Tests und Bewertungen

Rab - Neutrino Endurace Jacket - Daunenjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Regensburg

Sehr gut

Eine sehr gute und warme Jacke, die jedoch bei sehr starkem Wind Schwächen zeigt. Im patagonischen Sturm hat es schlicht durchgeblasen. Ohne eine zusätzliche Winddichte Jacke drunter (drüber geht nicht) wäre es schnell kalt geworden. Außerdem muss man drunter eh recht viel an haben, weil sonst die Luft zirkuliert und es dann auch kalt wird.
Perfekt war sie bisher jedoch in den Alpen. Am Matterhorn hat sie bei normal starkem Wind und später im Biwak optimal warm gehalten. Das Packmaß ist hervorragend. Sie passt in jeden Rucksack.
Sehr gut verarbeitet.

Produktbilder von Ludwig
  • Auf dem Ojos del Salado.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Expedition
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Augsburg

Super Daunenjacke

Ich hatte diese Daunenjacke für 4 Monate im nepalesischem Winter im Einsatz.
Sie hat mich immer warm gehalten und vor fiesem Wind geschützt!
Die Jacke macht erst ab Temperaturen unter null Sinn.
Das Außenmaterial ist robust und toll wasserabweisend! Selbst böse Dornenkontakte und Steinkontake haben meiner Jacke nichts anhaben können.
Die Jacke ist vom Schnitt her als äußerste Schicht also über Hardshell gedacht.
Ich hatte sie 4 Monate im Dauereinsatz, habe sie jetzt gewaschen und sieht jetzt wieder wie neu aus! Sie ist gut verarbeitet und haltbar. Verliert kaum Daunen!
Das Packmaß und Gewicht ist für die Wärmeleistung okay.
Tolles hochwertiges,haltbares Produkt!
Wer eine richtig warme Jacke für Winterabenteuer sucht ist hier richtig!

  • Vorteile
    Robust
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Winterwandern
    Trekking
    Schneeschuhwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hannover

Sehr empfehlenswert

Ich habe die Neutrino endurance aus dem Vorjahr, sehe aber nichts, was sich geändert haben sollte.
Das Obermaterial ist wasserabweisend und sehr robust, auch wenn es super dünn erscheint.

Aufgrund der super bauschigen, warmen Daune ist die Jacke sicher nichts für Temperaturen über Null, daher ist die fehlende Wasserdichtigkeit auch eher egal. Für Schnee ist die Jacke dicht genug.

Ob Bei Pausen auf Langlauftouren, Wintercampen oder wenn man beim Klettern im Herbst der sichernde ist, in der Jacke muss man nie frieren.

Der anfänglich keicht hakende Reißverschluss hat sich gut eingespielt, etwas "Climb-on" oder Bienenwachs drauf, dann läuft er super.

  • Vorteile
    Robust
    Winddicht
    Leicht
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren
    Winterwandern
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach