Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Rab - Generator Alpine Jacket - Primaloftjacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Primaloftjacke
Material:
Pertex Endurance 30D / 70D (100% Polyamid); DWR-Imprägnierung
Innenmaterial:
Pertex Quantum 35 g/m² (100% Polyamid)
Isolation:
Primaloft One 100 g/m² / 60 g/m² (100% Polyester)
Verschluss:
durchgehender Front-RV (2-Wege YKK AquaGuard; isolierte Abdeckleiste innen)
Taschen:
1 RV-Brusttasche; 2 RV-Fronttaschen
Kapuze:
ja (regulierbar; helmtauglich)
Gewicht:
590 g (in mittlerer Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
Klettbündchen; Kordelzug im Saum; in der eigenen Tasche verstaubar
Art.Nr.:
004-0179
Produktbeschreibung
Touren an kalten Tagen geplant? Dann ist die Generator Alpine Jacket von Rab genau das Richtige! Egal ob klassische Hochtour, alpine Kletterei im Winter oder Bergwanderung bei eisigen Temperaturen, mit der warmen Primaloft-Jacke ist man gut ausgerüstet.
Das abrieb- und reißfeste Pertex Endurance Außenmaterial ist leicht, wind- und wasserabweisend. Dadurch wird die hochwertige Primaloft-Füllung vor Nässe geschützt und bietet eine konstante Wärmeleistung. Die Kunstfaser ist pflegeleicht, widerstandfähig, lässt sich gut komprimieren und trocknet wesentlich schneller als eine Daunenfüllung. Zudem wärmt sie auch in feuchtem Zustand noch.
Auch die technischen Details der Generator Alpine überzeugen: ein hochwertiger YKK-Reißverschluss, verstellbare Ärmelbündchen, eine helmkompatible Kapuze und zwei praktische Fronttaschen. Die Taschen sind so angebracht, dass sie auch mit angezogenem Klettergurt noch gut zu erreichen sind. Auf in die Berge - mit der Generator Alpine Jacket kann die Tour starten!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Frastanz

88% finden die Bewertungen
von Richard hilfreich

Feine Jacke

Feine Jacke wenns mal wieder kühler wird.
Der Schnitt ist gut, die beiden seitlichen Taschen sind auch sehr angenehm und die Brusttasche ist sehr groß - wie schon bemerkt. (kann benutzt werden, um die Jacke da drin zu verstauen)

Tolles Detail: Der Klettverschluss, um die Kapuze eingerollt zu halten. Echt super Sache!

Die Jacke ist sehr kuschelig (angenehmes Innenmaterial), das Aussenmaterial ist auch recht "weich" - also nicht so stärrig/steif wie bei anderen Jacken.

Von der Wärme her... für den Alltag OK aber wenns richtig kalt wird, kommt sie mir nicht sooooo warm vor. Habe noch eine Norrona Schijacke mit Primaloftfüllung - die kommt mir viel wärmer vor(!).

Aber für das meiste ist die Rab auch ausreichend.

Was ich mir noch gewünscht hätte, wären Pit-Zips (Unterarmreissverschlüsse) - dann wäre die Jacke wohl perfekt :)

Habe die Jacke in Rot gekauft, da ich "immer schwarz" langweilig finde... muss sagen, ist ein schönes, starkes Rot. Gefällt mir sehr gut.

  • Vorteile
    Robust
    Wasserdicht
    Winddicht
    Gute Details
    Leicht
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Keine Unterarmreissverschlüsse
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Winterwandern
    Trekking
    Wandern
    Hochtouren
    Alltag

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Langewiesen

100% finden die Bewertungen
von Mike hilfreich

Der Beitrag wurde am 31.12.14 überarbeitet

Ausgezeichnete Jacke

Die Jacke ist hervorragend zum Winterwandern aber auch als Allround-Jacke für kühlere Tage geeignet. Das Außenmaterial lässt Nässe gut abperlen, beim Wandern habe ich ein angenehmes Tragegefühl, schön warm ohne zu überhitzen. Der längere Schnitt (nutze Größe M bei 178 cm), die verstellbaren Ärmelbündchen und Saumkordelzug am Saum bieten guten Kälteschutz, ebenso wie die verstellbare Kapuze und der hohe Kragen, mit dem das Gesicht gut vor eisigen Winden geschützt werden kann. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt genügen ein Funktionsunterhemd und ein 200er Merino - Shirt darunter. Bemerkenswert ist auch der Stauraum in der Brusttasche und der Innentasche. Da passt wirklich viel rein, ohne aufzutragen. Ich nutze die Jacke in heimatlichen Breiten (Mittelgebirge) wo es eher nasskalt ist. Damit ist die Kunstfaserfüllung für mich die zweckmäßige und pflegeleichte Variante, um winterlicher Kälte zu begegnen. Kann mir auch vorstellen, die Jacke auf alpine Touren mitzunehmen. Das Packmaß, Gewicht und Wärmeleistung stimmen. Und nicht zuletzt sieht die Jacke gut aus. Sie ist bereits eine meiner Lieblingsjacken geworden.

  • Vorteile
    Leicht
    Robust
    Wasserdicht
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Wandern
    Allround
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Graz

Saugeile Jacke

Hab die Jacke jetzt seit 5 Monaten zuhause und verwende sie auch jetzt im Mai noch fast täglich. Sie ist mein Lieblingsteil für jeden Tag aber auch Spezialeinsätze unter ärgsten Bedingungen. Reingeschlüpft und sofort warm und geborgen sein! Das kann diese Jacke dank Pertex Quantum im Überfluss an der Innenseite wie keine zweite .
Die Primaloftisolation funktioniert perfekt, dennoch hat man ein top-luftiges Gefühl.
Ein besonderes Highlight sind auch die sehr gut regulierbaren (und abdichtbaren) Ärmelabschlüsse, der hohe und dicht zuziehbare KRagen und die top sitzende Kapuze.

Fällt ein klein wenig größer aus. M entspricht etwa Mammut L oder liegt zwischen M und L. mit 183cm Größe und 75 kg sitzt bei mir M recht locker, für meinen GEschmack aber genau richtig - so sind die Ärmel in allen Lagen (Radfahren, Schuhbänder zubinden) immer lang genug und das Gesäß meist noch bedeckt.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Wasserdicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Skitouren
    Wandern
    Camping
    Trekking
    Klettern
    Freizeit
    Schneeschuhwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 4 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach