Petzl - Mini Marteau - Hammeraufsatz

28,95
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt 'Petzl - Mini Marteau - Hammeraufsatz' in den Warenkorb legen
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Hammeraufsatz
Einsatzbereich:
kompatibel mit den Eisgeräte Quark (ab Modell 2010), Nomic, Ergo
Material:
Stahl
Gewicht:
20 g
Art.Nr.:
359-0139
Produktbeschreibung
Mit dem Mini Marteu lassen sich die Eisgeräte von Petzl einfach mit einem Hammer nachrüsten. Die Geräte vom Typ Ergo und Nomic kommen serienmäßig ohne Hammer und lassen sich so einfach nachrüsten, falls man einmal eine Mixedroute im alpinen Gelände begehen möchte. Mit dem Hammer lassen sich vorgefundene Haken nachschlagen oder neue Haken einschlagen. Das Quark ist standardmäßig bereits mit einem Hammer ausgerüstet, hier stellt der Mini Marteau die leichtere Alternative dar.
Wichtig: der Mini Marteau ist nur mit Quark Geräten ab dem Jahr 2010 kompatibel. Für ältere Modelle ist der Aufsatz nicht geeignet. Man erkennt sein Modell relativ einfach an der Form und Farbe des Griffs. Ältere Modelle besitzen einen orangenen Griff mit grauer Linie, die neueren einen schwarzen Griff mit orangener Linie. Zudem verfügen die neueren Modelle über einen Hand- und Fingerrest.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bad Endorf

26% finden die Bewertungen
von Arne hilfreich

teuer, sinnvoll, damit Haue endlich fest

Minihammer statt Beilagscheibengefummel (Prima!) und spätesten nach 1x Hakenschlagen mit dem Alukopf hätte es sich schon amortisiert. Sollte zur Grundausstattung gehören. Hakenschalgen kann man damit natürlich nicht richtig, aber man kann es wenigstens etwas. Und: größter Vorteil: die Haue rutscht mit ihrem dünnen Blechanteil nicht mehr im Gewinde der Schraube, was eine Bewegung von ca. 1-1,5cm an der Hauenspitze macht - Hmpfff! (nur wenn es vorher schwer rausgegangen ist und die Haue dadurch nach unten bewegt wurde) (ca. 2J i gebrauch)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach