Tests und Bewertungen

Platypus - Big Zip SL - Hydrationssystem im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

marcandre | heigenbrücken

27.06.2013

genial

Einzigster nachteil ist nicht bissl doof im rucksack zu verstauen sollten keine scharfen sachen mit im rucksack sein sonst läuft er aus

Vorteile
Einfache Handhabung
Große Öffnung
Leicht zu reinigen
Exzellentes Mundstück
VS

Jorge-Emilio | Wien

04.06.2014

Eigentlich super aber...

leider bin ich zu spät draufgekommen, dass es eine dünne, lange und eine "normale" version gibt- Der Beutel ist meiner Meinung nach viel zu schmal! selbst für das Wassersystem meines 95liter Rucksackes ist er zu lang..
Bis auf dieses Manko ist der Beutel super, allerdings fehlt finde ich noch eine Mundstückabdeckung
Schade- der nächste Beutel wird ein Source.

Vorteile
Große Öffnung
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hildesheim

Gut für eine große Menge!

Habe es nun seit 2 Jahren und immer mal wieder dabei, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin und eine größere Menge Wasser dabei haben will. Ansonsten kann man den Sack auch gut in den Rucksack tuen und am Abend im Lager auffüllen, dann braucht man für's waschen und Trinkwasser nicht mehr aufstehen.

Ich hatte den Platyplus in Marokko in der Wüste und im ganzen Land dabei. Später noch beim Klettern oder bei Tagestouren - dafür bestens.

Besonders gut finde ich, dass man den Schlauch abmachen kann und es trotzdem sehr dicht ist! So verschwindet der Sack im Rucksack und gut.

Leider fehlt mir eindeutig eine Kappe für das Mundstück! In der Wüste hatte ich ständig Sand im Mund und wenn man mal nicht aufpasst, kann es hier auch mal lecken...

  • Vorteile
    Leicht zu reinigen
    Einfache Handhabung
    Große Öffnung
  • Nachteile
    Mundstück undicht
    keine Kappe fürs Mundstück

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wolpertshausen

100% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Fast perfekt

Passt super in meinen Rucksack (Vorher genau messen ist extrem hilfreich - nicht nur Länge und Breite, sondern auch Höhe der Trinkblase - Gefüllt mit 3 Litern ca. 45 x 16 x 7cm).
Kleiner Nachteil, den ich festgestellt habe: Am Anfang schmeckt das gerne mal recht chemisch.
Super: Kupplung des Trinkschlauchs - abkoppeln geht, ohne dass die Trinkblase leer läuft.

  • Vorteile
    Große Öffnung
    Leicht zu reinigen
    Einfache Handhabung
  • Nachteile
    Schwer zu reinigen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

Eigentlich super aber...

leider bin ich zu spät draufgekommen, dass es eine dünne, lange und eine "normale" version gibt- Der Beutel ist meiner Meinung nach viel zu schmal! selbst für das Wassersystem meines 95liter Rucksackes ist er zu lang..
Bis auf dieses Manko ist der Beutel super, allerdings fehlt finde ich noch eine Mundstückabdeckung
Schade- der nächste Beutel wird ein Source.

  • Vorteile
    Große Öffnung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Konstanz

43% finden die Bewertungen
von Manuel hilfreich

Für mich die einzige Lösung,

wenn man eine eher schmale Trinkblase sucht (das ist wohl bei den meisten Rucksäcken die Anforderung, wenn man sich die Breite der dafür vorgesehenen Fächer anschaut).
Hatte mir Testweise auch den DromedaryBag von MSR angeschaut, der für mich aufgrund der Breite keinen Einsatz finden wird - zumindest als Trinkblase im Rucksack.

  • Vorteile
    Leicht zu reinigen
    Einfache Handhabung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Augsburg

Absolute Empfehlung wenn...

...jemandem Plastikflaschen auf die Nerven bzw. diese ständig die Seitennetze am Rucksack ausreißen lassen.

ich war erst skeptisch ob das wirklich sein muss, da ich unter Ausrüstungsfetischismus leide und auch befürchtet habe, es nimmt zu viel Stauraum.
Nutze es hauptsächlich bei Hochtouren und Alpinklettereien/Kletternsteigen seit ca. 3Monaten.

Positiv:
- Volumen
- Packmaß
- Gewicht
- Reinigung Flüssigkeitsbehälter

Negativ:
- Reinigung des Schlauchs (aber dafür kann dieses spez. Produkt nichts)

  • Vorteile
    Einfache Handhabung
    Große Öffnung
    Exzellentes Mundstück
    Leicht zu reinigen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Goettingen

95% finden die Bewertungen
von Carolin hilfreich

funktioniert super, hat allerdings die Gelbsucht

Habe den Big Zip jetzt seit ueber zwei Jahren. Reinigung ist super (bis jetzt habe ich nur Wasser reingefuellt), Mundstueck ist sehr gut, allerdings habe ich die alter Version, die noch keinen 90 Grad Winkel hat. Da hat sich neulich zum ersten Mal das Mundstueck geloest und Wasser ist aus dem Schlauch getreten. Das neue Modell duerfte eigentlich dieses Problem nicht mehr haben. Einziges Manko: der Sack hat sich gelblich verfaerbt. Auf Nachfrage bei Platypus wurde mir gesagt, dass sei kein Problem, prickelnd finde ich es trotzdem nicht. Daher einen Stern Abzug. Kein Leichtgewicht, dafuer robust.

  • Vorteile
    Leicht zu reinigen
    Exzellentes Mundstück
    Einfache Handhabung
    Große Öffnung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hamburg

Erster Test bestanden

Bevor ich den Wasserbeutel durch die Alpen trage, habe ich ihn nun an der Ostsee-Küste ausprobiert: funktioniert super und sorgt für regelmäßige Flüssigkeitszufuhr. Wie aufwändig die Pflege dauerhaft sein wird, muss sich noch zeigen. Solange nur Wasser drin ist, wird es wohl keine Probleme geben, und zum Trocknen stülpe ich ihn bisher über eine Flasche.

  • Vorteile
    Große Öffnung
    Einfache Handhabung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| heigenbrücken

genial

Einzigster nachteil ist nicht bissl doof im rucksack zu verstauen sollten keine scharfen sachen mit im rucksack sein sonst läuft er aus

  • Vorteile
    Einfache Handhabung
    Große Öffnung
    Leicht zu reinigen
    Exzellentes Mundstück

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach