierigen Projekten alles aus sich rausholen wollen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 4 Bewertungen)
75%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Heather | London

20.04.2015

A Present for Someone Else

I bought these shoes as a gift for my boyfriend and they have received positive reviews. He has had a pair in the past, but said the newer edition have a sturdier/generally better design, while keeping all the positive, original elements of the shoe.

It's a very technical shoe, well suited to harder bouldering/sport/indoor climbing.

Bergfreunde itself was easy to use and the delivery was very prompt. A good experience all round and I would definitely purchase again!

Vorteile
Robust
Gute Passform
Guter Grip
Einsatzbereich
Indoorklettern
Bouldern
Sportklettern
VS

Jennifer | Würzburg

02.05.2015

Kein Schuh für die Griechen

Da ich eine griechische Fußform habe, ist es echt nicht leicht, gut passende Kletterschuhe und keine Latschen zu finden! Leider ist dieser Schuh auch nicht für griechische Füße geeignet, da die vordere Zehenbox unflexibel gummiert ist. Beim griechischen Fuß ist der NAchteil, dass der zweite ZEh sich aufstellt und der große ZEh nicht. Daher drückt hier der Schuh ordentlich am GElenk, des zweiten Zehs. Insgesamt ist ZEhenbox vorne eher schmal. Sicherlich ein guter Schuh für andere Füße

Vorteile
Robust
Nachteile
Nicht anpassbar
Nicht bequem
Einsatzbereich
Bouldern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Tübingen

95% finden die Bewertungen
von Peter hilfreich

Superpräziser Schuh

Ich habe schon Unmengen an Schuhen verschiedener Marken geklettert und traue mir ein Urteil zu. Der Matador ist - wenn man alles zusammen nimmt - einer der allerbesten. Von der Passform her ist er sicher nichts für breite oder voluminöse Füße. An meinen schmalen Füßen sitzt er aber perfekt und für einen Schuh dieser Klasse sehr bequem. Durch die scheinbar extreme Vorspannung sollte man sich abschrecken lassen! In plattigen Routen ist er wegen der Vorspannung vielleicht nicht die erste Wahl. Dafür ist er aber auch nicht konzipiert. In steilen Routen und auf kleinen und kleinstenTritten steht man aber extrem sicher und trotz der Sensiblität auch noch eingermaßen kraftsparend. Gibt einfach ein klasse Gefühl und macht viel Freude.

Einziger Kritikpunkt ist die Haltbarkeit. Wie viele Red Chili-Schuhe ist auch der Matador eher verschleißanfällig. Man sollte sich daher genau überlegen, wo man ihn wirklich einsetzt. Sonst geht die Sache in Anbetracht des nicht gerade geringen Preises ziemlich ins Geld.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Saarbrücken

63% finden die Bewertungen
von Sabine hilfreich

super für kleinste Tritte, mäßige Verarbeitung

Ich klettere den Schuh sehr gerne, er ist in der steilen Wand und im Überhang super. Auch die Passform kommt mir bei relativ schmalen ägypt. Füßen entgegen.

Leider lässt die Verarbeitung zu wünschen übrig:
- Ich habe mehrfach Paare anprobiert, bei denen ein Schuh größer war als der andere (beim letzten Paar ganz praktisch, weil es der Schuh war, der zu meinem größeren Fuß passt :))
- Außerdem löst sich regelmäßig der Klettstreifen von den Verschlusslaschen, also heißt es kleben, nähen oder tackern...

  • Vorteile
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Vincent | Duisburg
30.05.2015
Version des Schuhs

Hallo Bergfreunde,
handelt es sich bei diesem Schuh um die aktuelle Version? War mir nicht sicher, da der Schuh zweimal unter dem selben Namen im Shop aufgeführt ist und dieser hier laut Beschreibung nur leicht asymmetrische Leisten hat.
Laut Hersteller hat das Modell aber einen sehr starken Downturn, sowie stark asymmetrische Leisten.
Würde gerne wissen welche Information an dieser Stelle richtig ist, da ich gerne den aktuellen Schuh mit stark asymmetrischen Leisten kaufen würde.

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Es gibt noch 2 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach