Tests und Bewertungen

Rab - Spark Jacket - Hardshelljacke im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Alfonso | Wien
03.11.2015
Ist diese Jacke Rücksacktauglich?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Johannes | Kirchentellinsfurt
10.11.2015 16:12

Hallo Alfonso,

diese Jacke ist bedingt rucksacktauglich, kommt auf das Gewicht des Rucksacks an. Wie schwer ist dieser denn und as hast Du vor?

Mach's gut,
Johannes

| Simmerath

12% finden die Bewertungen
von Manfred hilfreich

Wunderbar

Fort Knox bei schlechten Wetter. Wunderbar leicht, sehr strapazierfähig. Guter Schnitt. RAB ist meine neue Lieblingsmarke.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Robust
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Gute Details
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Winterwandern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Löhne

60% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Rab - mal was anderes

Die Jacke begleitet mich täglich:beim Radfahren, Wandern, Klettern. Super leicht mit guter Kapuzenfunktion und toller Passform. Prima,
konnte bisher keine Nachteile feststellen.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Wasserdicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Freizeit
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Luzern

100% finden die Bewertungen
von Benjamin hilfreich

Klasse Jacke für wenig Geld

Die Jacke hat mir in den letzten 4 Monaten gute Dienste geleistet. Selbst bei einem Winter-Biwak mit 5 Stunden Schnee-Regen am Stück, hat die Jacke mich nicht im Stich gelassen - ich bin komplett trocken geblieben!
Das Packmass ist genial, das Gewicht entsprechend auch. Anfangs hatte ich wegen des sehr dünnen Stoffs Angst, die Jacke könnte leicht irgendwo reissen, jedoch erwies sich die Jacke als super robust.

Einzig die Ausstattung (Taschen,...) ist sehr spartanisch.

Preis-Leistungsmässig einfach super!

  • Vorteile
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Nachteile
    Wenig Ausstattung
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Camping
    Trekking
    Reisen
    Allround
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pfalzgrafenweiler

33% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Super komprimierbare und leichte Wetterschutzjacke. Einziges Detail was mit nicht so gefällt, sind der weite Ärmelbund. Allerdings mit Klettverschluss verschließbar

  • Vorteile
    Winddicht
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Freizeit
    Hochtouren
    Skitouren
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
| Collonges sous Saleve

Genau wie erhofft :-)

Prima Teil mit einem Bomben P/L-Verhältnis (zumal im WSV). Sehr leichte Jacke (<330 gr in XL) die bis zu einem sinnvollen Punkt abgespeckt wurde, aber nicht darüber hinaus! Sollte sich für die anvisierten "lighten" Aktivitäten (Frühjahrskitouren, Trial, Skilanglauf, aber auch Tageswanderungen) hervorragend eignen.

Der Schnitt (bei mir XL für 1,92 m und 85 kg) ist perfekt, d.h. körpernah aber zwei Thermoschichten (Fleece und Weste) passen ohne Zwängerei drunter. Auch ist dass Material sehr angenehm textil im Griff und leicht elastisch.

Da dies seit ewigen Zeiten meine erste nicht-Gore Hardshell ist, bin ich auf die technischen Eigenschaften gespannt, aber ein erster Einsatz unterm Duschkopf war vielsprechend (sehr gutes DWR). Tagelange Wasserdichtigkeit hätte für mich in Anbetracht des Einsatzbereichs allerdings sowieso nicht Vorrang vor der Dampfdurchlässigkeit.

Meine einzige Kritik wäre dass die 3 gr für einen Kinnschutz am RV-Ende auch noch hätten drin sein können - evtl. anstelle der Druckknopf-Riegel zum Aufräumen des Gummizugs im Saum. Und dass die (gut sitzende) Kapuze genug Volumen für einen Helm bereithält wage ich zu bezweifeln…

Zu guter letzt noch ein Fragezeichen ob die recht rigide Visier-Aussteifung nicht in ein paar Jahren zu durchgescheuertem Stoff führt. Schaun 'mer mal.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Hochtouren
    Trailrunning
    Ultraleicht
    Skitouren
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach