Tests und Bewertungen

Red Chili - Habanero VCR - Kletterschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Peter | Tübingen

06.12.2015

Guter Schuh für den Alltag

Es gibt sicherlich Schuhe, die einen auf den ersten Triitt mehr ansprechen als der Habanero. Der Sitz ist am Anfang für einen Red Chili nicht besonders bequem, was wohl dem recht harten und robusten Obermaterial geschuldet ist. Er passt sich aber sehr schnell dem Fuß an und sitzt dann recht ordentlich - jedenfalls an einem schmalen Fuß. Für breitere Füße m.E. eher nicht zu empfehlen, weil die Zehenbox doch sehr eng und unflexibel ist.

Der Schuh klettert sich präzise, wenn auch nicht sehr sensibel. Auf kantigen Tritten steht man sehr kraftsparend und sicher. Die Sohle ist im Vergleich zum Matador und zum Corona deutlich härter ausgelegt. Leider aber auch hier - wie bei allen Red Chili - hoher Sohlenverschleiß, vor allem an der Spitze. Darüber müsste sich der Hersteller einmal vertiefte Gedanken machen! Die Preise sind schließlich auch im oberen Segment angesiedelt.


Vorteile
Vielseitig
Robust
Hohe Kantenstabilität
Einsatzbereich
Sportklettern
Alpinklettern
Indoorklettern
VS

Bastiaan | ZWOLLE

11.11.2016

Geweldig schoen, die jammer genoeg snel verslijt.

Ten eerste, dit is mijn perfecte klimschoen. Ze zitten heerlijk en de grip die ze hebben is waanzinnig. Maar en dit is een flinke maar. Ik heb 2 paar gehad van deze schoenen en elk paar had gaten in de neus in minder dan een half jaar bij een matige hoeveelheid klimmen. De gaten ontstonden door productiefouten en niet op de logische slijtage plekken, dus Quality Control moet echt beter. Beide paren zijn ook onder garantie vervangen door Bergfreunde. Dus kan ik ze niet aanraden, hoe graag ik ook zou willen.

Vorteile
Guter Grip
Einsatzbereich
Indoorklettern
Bouldern
Allround
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Tübingen

Toller Schuh für den fortgeschrittenen Bereich

Ich konnte mich, als ich anfing regelmäßig (2-3 mal die Woche) bouldern zu gehen nicht entscheiden welcher Schuh es denn nun sein soll.

Die High-End-Schuhe wie z.B. Solutions etc. waren mir einfach noch ne nummer zu krass.

Die Habanero VCR saßen bei mir auf Anhieb perfekt, auch wenn sie anfangs etwas gedrückt haben. (Der nette Verkäufer meinte "das muss so sein") Nach 4-5 Sessions haben sie sich aber an meine Füße angepasst und waren quasi wie angewachsen.

Ich hatte mit den Habanero VCR einen tollen Einstieg in den fortgeschrittenen Bereich. Überhänge, Traversen sowie Spax-Tritte sind für den Schuh kein Problem. Selbstverständlich nicht so präzise wie ein High-End-Schuh, dennoch so förderlich, dass man automatisch an seiner Tritt-Technik arbeiten muss.

Mit den Habanero VCR habe ich auch meine ersten Toe- und Heelhooks geübt. Hat super funktioniert und ich konnte meine Techniken mit diesem Schuh stark verbessern. Und an diesem Punkt komme ich zum Nachteil:

Durch das viele Rumprobieren und unsicheres Treten in der Boulderhalle nutzt sich die Spitze des Schuh's schnell ab. Ich hatte die Schuhe ca. 3 Monate, als ich das erste "Löch'le" entdeckt habe. Der Schuh ließ sich neu besohlen und alles war wieder okay. Man kann es aber auch als Ansporn sehen: Der Schuh verzeiht einem keine unsaubere Tritt-Technik :-) Einbisschen mehr Gnade hätte ich mir aber für einen Schuh für den Einstieg in den fortgeschrittenen Bereich dennoch gewünscht.

Nach ca. einem Jahr hab ich mir nochmal ein neues Paar geholt, in der Hoffnung, dass er mir diesmal länger am Leben bleibt. Denn der Habanero VCR ist ein toller Schuh, den ich jedem empfehlen kann.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tübingen

95% finden die Bewertungen
von Peter hilfreich

Guter Schuh für den Alltag

Es gibt sicherlich Schuhe, die einen auf den ersten Triitt mehr ansprechen als der Habanero. Der Sitz ist am Anfang für einen Red Chili nicht besonders bequem, was wohl dem recht harten und robusten Obermaterial geschuldet ist. Er passt sich aber sehr schnell dem Fuß an und sitzt dann recht ordentlich - jedenfalls an einem schmalen Fuß. Für breitere Füße m.E. eher nicht zu empfehlen, weil die Zehenbox doch sehr eng und unflexibel ist.

Der Schuh klettert sich präzise, wenn auch nicht sehr sensibel. Auf kantigen Tritten steht man sehr kraftsparend und sicher. Die Sohle ist im Vergleich zum Matador und zum Corona deutlich härter ausgelegt. Leider aber auch hier - wie bei allen Red Chili - hoher Sohlenverschleiß, vor allem an der Spitze. Darüber müsste sich der Hersteller einmal vertiefte Gedanken machen! Die Preise sind schließlich auch im oberen Segment angesiedelt.


  • Vorteile
    Vielseitig
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
| ZWOLLE

Geweldig schoen, die jammer genoeg snel verslijt.

Ten eerste, dit is mijn perfecte klimschoen. Ze zitten heerlijk en de grip die ze hebben is waanzinnig. Maar en dit is een flinke maar. Ik heb 2 paar gehad van deze schoenen en elk paar had gaten in de neus in minder dan een half jaar bij een matige hoeveelheid klimmen. De gaten ontstonden door productiefouten en niet op de logische slijtage plekken, dus Quality Control moet echt beter. Beide paren zijn ook onder garantie vervangen door Bergfreunde. Dus kan ik ze niet aanraden, hoe graag ik ook zou willen.

  • Vorteile
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Allround
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach