Petzl - Nao - Stirnlampe

Detailansichten
20%
149,95
119,96
inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Stirnlampe
Einsatzbereich:
Trailrunning; Bergsport
Leuchtmittel:
3 LED
Leuchtstärke:
max. 575 Lumen
Leuchtdauer:
Reactive Lighting: ca. 4:40 h (Stufe 1), ca. 8 h (Stufe 2); Konstant: 1:20 h (Stufe 1); 8 h (Stufe 2)
Leuchtweite:
max. 135 m
Funktionen:
2 Modi: Reactive Lightning (automatische Anpassung der Helligkeit); konstante Leuchtkraft (2 Stufen)
Befestigung:
verstellbares, zweiteiliges Kopfband
Wasserdichtigkeit:
IPX4 (wasserfest)
Energieversorgung:
Lithium-Ionen Akku 2300 mAh
Gewicht:
187 g
Extras:
Lichtsensor für Leuchtstärken-Anpassung; verriegelbarer Schalter; USB-Anschluss; konfigurierbare Software; Akku enthalten; 30 cm USB Kabel
Art.Nr.:
545-0143
Produktbeschreibung
Eine richtig clevere Idee - die Nao von Petzl ist eine Stirnlampe mit automatischer Leuchtkraft-Regulierung. Durch den eingebauten Helligkeitssensor berechnet die Nao, welche Leuchtstärke in der jeweiligen Situation benötigt wird. Möchte man eine Karte lesen, dimmt das Licht ab, damit man nicht geblendet wird. Für den Blick in die Ferne - beim alpinen Klettern, Wandern oder Trailrunning - blendet die Stirnlampe auf und bietet einen fokussierten, hellen Strahl.

Der Vorteil des Reactive Lighting Prinzips liegt auf der Hand: zum einen wird die Energiequelle jederzeit optimal genutzt, zum anderen hat der Anwender immer beide Hände frei. Man muss also nicht die Hände vom Fels nehmen, um die Leuchtkraft seiner Lampe anzupassen - die Nao erledigt das von selbst! Selbstverständlich besteht aber auch die Option, die Nao in einem konstanten Lichtmodus zu betreiben. Sie arbeitet dann wie jede herkömmliche Stirnlampe und lässt sich in zwei Stufen (Leucht-Modus oder Energiespar-Modus) regulieren. Die Helligkeit lässt sich mithilfe der Gratis-Software von Petzl nach dem individuellen Bedarf anpassen.

Betrieben wird die Nao mit einem Lithium-Ionen Akku, der sich über das mitgelieferte USB-Kabel problemlos aufladen lässt. Falls man längere Zeit in den Bergen unterwegs ist, lässt sich der Akku auch durch zwei AAA-Batterien ersetzen. Damit sich die Lampe nicht im Rucksack selbst einschaltet und entlädt, besitzt die Nao einen verriegelbaren Schalter. Der Akkustand lässt sich jederzeit über eine LED-Anzeige kontrollieren. Ein rundum überzeugendes Prinzip - die Nao von Petzl!

Info: Die Nao gibt es auch als leistungsstärkeres Nachfolgemodell Nao+ (mit erhöhter Leuchtkraft, Reichweite und längerer Akkulaufzeit)!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

roman | kirchberg

26.05.2013

sehr toll

für schifahren gerade noch ok, fürs MTB sollte es dann lupine sein!

Nachteile
Kurze Leuchtdauer
VS

outdoor produkt | darmstadt

06.12.2012

1...

1. der lithium ionen Akku schwächelt schon nach 20 mall laden unter.
2. das automatische einstellen bringt nur was wenn man auf ne Karte schaut. Ansonsten kann man mit der automatischen Lux Einstellung nichts anfangen. wenn man am stand ist blendet man seinen Partner weiterhin.
3. Akku schonend ist die Lampe eh nicht da man sie eh meist relativ hell benutzen muss. (beim laufen ist sie automatisch sehr hell)
Wer sich für dieses Produkt entscheidet sollte auf jeden Fall immer Batterien dabei haben, falls der Akku schwächelt.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Krefeld

80% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Top Lampe, hoffe die Software wird upgedated

Einsatz: Viele lange Einsätze beim Industrieklettern.

Ich bin mit der Lampe an sich sehr zufrieden, brauche aber bei voller Helligkeit oft volle 8 Stunden Leistung. Klar das kleine Akku gibt nur ca 3 Stunden her. Theroretisch kann die Lampe aber über den USB Anschluss geladen werden und gleichzeitig Leuchten. An einem Computer geht das auch z.B. mit der Petzel Software im "Test Modus", aber im Normalen Betrieb Leider nicht.
Denn dann könnte man sie immer per USB an meinen Maschienen-Akkus oder Powerbars betreiben die eine Leistung von 46.000 mAh haben, anstatt nur mit dem dazugehörigen 2.600 mAh Akku.

Es ist ein sehr Spezielles Problem, aber sollte das Software/Firmware Problem eines Tages gefixt werden, dann ist diese Lampe nahezu Unschlagbar.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Hell
    Robust
    Wasserdicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wiener Neustadt

Ständig mit dabei.

Gute Ausleuchtung und guter Sitz ob beim Arbeiten, Laufen oder Skifahren; USB-Handhabung anfangs gewöhnungsbedürftig (rechtzweitig aufladen) - auf langen Touren Akku durch Batterien ersetzbar.

  • Vorteile
    Helligkeit gut regulierbar
    Leicht
    Lange Leuchtdauer
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stuttgart

Adaptiv. Bei Bedarf taghell.

Der Modus "adaptive Helligkeit " blendet endlich die Nachwanderer und Laufkollegen nicht mehr. Aber Bedarf hat man den Kampfradlern abends im Winterwald endlich etwas entgegen zu setzen.

  • Vorteile
    Robust
    Helligkeit gut regulierbar
    Hell
    Einfache Handhabung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 7 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach