Tests und Bewertungen

Patagonia - Women's Down Sweater Full-Zip Hoody im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,8
(aus 4 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Matthias | Bingen

17.07.2012

Schicke Jacke in toller Farbstellung (magenta)...

Schicke Jacke in toller Farbstellung (magenta). Habe Gr. S bestellt, da ich sonst Größe 36/38 habe. Fällt etwas weit aus, am Kragen/Kapuze zu voluminös. War daher als Jacke unter meine Hardshell von anderer Marke ungeeignet und ging zurück. Vielleicht klappt es ja unter eine Patagoniajacke besser, oder eben als sportives Einzelteil.

VS

Carolin | Goettingen

11.07.2013

warm und leicht mit einigen Mankos

In der Kategorie ultraleichte Daunenjacken ist die Patagonia ein Klassiker. Sie kommt bei mir in den Rucksack, wenn es richtig kalt werden kann und ich sie ueber 1-2 Schichten Arc'teryx Atom LT ziehe. Sie laesst sich in der Innentasche verstauen, Packmass ist ok. Vielleicht koennte man sie noch in einen pack sack etwas kleiner machen. Was mir nicht gefaellt: der Schnitt koennte taillierter sein (wie schon eine andere Bewertung bemerkt) und: das Material zieht Flecken an, die einfach nicht mehr rausgehen. Um die Aermelenden wird die Jacke schnell speckig (auf jeden Fall in meinem Apfelgrün). Die Kapuze ist kuschelig, aber nur bedingt ergonomisch geformt. Daher strengerweise nur 3 Sterne, ich wuerde sie wahrscheinlich nicht noch einmal kaufen, aber empfehle sie denjenigen, die sie im Freizeitbereich tragen moechten.

Vorteile
Leicht
Packmaß
Nachteile
Schlechter Schnitt
Schwer zu reinigen
Einsatzbereich
Allround
Reisen
Winterwandern
Ultraleicht
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Goettingen

95% finden die Bewertungen
von Carolin hilfreich

warm und leicht mit einigen Mankos

In der Kategorie ultraleichte Daunenjacken ist die Patagonia ein Klassiker. Sie kommt bei mir in den Rucksack, wenn es richtig kalt werden kann und ich sie ueber 1-2 Schichten Arc'teryx Atom LT ziehe. Sie laesst sich in der Innentasche verstauen, Packmass ist ok. Vielleicht koennte man sie noch in einen pack sack etwas kleiner machen. Was mir nicht gefaellt: der Schnitt koennte taillierter sein (wie schon eine andere Bewertung bemerkt) und: das Material zieht Flecken an, die einfach nicht mehr rausgehen. Um die Aermelenden wird die Jacke schnell speckig (auf jeden Fall in meinem Apfelgrün). Die Kapuze ist kuschelig, aber nur bedingt ergonomisch geformt. Daher strengerweise nur 3 Sterne, ich wuerde sie wahrscheinlich nicht noch einmal kaufen, aber empfehle sie denjenigen, die sie im Freizeitbereich tragen moechten.

  • Vorteile
    Leicht
    Packmaß
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    Schwer zu reinigen
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
    Winterwandern
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Starnberg

Die Jacke trägt sich federleicht und wunderwarm...

Die Jacke trägt sich federleicht und wunderwarm mit genügend Bewegungsfreiheit. Dass sie in ihre eigene Innentasche passt und dabei zu einem winzigen Packmaß zusammenscgrumpft, bringt meine Kinder (und mich) immer wieder zum Staunen! ;) Zudem ist die Innentasche eine geräumige - weil elastische - Verstau-Möglichkeit.

Ich habe die Jacke bisher nur an einem recht kalten (ca. 9 Grad?) Sommerabend getragen, an dem es leicht nieselte. Dafür war sie haargenau perfekt - ich bin gespannt, wie es im Herbst und Winter bei richtig kalten Temperaturen wird und ob sie auch bei heftigen Regengüssen dicht hält!

Größe M passt bei meiner Größe von 170 cm und 70 Kilo wunderbar und das Beerenrot (Futter orange) ist der Hammer!

Schade finde ich, dass an die Kapuze nicht mit einem Kordelzug enger machen kann. Der Schnitt könnte insgesamt einen Tick mehr tailliert sein und wenn man den Zipper vorne bis ganz oben zumacht, ist das obere Ende irgendwie ein bisschen lästig, außer man man hat die Kapuze auf; dann geht es. Für diese kleinen Kritikpunkte ziehe ich einen Stern ab.

Ansonsten: Super Teil und im Schlussverkauf bei bergfreunde ein echtes Schnäppchen!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bingen

Schicke Jacke in toller Farbstellung (magenta)...

Schicke Jacke in toller Farbstellung (magenta). Habe Gr. S bestellt, da ich sonst Größe 36/38 habe. Fällt etwas weit aus, am Kragen/Kapuze zu voluminös. War daher als Jacke unter meine Hardshell von anderer Marke ungeeignet und ging zurück. Vielleicht klappt es ja unter eine Patagoniajacke besser, oder eben als sportives Einzelteil.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stäfa

Tolle Farbe (Mango), hellt den Winter auf...

Tolle Farbe (Mango), hellt den Winter auf. Grösse M bei Körpergrösse 168 cm passt perfekt. Nur das Kordelzugsystem am unteren Saum ist etwas merkwürdig - lässt sich nur auf einer Seite anziehen und ist deshalb eher unpraktisch, da es die Jacke verzieht und der Bändel enorm lang wird. Alkes in allem aber eine sehr schöne und vor allem leichte und trotzdem sehr warme Jacke.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen