Pieps - Jetforce Tour Pro 34 - Lawinenrucksack

Detailansichten
bis 15% 1.099,95 ab 934,96 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Lawinenrucksack
Einsatzbereich:
Freeriding; Skitouren; Gletschertouren
Volumen:
34 l
Tragesystem:
Schultergurte; Brust- und Hüftgurt
Extra-Fächer:
Notfallfach für Schaufel und Sonde; Deckelfach; Innenfach
Gewicht:
3500 g
Extras:
JetForce System; Kompressionsgurte; Ski- und Snowboardtragesystem; Pickelbefestigung; Helmnetz; Abwurfschlinge
Art.Nr.:
503-0481
Produktbeschreibung
Ein Lawinenrucksack, mit dem man einfach zu Hause üben kann - der Jetforce Tour Pro 34 von Pieps! Der Lawinenrucksack verfügt über das innovative JetForce System, welcher ein mehrfaches Auslösen des Airbags erlaubt, ohne die Auslöseeinheit austauschen zu müssen. Dieses System funktioniert mit einem batteriebetriebenen Ventilator, welcher den 200 Liter fassenden Airbag im Notfall innerhalb von 3,5 Sekunden aufbläst. Anschließend wird der Airbag die nächsten drei Minuten regelmäßig nachbefüllt, damit er auch bei Rissen im Material seine Form nicht verliert. Danach entfernt das Gebläse die Luft aus dem Airbag. Im Falle eines Verschüttetwerdens wird so ein Luftloch zum Atmen geschaffen und die Bergung vereinfacht.
Pro Batterieladung sind mindestens vier Auslösungen möglich. Somit kann das Auslösen für den Notfall ganz einfach zu Hause geübt und der Airbag wieder im Rucksack verstaut werden. Selbstdiagnose-LEDs zeigen bei jeder Inbetriebnahme den Status des Systems an. Auch mit seiner Ausstattung überzeugt der Jetforce Tour Pro 34. So findet sich ein Notfallfach für Sonde und Schaufel, ein Deckelfach sowie ein Innenfach, mit denen sich das Gepäck übersichtlich organisieren lässt. Für die Skier oder das Snowboard sowie für den Eispickel verfügt der Lawinenrucksack über entsprechende Halterungen. Das praktische Helmnetz erlaubt ein schnelles Verstauen des Helms, ohne dass dieser am Rucksack herumbaumelt. Die Abwurfschlinge kommt bei Gletschertouren zum Einsatz und erlaubt ein bequemeres Hängen im Gurt im Falle eines Spaltensturzes. Der Jetforce Tour Pro 34 von Pieps ist ein nachhaltiger und ressourcenschonender Lawinenrucksack, der auf der nächsten Skitour oder beim Freeriden nicht mehr fehlen darf!
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Andreas
| Zuerich

100% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Toller Rucksack aber einfach zu Schwer

Hier gibt es eigentlich nur das Gewicht zu bemängeln... das Testauslösen ist super, die Möglichkeit von 2 Seiten zu beladen ist perfekt...

  • Vorteile
    Einfach auszulösen
  • Nachteile
    Schwer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach