Tests und Bewertungen

Prana - Gladstone Corduroy LS - Langarmhemd im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
2,5
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Arnsberg

lässiges Hemd, kleiner Abzug wegen...

lässiges Hemd, kleiner Abzug wegen Druckknopfleiste (war vorher nicht direkt erkennbar)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Dauer: Wie lange hattest Du das Produkt...

Dauer: Wie lange hattest Du das Produkt im Einsatz? 14 Tage
Einsatzzweck: Wofür hast Du das Produkt benutzt? Alltag
Größe: ggf. ob das Produkt zu groß oder klein ausfällt. Grösse passt.
Positiv: Was hat Dir an dem Produkt gefallen? Leider nichts. Die Druckknöpfe sind unpraktisch und schlecht zu schliessen.
Negativ: Was hat Dir an dem Produkt nicht gefallen? Kragenknopf sitzt nicht - Kragen wellt sich. Die aufgesetzten Brusttaschen sind viel zu klein - Personalausweis passt so eben rein, die Klappe lässt sich aber dann nicht schliessen. Nach dem Waschen (30 Grad) ist das Hemd total labberig bzw. faltig. Für mich war das ein Fehlkauf! Sorry!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
13.09.2011 16:33

Hallo Otto Erich,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Ich habe das Hemd selbst seit einiger Zeit im Einsatz und bin in einigen Punkten nicht ganz einverstanden mit Deiner Schilderung. Bei dem Material ist es normal, dass dies nach dem Waschen Falten wirft. Du kannst es "in Form" ziehen, bevor Du es trocknest. Sollte das noch nicht reichen, kann das Hemd auf links gebügelt werden. Die Brusttaschen sind nicht zu klein - nur zu klein für Deinen Einsatzzweck. Für andere wieder sehr passend. Die Druckknöpfe funktionieren bei meinem Hemd einwandfrei und ich finde sie auch nicht unpraktisch. Ungetragen hättest Du das Hemd problemlos in der Widerrufsfrist zurück geben können. Nach Ablauf der Widerrufsfrist und im gebrauchten Zustand können wir das Hemd nicht zurücknehmen, wenn kein eindeutiger Grund zur Reklamation vorliegt.
Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Sprachen filtern

Sortieren nach