Tests und Bewertungen

Rab - Stretch Neo Jacket - Softshelljacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Jens-Daniel | Heidelberg

18.04.2012

Ich habe die Jacke jetzt seit etwa...

Ich habe die Jacke jetzt seit etwa 2 Monaten im Hiking-Einsatz, die größte Herausforderung bisher 14 Tage in Utah mit Temperaturbereichen von 5-30 Grad, dabei auch schnelle, lange Anstiege, warm/kalt Wechsel etc. Ich bin recht groß und schlank (2m) und habe lange Arme, die Jacke passt mir in XL ausgezeichnet und es hat zur Not noch eine mittlere Daunenjacke drunter Platz.
Die Verarbeitungsqualität ist ausgezeichnet, die Außen- und Innentaschen sind für mich optimal positioniert. Die Kapuze ist mir etwas groß, aber ja schließlich auch Helmkompatibel, wohl Geschmackssache.
Aber Neoshell selbst ist einfach unglaublich. Ich habe schon so viele Materialien durch...ich wandere ziemlich schnell und schwitze dabei stark, das kann kein Material wegzaubern, aber das Ding funktioniert einfach!!! Ich wollte es selbst manchmal nicht glauben: wo in jedweder meiner Gore Membranen nach kurzer Zeit das Wasser "stand" ist diese Jacke einfach trocken! Das ist wirklich eine ganz neue Liga.

VS

Till | Bochum

27.06.2013

Würde ich nicht wieder kaufen.

Der Oberstoff ist sehr empfindlich. Nach einer Woche Hochtour hatte ich deutliche Verschleißspuren an den Armen.

Vorteile
Guter Schnitt
Wasserdicht
Atmungsaktiv
Nachteile
Pillt leicht
Einsatzbereich
Hochtouren
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Stuttgart

75% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Schöne Neoshell-Jacke

Wasserdichte Jacke mit herausragender Neoshell-Membran. Hätte sie gerne behalten - allerdings haben mich die beiden Reissverschlüsse vorne gestört: dadurch wird die Jacke im Brustbereich unbeweglich. Wen das nicht stört, der findet in der Strech Neo eine super Jacke für viele Einsatzzwecke.

  • Vorteile
    Robust
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Skitouren
    Winterwandern
    Reisen
    Wandern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hannover

Wolkenbruch-kein Problem!

Ich bin beim 1. Starkregen trocken geblieben, der Tascheninhalt auch!
Die Jacke wartet noch auf 1 Woche durch die Brenta, da bleibt die Softshell mal zu Hause. Mal seh'n...
Der Schnitt passt für1,93m & 84kg, Ärmel sind lang.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Leicht
    Guter Schnitt
    Winddicht
  • Nachteile
    keine Unterarmlüftung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freiburg

100% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Beste Atmungsaktivität

Habe die Jacke seit 9 Monaten viel im Einsatz.
Sie hat sich mehrfach bewährt. Trotz ihres geringen Gewichts hält sie auch bei Regen in Patagonien absolut trocken und ist unglaublich atmungsaktiv. Sogar bei starker körperlicher Aktivität wie Radfahren oder Skitouren bleibt man von innen weitestgehend trocken - zusätzliche Belüftungsöffnungen sind nicht erforderlich. Auch die von außen nicht getapten oder verschweißten Nähte lassen keinen Tropfen Wasser durch. Die beiden Brusttaschen und mehrere Innentaschen sorgen für geügend Stauraum.

Punktabzug gibts für den wenig sportlichen Schnitt. Bei meiner Größe von 188cm brauche ich von der Rückenlänge her Größe L. Die Jacke ist insgesamt, insbesondere aber im Bauchbereich, recht weit geschnitten und sieht bei mir etwas mehr nach Biwaksack als nach Jacke aus.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Details
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Winddicht
    Robust
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Allround
    Skitouren
    Klettern
    Hochtouren
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bochum

Würde ich nicht wieder kaufen.

Der Oberstoff ist sehr empfindlich. Nach einer Woche Hochtour hatte ich deutliche Verschleißspuren an den Armen.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Pillt leicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
28.06.2013 09:54

Hallo Till,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Gerne kannst Du uns von der Jacket mal ein paar Bilder an die info@bergfreunde.de senden und wir schauen, ob hier ein Mangel vorliegt.
Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

| Frankfurt

100% finden die Bewertungen
von Dominik hilfreich

Jacke macht einen sehr guten Eindruck,...

Jacke macht einen sehr guten Eindruck, körpernaher Schnitt, aber leider zu lange Arme für mich. Daher ging die Jacke zurück.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Heidelberg

100% finden die Bewertungen
von Jens-Daniel hilfreich

Ich habe die Jacke jetzt seit etwa...

Ich habe die Jacke jetzt seit etwa 2 Monaten im Hiking-Einsatz, die größte Herausforderung bisher 14 Tage in Utah mit Temperaturbereichen von 5-30 Grad, dabei auch schnelle, lange Anstiege, warm/kalt Wechsel etc. Ich bin recht groß und schlank (2m) und habe lange Arme, die Jacke passt mir in XL ausgezeichnet und es hat zur Not noch eine mittlere Daunenjacke drunter Platz.
Die Verarbeitungsqualität ist ausgezeichnet, die Außen- und Innentaschen sind für mich optimal positioniert. Die Kapuze ist mir etwas groß, aber ja schließlich auch Helmkompatibel, wohl Geschmackssache.
Aber Neoshell selbst ist einfach unglaublich. Ich habe schon so viele Materialien durch...ich wandere ziemlich schnell und schwitze dabei stark, das kann kein Material wegzaubern, aber das Ding funktioniert einfach!!! Ich wollte es selbst manchmal nicht glauben: wo in jedweder meiner Gore Membranen nach kurzer Zeit das Wasser "stand" ist diese Jacke einfach trocken! Das ist wirklich eine ganz neue Liga.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach