Petzl - Shunt - Seilklemme

59,95
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt 'Petzl - Shunt - Seilklemme' in den Warenkorb legen
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Gerätetyp:
Seilklemme
Einsatzbereich:
redundante Sicherung
Geeignete Seile:
Einfachseile (10 bis 11 mm), Halbseile (8 bis 11 mm)
Gewicht:
188 g
Extras:
glatte Teile verhindern eine Beschädigung des Seils
Art.Nr.:
328-0025
Produktbeschreibung
Ersetzt klassische Klemmknoten: die Shunt Seilklemme von Petzl bietet eine sichere Redundanz beim Abseilen. Das Gerät ersetzt den klassischen Prusikknoten als Hintersicherung des Abseilgeräts. Es lässt sich wesentlich einfacher handhaben und klemmt nicht ungewollt das Seil ab. Im Gegensatz zu Klemmknoten beschädigt das Shunt auch den Seilmantel nicht. Einsetzbar mit Einfachseilen von 10-11 mm und mit Halbseilen von 8 - 11 mm - sicherer kann man das Abseilen nicht gestalten.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,3
(aus 5 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Lob vs Tadel

Michael | Reichenbach

27.03.2012

macht was er soll - Handhabung ist...

macht was er soll - Handhabung ist leicht gewöhnungsbedürftig... ich nehm ihn zum selbstsichern in Kombi mit dem Tibloc. geht wunderbar...

VS

Andreas | Auerbach

11.07.2013

Naja...

...ja nachdem was man damit vor hat.
Als Redundanz nicht geeignet da zu schwer und zu sperrig. Aber um Systeme, zum beispiel zur Selbstsicherung zu bauen ganz gängig und günstiger als der Rest. Funktioniert sehr zuverlässlich.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Auerbach

53% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Naja...

...ja nachdem was man damit vor hat.
Als Redundanz nicht geeignet da zu schwer und zu sperrig. Aber um Systeme, zum beispiel zur Selbstsicherung zu bauen ganz gängig und günstiger als der Rest. Funktioniert sehr zuverlässlich.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| München

69% finden die Bewertungen
von martin hilfreich

Ich wollte den Shunt für das gesicherte...

Ich wollte den Shunt für das gesicherte Soloklettern nutzen, hab ihn aber wieder zurück gegeben. Nicht nur das sich das System öffnet, beim Klettern im Überhang, es lässt sich auch sonst schlecht Handhaben. Mehr Infos zum Soloklettern: http://www.alpinfieber.net/gesichertes-soloklettern-mit-shunt-12122/

Klar man kann den Shunt auch als Prusik Ersatz beim Abseilen oder Bergrettungssachen nutzen, aber dafür über 50,- € ausgeben. Nein Danke!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Till | Esslingen am Neckar
01.07.2015 15:17

Für´s gesicherte Solo ("Petzln") ist der Shunt auch die falsche Wahl.
Da ist die Basic Steigklemme viel besser geeignet.

| Reichenbach

66% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

macht was er soll - Handhabung ist...

macht was er soll - Handhabung ist leicht gewöhnungsbedürftig... ich nehm ihn zum selbstsichern in Kombi mit dem Tibloc. geht wunderbar...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 2 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen