Tests und Bewertungen

Red Chili - Matador VCR - Kletterschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Peter

Peter | Tübingen

06.12.2015

Superpräziser Schuh

Ich habe schon Unmengen an Schuhen verschiedener Marken geklettert und traue mir ein Urteil zu. Der Matador ist - wenn man alles zusammen nimmt - einer der allerbesten. Von der Passform her ist er sicher nichts für breite oder voluminöse Füße. An meinen schmalen Füßen sitzt er aber perfekt und für einen Schuh dieser Klasse sehr bequem. Durch die scheinbar extreme Vorspannung sollte man sich abschrecken lassen! In plattigen Routen ist er wegen der Vorspannung vielleicht nicht die erste Wahl. Dafür ist er aber auch nicht konzipiert. In steilen Routen und auf kleinen und kleinstenTritten steht man aber extrem sicher und trotz der Sensiblität auch noch eingermaßen kraftsparend. Gibt einfach ein klasse Gefühl und macht viel Freude.

Einziger Kritikpunkt ist die Haltbarkeit. Wie viele Red Chili-Schuhe ist auch der Matador eher verschleißanfällig. Man sollte sich daher genau überlegen, wo man ihn wirklich einsetzt. Sonst geht die Sache in Anbetracht des nicht gerade geringen Preises ziemlich ins Geld.

Vorteile
Gute Passform
Guter Grip
Einsatzbereich
Sportklettern
VS
Profilbild von Jennifer

Jennifer | Würzburg

02.05.2015

Kein Schuh für die Griechen

Da ich eine griechische Fußform habe, ist es echt nicht leicht, gut passende Kletterschuhe und keine Latschen zu finden! Leider ist dieser Schuh auch nicht für griechische Füße geeignet, da die vordere Zehenbox unflexibel gummiert ist. Beim griechischen Fuß ist der NAchteil, dass der zweite ZEh sich aufstellt und der große ZEh nicht. Daher drückt hier der Schuh ordentlich am GElenk, des zweiten Zehs. Insgesamt ist ZEhenbox vorne eher schmal. Sicherlich ein guter Schuh für andere Füße

Vorteile
Robust
Nachteile
Nicht anpassbar
Nicht bequem
Einsatzbereich
Bouldern
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Marin
| Mülheim an der Ruhr
Top schuh

Auf für Anfänger (wie mich) geeignet. Ich habe mir den Schuh eine Nummer größer bestellt.

Produktbilder von Marin
  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
    Robust
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Nagold
Würde ich wieder Kaufen

Am Anfang noch schmal, wird aber mit der Zeit besser

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sven
| Berg
Als hätte man ein Brett unter dem Fuß

Hab den Schuh 1,5 Nummern kleiner bestellt als ich normalerweise trage. Sitzt damit knackig eng. Ist also mehr was fürs aggressivere bouldern an schweren Routen.

Wer es nicht ganz so aggressiv haben will, dem reicht wohl auch eine Nummer kleiner als Straßenschuhe.

Top Schuh. Bin sehr zufrieden.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bernd
| Hammelburg
passt wie angegossen

Ich habe die Schuhe noch nicht so lange, war bis jetzt auch immer nur in der Halle klettern und bin vollkommen zufrieden!!

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
| Tübingen

93% finden die Bewertungen
von Peter hilfreich

Superpräziser Schuh

Ich habe schon Unmengen an Schuhen verschiedener Marken geklettert und traue mir ein Urteil zu. Der Matador ist - wenn man alles zusammen nimmt - einer der allerbesten. Von der Passform her ist er sicher nichts für breite oder voluminöse Füße. An meinen schmalen Füßen sitzt er aber perfekt und für einen Schuh dieser Klasse sehr bequem. Durch die scheinbar extreme Vorspannung sollte man sich abschrecken lassen! In plattigen Routen ist er wegen der Vorspannung vielleicht nicht die erste Wahl. Dafür ist er aber auch nicht konzipiert. In steilen Routen und auf kleinen und kleinstenTritten steht man aber extrem sicher und trotz der Sensiblität auch noch eingermaßen kraftsparend. Gibt einfach ein klasse Gefühl und macht viel Freude.

Einziger Kritikpunkt ist die Haltbarkeit. Wie viele Red Chili-Schuhe ist auch der Matador eher verschleißanfällig. Man sollte sich daher genau überlegen, wo man ihn wirklich einsetzt. Sonst geht die Sache in Anbetracht des nicht gerade geringen Preises ziemlich ins Geld.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sabine
| Saarbrücken

72% finden die Bewertungen
von Sabine hilfreich

super für kleinste Tritte, mäßige Verarbeitung

Ich klettere den Schuh sehr gerne, er ist in der steilen Wand und im Überhang super. Auch die Passform kommt mir bei relativ schmalen ägypt. Füßen entgegen.

Leider lässt die Verarbeitung zu wünschen übrig:
- Ich habe mehrfach Paare anprobiert, bei denen ein Schuh größer war als der andere (beim letzten Paar ganz praktisch, weil es der Schuh war, der zu meinem größeren Fuß passt :))
- Außerdem löst sich regelmäßig der Klettstreifen von den Verschlusslaschen, also heißt es kleben, nähen oder tackern...

  • Vorteile
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jennifer
| Würzburg

66% finden die Bewertungen
von Jennifer hilfreich

Kein Schuh für die Griechen

Da ich eine griechische Fußform habe, ist es echt nicht leicht, gut passende Kletterschuhe und keine Latschen zu finden! Leider ist dieser Schuh auch nicht für griechische Füße geeignet, da die vordere Zehenbox unflexibel gummiert ist. Beim griechischen Fuß ist der NAchteil, dass der zweite ZEh sich aufstellt und der große ZEh nicht. Daher drückt hier der Schuh ordentlich am GElenk, des zweiten Zehs. Insgesamt ist ZEhenbox vorne eher schmal. Sicherlich ein guter Schuh für andere Füße

  • Vorteile
    Robust
  • Nachteile
    Nicht anpassbar
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Jussi
| Jyväskylä

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von Heather
| London

Der Beitrag wurde am 23.04.15 überarbeitet

  • Vorteile
    Robust
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.