Tests und Bewertungen

Petzl - Hirundos - Klettergurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bayreuth

Ein super Gurt

Habe schon viele Gurte gehabt. Jedoch noch nie einen, der so bequem und trotzdem schlank uns leicht ist!

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Niedernberg

Top Gurt

Trage den Gurt fast täglich aufgrund meiner Arbeit in einem Kletterzentrum! Ist sehr bequem und unglaublich schnell angezogen, die Schnalle lässt sich sehr gut zu ziehen.

  • Vorteile
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nuernberg

Aufjeden Fall zu empfehlen.

Bei weiten Stuerzen ohne schuetzende Oberkoerperbekleidung kommt es zu Hautabreibungen. Was aber aufgrund der Bauweise zu erwarten ist ;)

  • Vorteile
    Praktische Details
    Bequem
    Robust
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Ultraleicht
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

Gewichtsangaben stimmen nicht!

Ich habe nachgewogen: die Grösse M wiegt so wie angegeben 280g, die Grösse L hingegen 321g (lt Petzl 300g).

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Toni | Berlin
03.07.2015
Größe wie beim Alten?

Hallo,
passt mir beim neuen Gurt auch eine S, wenn mir beim alten diese perfekt saß?

Grüße

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Anna-Maria | Pliezhausen
03.11.2015 11:08

Hallo Toni!

Du hast Recht, Petzl hat die Größen beim neuen Hirundos angepasst. Hier mal ein Vergleich:

Alter Hirundos Größe S:
Hüftgurt: 66 - 78 cm; Beinschlaufen: 47 - 52 cm

Neuer Hirundos Größe S:
Hüftgurt: 71 - 77 cm; Beinschlaufen: 48 - 53 cm

Falls Du Dich also am oberen Ende des Verstellbereiches bewegst, also schon Richtung Größe M, dürfte es schon passen. Lediglich nach unten hin ist der neue Gurt weniger flexibel im Verstellbereich als der alte. Ansonsten bestell Dir doch einfach mehrere Größen und schau, welcher Dir passt.

Ich hoffe, Dir hilft das weiter, auch wenn die Antwort etwas verspätet kam :)

Viele Grüße von den Bergfreunden,
Anni

| Amberg

Der Beitrag wurde am 16.06.15 überarbeitet

super leichter Gurt

Sehr leichter Gurt zum Sportklettern. In meinen Augen bequemer als der Vorgänger. Beim Klettern spüre ich ihn kaum. Erst nach längeren Sicherungsphasen wird er unbequem, was schlicht und einfach an der sparsamen Polsterung liegt. Für längere Mehrseiltouren deswegen eher nicht zu empfehlen!

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Bequem
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hannover

33% finden die Bewertungen
von Jonas hilfreich

Der Beitrag wurde am 04.06.15 überarbeitet

Super Gurt !

Ich benutze den Gurt nun Seit mehr als 3 Monaten und bin total begeistert. Ob Indoor oder am Fels der Hirundos ist ein Top Klettergurt für alle Anwendungen. Der Gurt sitzt gut und ohne Equipment fühlt es sich an als ob man gar keinen Klettergurt an hat.
Das geringe Gewicht ist definitiv das Highlight des Gurts. Aber auch die vier im vergleich zu den drei Materialschlaufen vom alten Hirundos sind eine notwendige verbesserung.
Wenn man länger im Gurt hängt wie z.B. Am Standplatz wird es irgentwann unbequem.

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Bequem
    sehr leicht
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Big Wall
    Alpinklettern
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach