Tests und Bewertungen

Petzl - Cirro - Crashpad im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Max
| Roth
Die beste Lebensversicherung.

Ich nutze das Cirro jetzt seit knapp 2 Jahren am Fels in der FrankenJura. Bei einer derartig frequentierten Nutzung hatte ich schon Pads, die nach 3-4 Monaten durch waren.
Das Cirro von Petzl hält sich allerdings tapfer. Über den Preis lässt sich streiten, jedoch nicht um das maximale Sicherheitsgefühl, dass einem dieses Crashpad gibt.

Ich kann es einfach nur weiterempfehlen :)

Max

  • Vorteile
    Gute Dämpfung
    Robust
    Gut zu tragen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Max
Frage von Max | Roth
12.10.2020
Wie herum lege ich denn die Matte auf den Boden.

Ich besitze das Crashpad mittlerweile fast 2 Jahre und bin mir auch nach unendlich vielen Stürzen unschlüssig auf die Frage, wie herum ich das Teil eigtl hinlegen muss :D.

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Robert
Robert | Tübingen
12.10.2020 15:33

Servus Max,

mit der orangen Seite nach oben.

Viele Grüße vom Robert

Profilbild von Christoph
| Reutlingen
Super Ding

Ich war derletzt auf der Suche nach einem Crashpad und habe diverse Tests durchgelesen. Am Ende ist es dann das Petzl CIRRO geworden. Hier auf der Seite von Bergfreunde beim kleineren Petzl ALTO stand, dass die "Auf- und Abbauprozedur" sehr lange braucht. Nachdem ich es jetzt 3 Mal benutzt habe, muss ich wirklich widersprechen.
Ok, es ist nicht in einer Sekunde aufgebaut, aber mehr als 10 Sekunden braucht man auch nicht. Und der Zusammenbau braucht auch nicht länger als bei einem dreiteiligen Crashpad.

Ansonsten bleibt zu sagen, dass die Trage-Gurte ein Traum sind. Diese stören auch in keinster Weiße beim drauf-fallen. Die erste harte Schicht dämpft den Fall sehr gut ab, die darunter liegende, weiche Schicht, macht dann den Rest.

Fazit:
Super Ding, die Möglichkeit, zwischen das Pad Dinge zu verstauen und so zu transportieren ist auch super, und wer beim Bouldern keine 10 Sekunden für den Aufbau investieren kann, der geht meiner Meinung nach sowieso völlig falsch an die Sache ran.

Klare Kaufempfehlung!

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.