Tests und Bewertungen

Pieps - Backup - LVS-Sender im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Friedrich | Schorndorf
04.03.2014
Kann ich mit dem Backup Suchen üben, wenn ich ein LVS habe?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Daniel | Kirchentellinsfurt
04.03.2014 14:54

Hallo Friedrich,

grundsätzlich kannst Du dies machen. Sobald das Backup keine Bewegung feststellt und kein aktiv sendendes LVS Gerät in der Nähe ist, sendet es auf der Frequenz 457 kHz ein Signal. Damit kannst Du es mit Deinem LVS Gerät im Suchmodus aufsuchen. Du solltest aber das Gelände behutsam auswählen, da Du in dieser Situation selbst nicht geortet werden könntest.

In erster Linie ist das Backup natürlich zur Schaffung von Redundanz gedacht.

Servus, Daniel

Friedrich | Schorndorf
04.03.2014 15:53

Für mich wäre entscheidend, das Backup zum Üben, also auch im Sommer, im Winter vor der Hütte etc. einzusetzen, um im Ernstfall routiniert und schnell zu suchen.

Daniel | Kirchentellinsfurt
04.03.2014 16:05

Hallo Friedrich,

Du kannst das Pieps Backup in dem von Dir beschriebenen Fall auch zur Übung verwenden.

Mach's gut, Daniel

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach