Tests und Bewertungen

Petzl - GriGri - Sicherungsgerät im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Achim
| Aschaffenburg
Top für den Einsteiger

Als Einsteiger super leicht zu bedienen und sicher.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan Tomasz
| Gießen
Super zufrieden

Ich habe das grigri+ zuerst benutzt,kam damit auch super klar aber das handling mit dem grigri ist suuper belohnend,nur zu empfehlen.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Überall
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Heilbronn
Prima Teil

Ist total einfach einsetzbar und sicher

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Richard
Frage von Richard | Hohenroth
25.08.2021
Geeignete Karabiner für das GriGri

Kann man das GriGri ohne Probleme mit dem Edelrid - HMS Bulletproof Screw FG kombinieren? Welcher Karabiner ist am "besten" in Kombination mit dem Gerät geeignet?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Erik
Erik | Kundenservice
25.08.2021 11:33

Hi Richard,
tatsächlich nutze ich selbst genau diesen Karabiner mit dem GriGri und bin sehr zufrieden damit! Petzl selbst empfiehlt aus deren Reihe den Sm'D Twist-Lock oder den Spirit Screw-Lock. Alternativ funktioniert auch etwas wie der Grivel Clepsydra S sehr gut.
Viele Grüße, Erik

Profilbild von Josef
| Walpertskirchen

40% finden die Bewertungen
von Josef hilfreich

Das Sicherungsgerät das jeder braucht.

Perfekt für die Halle.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Preis / Leistung
  • Nachteile
    komplizierte Bedienung
  • Einsatzbereich
    Vorstieg/ Toprope
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anna
| München
Top

Hat ein älteres Modell ersetzt...sehr zufrieden

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
    Preis / Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Torsten
| Frankfurt
Sicher und schnell einsetzbar

Ich habe das Produkt 5 Jahre im Einsatz und bin sehr zufrieden.

Genutzt habe ich es an Outdoor- in Indoorkletterwänden für Vor- und Nachstieg.

Positiv: Sehr intuitive Handhabung

Negativ: Für kleine Kinder nur bedingt geeignet, da in einer "Schrecksekunde" schnell der Ablasshebel gezogen wird, anstatt loszulassen, was dann zu einem unkontrollierten Ablassen führen kann.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
    Leicht
  • Nachteile
    nicht für Kinder
  • Einsatzbereich
    Kletterhallen
    Outdoor Kletterwände
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julian
| Essen
Zuverlässiger Begleiter !!!

Tolles Teil. Jeder der sich ein Grigri kauft setzt auf seine Zuverlässigkeit! Genau das ist es auch, macht was es soll und hat mich noch nie im Stich gelassen! Damit ist es der Perfekte Begleiter für das Sportklettern!

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benedikt
| St. Wendel
Würde das Grigri empfehlen

Das Grigri bringt Sicherheitsreserven. Das Handling muss wie bei allen Sicherungsgeräten natürlich trotzdem stimmen.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Felix
| Wien
Klassiker

Klassiker, einfach und rasch zu bedienen.

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Verena
| Ravensburg
Top produkt

einfach zu bedienen und gute Absicherung

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Heiligenberg
Für Einsteiger absolut empfehlenswert

Ich habe den Grigri nun seit ca. einem halben Jahr, beim Sportklettern drinnen, aber vor allem draußen, im Einsatz. Er ist einfach zu bedienen und es kann kaum etwas schiefgehen, da er bei Zug auf dem Seil sofort blockiert. Ich konnte so sehr entspannt auch mit Kletteranfängern an den Felsen gehen. Das einzige Negative was mir einfällt ist das mein Seil mit einem Druchmesser von 9.8, nicht ganz so flüssig durch den Tuber geht, was jedoch für Anfänger sogar ein Vorteil ist. Ich denke der Grigri ist ein super Einstieg in die Welt der Sicherungsgeräte und bringt nochmal ein neues Level an Sicherheit mit an die Wand.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Preis / Leistung
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Kletterhalle
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Gudensberg
einfach & SICHER

Einfache Handhabung beim Sichern in der Halle

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Annika
| Hamburg
Hat sich bewährt

Für mich das angenehmste Sicherungsgerät!

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
    Preis / Leistung
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefanie
| Vöhringen
Wie erwartet

Auf den Seildurchmesser achten

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julian
| Thansau
Das Grigri würde ich nochmal kaufen

ich kletter seit einem halben Jahr mit dem Grigri, in der Halle damit

  • Vorteile
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Halle
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lena
| Ehingen (Donau)
Ich liebe es!

Ganz ehrlich, ich liebe mein GriGri. Es ist zuverlässig, schick, (bei korrekter Bedienung) sicher und die Bedienung geht ziemlich schnell in Fleisch und Blut über. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass das Tunneln nach dem Seileinholen nach dem Clippen irgendwie weniger smooth geht als beim Fish, was vielleicht an der durch das höhere Gewicht tieferen Geräteposition liegt, aber das ist wirklich nur eine Kleinigkeit. Ansonsten finde ich das Gerät wirklich gut und nutze es sehr gern.

Produktbilder von Lena
  • Vorteile
    Verarbeitung
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
  • Nachteile
    Schwer
    Bei dicken Seilen störrisch
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Dresden

60% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

sehr gute Weiterentwcklung

top Gerät zum Sportklettern,
Gaswerk Methode sollte aber trotzdem verbesserten Handling vom Sicherer beherrscht werden

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Handhabung
    Sicherheit
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gisbert
| Weißenfels
Ich würde den Grigri wieder kaufen.

Einfache, sichere Bedienung!

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Verarbeitung
    Vielseitig einsetzbar
    Leicht
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Hallenklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lars
| Mörfelden-Waldorf

66% finden die Bewertungen
von Lars hilfreich

Ist halt ein Gri-Gri

Für mich DER Halbautomat. Sehr einfach zu bedienen, auch im Vorstieg mittels Gaswerkmethode. Relativ fehlerunanfällig, aber eben auch nur ein HALBautomat.
Einziger Schwachpunkt ist die eingeschränkte dynamische Sicherungsmöglichkeit, die vorwiegend über den Körper erfolgen muss. Hier hat das ATC seine Vorteile, wo man dies auch bequem über die Seildurchlaufgeschwindigkeit steuern kann ... ist dann aber eben kein Halbautomat mehr.
Vorteil gegenüber dem Gri-Gri + ist die noch vorhandene Kante zum besseren Fixieren des Gri-Gri bei der Gaswerkmethode.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfache Bedienung
    Preis / Leistung
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Dynamisches Sichern
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Kiel
Läuft besser als vermutet...

Habe den Grigri für meine 13 jährige Tochter zum Baumklettern gekauft.
Ich habe gedacht, daß das Abseilen ruckartiger geschieht oder eben schwer zu bedienen ist, aber nichts dergleichen.
Gut zu Bedienen und das Abseilen kann auch sehr langsam geschehen.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Baumklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julian
| Reutlingen
Pflichtausrüstung

Super Teil, gehört zur Pflichtausrüstung, da er einfach eine Sicherheitsmaßnahme ist, auf die kein Kletterer verzichten sollte. Bedienung ist superleicht!

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Aalen
Super Gerät.

Leider etwas teuer und schwer im Vergleich z.B.mit dem Click Up. Aber es ist halt ein Klassiker in hervorragender Qualität.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
  • Nachteile
    Schwer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kay
| Bad Münstereifel

75% finden die Bewertungen
von Kay hilfreich

Bestes Sicherungsgerät

In meinen Augen sicherstes Gerät egal ob Vorstieg oder Toprope.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| BERLIN

33% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

super sicher

Aufgrund der Halbautomatik kann kaum was schief gehen.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 21 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Sicherungsgeräte und Abseilgeräte

Sicherungs- und Abseilgeräte

Ein Sicherungsgerät ist im Klettersport heutzutage Gang und Gebe. Es bietet im Vergleich zur Sicherung mittels Halbmastwurf oft mehr Komfort bei der Handhabung und ist schonender für das Seil. Viele Sicherungsgeräte lassen sich zudem auch als Abseilgerät verwenden.

Eine große Auswahl verschiedener Sicherungsgeräte vom Tube über den Abseilachter bis hin zum Halbautomaten findet sich bei uns im Shop.

Für Sportkletterer am Einzelstrang

Halbautomaten

Halbautomaten sind Sicherungsgeräte mit einer Blockierunterstützung. Nach dem Sturz oder Reinsetzen blockiert ein Halbautomat das Seil und entlastet so den Sicherer, der das Bremsseil mit wenig Handkraft halten kann. Trotzdem ist unbedingt das Bremshandprinzip zu beachten.

Besonders bei langem Projektieren bietet ein halbautomatisches Sicherungsgerät aus diesem Grund ein extra an Komfort. Klassische Beispiele für Halbautomaten sind das Grigri2 von Petzl oder das Matik von Camp.

Autotuber

Autotubes sind eine Untergruppe der Halbautomaten. Bei ihnen gibt es zwar auch eine Blockierunterstützung, allerdings ist diese abhängig von der richtigen Position der Bremshand.

Aus diesem Grund bewegen sich die Autotuber gewissermassen zwischen den klassischen Tubern und den Halbautomaten, zählen aber laut DAV Definition zu den Halbautomaten und damit zu den empfohlenen Sicherungsgeräten.

Zu den Autotubern zählen: Smart, Click Up, Ergo, Mega Jul. Eine ausführlichen Artikel zur Empfehlung des DAV findest Du bei uns im Basislager.

Das Tube - vielseitig und gute Handhabung

Sehr beliebt ist auch die Klasse des Tubes. Klassische Beispiele hierfür sind das Black Diamond ATC oder das Reverso von Petzl. Die Beliebtheit ist auf das gute Handling und vor allem die Vielseitigkeit zurückzuführen. Vor allem im Bereich der Mehrseillängenrouten und wenn eine dynamische Sicherung angeraten ist, spielt der Tube seine Stärken aus.

So lassen sich die meisten Tubes dank zwei Seilkanälen auch als Abseilgerät verwenden und können je nach Auslegung auch mit Halb- oder Zwillingseilen verwendet werden. Baubedingt sind Tubes sehr leicht. Diese Eigenschaften haben sie überaus interessant für den alpinen Bereich gemacht. Hier stehen Varianten mit zusätzlichen Ösen zur Verfügung, die das Sichern von Nachsteigern ermöglichen.

Sicherungs- und Abseilgeräte

Für Spezialisten und Liebhaber: Der Abseilachter

Einst war es das Sicherungsgerät des Kletterns - der Abseilachter. Die Sicherheitsforschung hat im Laufe der Jahre aufgezeigt, dass der Achter in der Vorstiegssicherung zahlreiche Nachteile mit sich bringt. Er wird deshalb für die Partnersicherung ausdrücklich nicht mehr empfohlen. Er stellt aber nach wie vor eine gute Möglichkeit dar, um sich abzuseilen. Sie lassen sich mit Einfach-, Halb- und Zwillingseilen nutzen. Achter gibt es in der klassischen Ringform, der V-Form und der eckigen Form. Letztere begünstigen den Verlauf des Seils im Gerät und sorgen für eine höhere Bremskraft.

Abseilachter sind von zahlreichen Herstellern wie AustriAlpin, Mammut oder Black Diamond erhältlich.

Sicherungsgeräte für dünne Seile

Heutzutage sind viele Seile mit einem sehr kleinen Durchmesser erhältlich. Hier sollte neben der Erfahrung auf die Wahl eines entsprechenden Sicherungsgerätes geachtet werden. Eine Angabe über geeignete Seildurchmesser findet sich in der Produktbeschreibung.

Die Qual der Wahl

Das richtige Sicherungsgerät zu finden ist mitunter ein schwieriges Unterfangen. Ein Augenmerk auf den gewünschten Einsatzbereich und den eigenen Erfahrungsschatz sind hier meist die ausschlaggebenden Faktoren. Unser Kundenservice Team steht zudem gerne mit Rat zur Seite und ist via Chat, Hotline und E-Mail zu erreichen.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.