Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Petzl - Dry - Ersatzhaue für Eisgeräte

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Ersatzhaue
Einsatzbereich:
Drytooling; Mixed-Klettern
Material:
Stahl
Extras:
kompatibel mit Quark, Nomic und Ergo (ab Modellen 2010)
Art.Nr.:
359-0101
Produktbeschreibung
Perfekt für das Drytooling und Mixed-Klettern: die Dry ist die passende Ersatzhaue für die Petzl Steileisgeräte Quark, Nomic und Ergo. Die Haue ist aus extrem hartem Stahl in einer Stärke von 4 mm gefertigt - zur Spitze zu verjüngt sich das Material auf 3 mm. Die Form der Zähne ist perfekt auf das Drytooling, Mixed-Klettern und extremes Eisklettern ausgelegt. Die ausgeprägten Zähne auf der Unterseite eignen sich hervorragend für verschiedenste Platzierungen - egal in welchem Gelände. Zum besseren Verkanten bei Untergriffpositionen ist auch die Oberseite mit einer leichten Zahnung versehen.
Seit den 2010er Modellen sind die Hauen aller Petzl Steileisgeräte identisch - so lässt sich die Ersatzhaue für die Modelle Quark, Nomic und Ergo verwenden.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Roman | St.Gertraud/ Ulten
02.09.2015
passt diese dry-haue von petzl auf ein älteres modell charlet moser?

hallo bergfreunde,
ich bin der Roman aus Südtirol. wissts ihr zufällig ob diese haue auch auf das um einige jahre ältere eisgerät von charlet moser passt?
ich glaube damals hats nur "charlet moser" geheissen, und petzl ist erst später dazu gekommen. ich habe den schaft und die haue mit dem bild von euch verglichen und sie sehen schon ziemlich ähnlich aus.
gibt's vom Quark-eisgerat eigentlich einen Trigger-fingerrest in der mitte des schaftes zum nachrüsten?
lg aus südtirol

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Janpeter
02.09.2015 10:12

Hallo Roman,

ich habe gerade einmal direkt bei Petzl nachgefragt. Die Dry Haue passt leider nicht auf die alten Charlet-Moser Geräte, da die Anordnung der Schrauben nicht ganz übereinstimmt. Der Winkel des Schafts wurde jedoch nicht wirklich verändert.

Einen Trigrest zum Nachrüsten gibt's (Petzl Artikel Nr. U19 TRI, für Nomic/Quark/Ergo), leider haben wir den jedoch gerade nicht auf Lager. Müssten wir separat bestellen.

Ich hoffe, diese Infos helfen Dir ein bisschen weiter.
Viele Grüße von den Bergfreunden,
Janpeter

Roman | St.Gertraud/ Ulten
04.09.2015 06:41

schade.also gibt's für die alten charlet moser gar keine dry bzw. mixhaue?

Janpeter
07.09.2015 09:15

Hallo Roman,

leider nein - da gibt's bei Petzl überhaupt keine Ersatzteile mehr. Ist ja schließlich auch schon über 10 Jahre her, dass die aktuell waren.

Viele Grüße
Janpeter

Roman | St.Gertraud/ Ulten
08.09.2015 18:57

wird's wohl langsam zeit mich technisch wieder auf den neuesten stand zu bringen ;-)... danke für deine hilfe.

lg

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Bad Endorf

26% finden die Bewertungen
von Arne hilfreich

Hauenwinkel wie die Eishaue (nicht steiler!

Hauenwinkel wie die Eishaue (nicht steiler!), wenig Unterschied zur Eishaue, aber halt doch ein bischen besser im Fels, eigene Modifierzierung für´s Eis (schärfer) von Vorteil wg. Sprengwirkung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach