Bergfreundin Cora
Bergfreundin Cora
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Red Chili - Amp - Kletterschuhe

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Kunden sagen: guter Grip
Kunden sagen: guter Grip
leichte Vorspannung
leichte Vorspannung
Kunstleder
Kunstleder
Vibram Sohle
Vibram Sohle
 g
430 g
Slipper
Slipper
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Sportklettern, Bouldern
Materialtyp:
Synthetik, Kunstleder
Materialhinweis:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Sohle:
Vibram XS Grip
Fußbett:
Leder
Leisten:
neutral
Downturn:
leicht/mittel
Vorspannung:
leicht/mittel
Gelände:
Vertikale, Überhang
Gewicht:
430 g
Gewichtsreferenz:
pro Paar in Gr. UK 7
Sonstige Angaben:
Anziehschlaufen; Toe Patch aus Gummi
Art.Nr.:
301-0341
Produktbeschreibung

Der bringt einen von einem ambitionierten Projekt zum nächsten - der Amp von Red Chili! Der Kletterschuh im Slipper-Design kommt mit leichter Vorspannung sowie einer asymmetrischen Passform daher. So lassen sich mit ihm nicht nur anspruchsvolle Boulder bezwingen, sondern auch lange Kletterrouten mit kleinen Tritten, bei denen präzise Fußarbeit gefragt ist. Der zweigeteilte Sohlenaufbau mit Vibram XS Grip sorgt dabei gleichzeitig für Flexibilität und tolle Reibung auf Platten oder Slopern.



Die weiche Zwischensohle passt sich dem Fuß hervorragend an und gibt viel Rückmeldung über den Untergrund. Hinzu kommt die spezielle Fersenkonstruktion für Hooks und eine einteilige Gummi-Zehenkappe (Toepatch) für anspruchsvollere Bewegungen. Dank der Slipperkonstruktion lässt sich der Schuh zudem bequem an- und ausziehen, die Stretcheinsätze sitzen fest, aber nicht zu fest, und die Schlaufen helfen sowieso, wenn der Fuß nach der letzten Seillänge mal wieder etwas dicker geworden ist. Als Material kommt außen robustes Kunstleder zum Einsatz, welches sich noch geringfügig weitet. Das Fußbett ist aus Leder und verhindert unangenehme Gerüche. Damit ist der Amp von Red Chili insgesamt nicht nur ein bequemer Allroundschuh im modernen Gewand, sondern eignet sich auch bestens für lange Trainingseinheiten!

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Sergej

Sergej | Kälbertshausen

12.10.2016

Performance + Komfort

Passt wie angegossen, zum Trainieren mein absoluter Lieblingsschuh. War anfangs skeptisch, was Slipper betrifft, bin mittlerweile aber absolut vom Gegenteil überzeugt. Schnell rein, schnell raus, bequem und trotzdem bleibt der Schuh fest am Fuß.
Auch nach einer 12-Seillängen Tour nur bedingt schmerzhaft (wie sich Kletterschuhe nach einer Weile nun mal anfühlen...).
Schuh weitet sich anfangs ein bisschen, ansonsten bleibt er stabil in seiner Form (wichtig bei Slipper).

Vorteile
Bequem
Guter Grip
Robust
Vielseitig
Gute Passform
Einsatzbereich
Alpinklettern
Bouldern
Indoorklettern
Allround
Sportklettern
VS
Profilbild von Christoph

Christoph | Stuttgart

17.11.2016

Für keine Anwendung optimal

Der RC Amp ist wohl eher auf den gemäßigteren Kletterer/Boulderer bzw Einsteiger ausgelegt. Kaum Vorspannung und Downturn, bequeme Leisten... Aber da es sich um einen Slipper handelt, sollte er trotzdem eng getragen werden (u.A. damit er gut hookt)
Und da genau liegt meiner Meinung nach das Problem des Schuhs. Diese beiden Sachen vertagen sich einfach nicht miteinander. Einem Anfänger einen sehr engen Schuh zu verpassen ist schlicht unnötig und für schwer kletternde Leute stimmt die Performance des Schuhs nicht.

Daher kann ich den Schuh eigentlich niemandem empfehlen.
Anfänger: kauft euch einen billigen bequemen Velcro Treter
Pros: Kauft euch Schuhe deren Performance stimmt (wenns unbedingt Red Chili sein muss dann besser den Atomiyc )

Mein Resultat: Auch wenn der Schuh nicht grausam schlecht ist, ist er für niemanden optimal

Vorteile
Robust
Nachteile
Performance
Passform
Einsatzbereich
Allround
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Rüdiger
| Kempten
Bequem und trotzdem präzise

Ich war sehr überrascht wie leicht meine Füße in den Schuh rutschten und wie er gleich ohne irgendwo zu drücken eine ordentliche Performance an den Tag legte.
Für normalfüsse, Mittel breit und absteigender Zehen Länge eine fette Empfehlung diesen Schuh mel zu testen!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Bequem
    Hohe Kantenstabilität
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Allround
    outdoor
    Indoor
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von René
| Hannover

80% finden die Bewertungen
von René hilfreich

Super Allrounder

Habe den Schuh jetzt das vierte Mal gekauft.
Sitzt sehr gut bei meinen Plattfüßen.
Ist für 98% der Routen geeignet die ich klettere.
Der Toehook ist phenomenal, allerdings habe ich bereits das ein oder andere Mal den Hacken beim Heelhook ausgezogen (vielleicht ein Klett ganz oben würde das Problem lösen).

  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
Angenehmer Einsteigerschuh, mehr aber auch nicht

Ein sehr bequemer Schuh für die Halle, den man auch gerne mal 3 Stunden am Stück anhaben kann. Sonst auch eigentlich kein schlechter Allrounder, aber der Schuh war bei mir nach 4 WOCHEN (12x Klettern) durch... Ein Riss im Toepatch und Löcher an beiden Spitzen. Ich hätte den Schuh gerne länger geklettert.
So wird es jetzt schon wieder Zeit für Neue.
Leider eine Enttäuschung

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    Vielseitig
  • Nachteile
    Nicht stabil
    Haltbarkeit
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von jonas
| zwingenberg

85% finden die Bewertungen
von jonas hilfreich

Der Beitrag wurde am 13.12.18 überarbeitet

Leider nur bedingt zu empfehlen

Der Schuh selbst ist bequem und kann auch mal für 2 h oder länger getragen werden. Leider ist er nicht sehr Kantensteif und steht somit schlecht auf kleinen Leisten, auch der Grip lässt auf steilen Volumen zu wünschen übrig.
Ich würde sagen für Anfänger gut geeignet, beim Klettern bis ca. 7-7+ beim Bouldern jedoch Schnell an seinen Grenzen 6b war teilweise möglich allerdings nur wenn die Tritte nicht so klein waren.

Nachtrag
Beim bouldern zu schnell an seinen Grenzen. Beim klettern habe ich ihn jedoch lieb gewonnen und muss meine erste Aussage revidieren. Solange es nicht die kleinsten Leisten sind steht der Schuh sehr gut, im Überhang wenn nicht zu steil auch noch gut einsetzbar. Schwachstellen sind die hooks...

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
  • Nachteile
    Nicht stabil
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Einsteiger
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thore
| Kronshagen
Top-Schuh

Klettere seit einem Jahr damit. Bin voll zufrieden.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gerit Sophie
| Dresden

66% finden die Bewertungen
von Gerit Sophie hilfreich

Bequemer Allrounder

Der Schuh ist schnell angezogen, sitzt sehr bequem und hat durch die Vibram XS Grip Sohle super Stand auf kleineren Tritten und Reibung. Er ist gerade für die Halle perfekt. Ich würde ihn vor allem Einsteigern, etwas Fortgeschrittenen und "Plaisierkletterern" empfehlen. Durch seine geringe Vorspannung und Kantenstabilität für kleinste Trittchen eher nicht geeignet. Dafür gute Allround-Performance. Ich liebe den Schuh ;)

  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Allround
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anne-Mareike
| Tübingen

100% finden die Bewertungen
von Anne-Mareike hilfreich

Würde ich wieder kaufen!

Super Trainingsschuh! Ich habe ihn mir gekauft, da mir meine La Sportiva Miura VS auf Dauer einfach zu eng und unbequem an den Zehen waren, um damit dauernd zu trainieren. Ich nutze die Amps hauptsächlich zum Bouldern und kann sie bequem auch über die ganze Trainingsdistanz tragen und müsste sie den ganzen Abend über gar nicht ausziehen. Tragen sich mittlerweile fast wie Hausschuhe. Trotzdem immer noch sicherer Halt und tolles, sehr nahes Gefühl an der Wand und auf den Tritten. Man spürt wirklich jede Unebenheit der Tritte, da muss man sich erst einmal dran gewöhnen, wenn man eher "stabilere" Zehenpartien gewöhnt ist. Bei mir kommt der Miura jetzt nur noch bei ganz schwierigen Bouldern zum Einsatz. Der Amp ist mein bequemer Allround-Schuh. Sicherlich kein Hochleistungsschuh, aber doch solide.
Einzige Nachteile für mich: Durch den fehlenden Downturn ist der Halt auf ganz kleinen, schmalen Tritten nicht immer ganz so gut. Auch mit der Fersenpartie komme ich beim Hooken nicht ganz so gut zurecht. Da hatte ich schon Schuhe, mit denen man deutlich besser hooken konnte. Aber man kann nicht alles haben!

  • Vorteile
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
    Allround
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Stuttgart

50% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

Der Beitrag wurde am 17.11.16 überarbeitet

Für keine Anwendung optimal

Der RC Amp ist wohl eher auf den gemäßigteren Kletterer/Boulderer bzw Einsteiger ausgelegt. Kaum Vorspannung und Downturn, bequeme Leisten... Aber da es sich um einen Slipper handelt, sollte er trotzdem eng getragen werden (u.A. damit er gut hookt)
Und da genau liegt meiner Meinung nach das Problem des Schuhs. Diese beiden Sachen vertagen sich einfach nicht miteinander. Einem Anfänger einen sehr engen Schuh zu verpassen ist schlicht unnötig und für schwer kletternde Leute stimmt die Performance des Schuhs nicht.

Daher kann ich den Schuh eigentlich niemandem empfehlen.
Anfänger: kauft euch einen billigen bequemen Velcro Treter
Pros: Kauft euch Schuhe deren Performance stimmt (wenns unbedingt Red Chili sein muss dann besser den Atomiyc )

Mein Resultat: Auch wenn der Schuh nicht grausam schlecht ist, ist er für niemanden optimal

  • Vorteile
    Robust
  • Nachteile
    Performance
    Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
Mitarbeiter
| Ohmden

96% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Lieblingstreter für die Halle

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Trotz anfänglicher Skepsis ist der Slipper inzwischen mein Lieblingsschuh für die Boulderhalle geworden. Am Anfang braucht er ein paar Stündchen um so richtig bequem zu werden, aber dann gibts wahrlich nichts zu meckern. Ich kann den Schuh locker flockig ein, zwei Stündchen tragen und vergesse einfach ihn Auszuziehen. Wenn das kein Zeichen ist, weiß ich's auch nicht ;-)

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Allround
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sergej
| Kälbertshausen

100% finden die Bewertungen
von Sergej hilfreich

Performance + Komfort

Passt wie angegossen, zum Trainieren mein absoluter Lieblingsschuh. War anfangs skeptisch, was Slipper betrifft, bin mittlerweile aber absolut vom Gegenteil überzeugt. Schnell rein, schnell raus, bequem und trotzdem bleibt der Schuh fest am Fuß.
Auch nach einer 12-Seillängen Tour nur bedingt schmerzhaft (wie sich Kletterschuhe nach einer Weile nun mal anfühlen...).
Schuh weitet sich anfangs ein bisschen, ansonsten bleibt er stabil in seiner Form (wichtig bei Slipper).

  • Vorteile
    Bequem
    Guter Grip
    Robust
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
    Allround
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 5 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.