Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Patagonia - Ultralight Down Hoody - Daunenjacke

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenjacke
Material:
Ripstop-Nylon 10-Denier (100% Polyamid)
Isolation:
europäische Gänsedaune, Bauschkraft 800 cuin (enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)
Verschluss:
durchgehender Front-RV
Taschen:
2 RV-Einschubtaschen; 1 RV-Brusttasche
Kapuze:
ja (verstellbar, gefüttert)
Gewicht:
264 g (mittlere Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
inkl. Packbeutel; DWR-Imprägnierung; Kordelzug im Saum
Art.Nr.:
004-0129
Produktbeschreibung
Wenn jedes Gramm in der Ausrüstung zählt - der Ultralight Down Hoody von Patagonia macht seinem Namen alle Ehre! Die Daunenjacke bringt nur sehr wenig auf die Waage und eignet sich damit super für alpine Unternehmungen, bei denen es auf wenig Gepäck und hohe Geschwindigkeit ankommt.
Als Obermaterial wurde ein 10-Denier starkes Ripstopgewebe verwendet - leichter geht es nicht! Das Material ist dennoch erstaunlich robust und wasserabweisend dank DWR-Imprägnierung. Diese Faserbehandlung sorgt für einen lange anhaltenden Abperleffekt und schützt so die wärmende Isolationsschicht vor Feuchtigkeit.
Als Isolierung kommt hochwertige europäische Gänsedaune zum Einsatz, die ein unerreichtes Verhältnis von maximaler Wärmeleistung und minimalem Gewicht erreicht. Angeordnet sind die Daunen in einer aufwändigen Kammerkonstruktion, die alle Daunen an ihrem Platz hält und Kältebrücken vermeidet. Die eng anliegende Kapuze wärmt den Kopf zuverlässig und in den beiden Einschubtaschen lassen sich kalte Finger wieder aufwärmen. Für alle Freunde ultraleichter Ausrüstung bietet sich der Ultralight Down Hoody an!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Jakob | Feldkirch

17.02.2012

Hab die Jacke jetzt seit ca...

Hab die Jacke jetzt seit ca. 3 Wochen im Einsatz und zum Klettern (beim Sichern) aber auch im Alltag benutzt und trotz wirklich tiefer Temperaturen ist die Jacke angenehm warm und vorallem bzgl. Gewicht und Packmass wohl unschlagbar.
Grössenmässig fällt sie normal aus, wobei sie eher etwas schmal geschnitten ist. Insgesamt kann ich die Jacke nur empfehlen, speziell zu dem Preis.

VS

Richard | Frastanz

09.08.2012

Habe mir Zeitgleich auch die "Patagonia -...

Habe mir Zeitgleich auch die "Patagonia - Down Sweater Full-Zip Hoody - Daunenjacke" gekauft.
Im vergleich dazu hat die Ultralight-Version (leicht) kürzere Ärmel und der "Kragen" (wenn man den mal so nennen will) ist schon recht ... klein gehalten.

Diese Jacke sehe ich eher als "Notjacke" an - klein, leicht aber zum "Dauerhaft-tragen" würde ich sie nicht nehmen. (ev. wäre ne größere Größe besser gewesen)?
Habe mich schlussendlich für die andere Jacke entschieden.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Kalkar

Der Beitrag wurde am 15.12.14 überarbeitet

Schöne Daunenjacke aber,

Ich benutze die Jacke (Größ3 M) jetzt seit 5 Wochen und trage sie im Alltag wie auch beim sichern.
Die Jacke hat einen super Tragekomfort und ist mit ihren 265g kaum zu spüren.
Doch habe ich mit einer Größe von 1,78m und 72kg Probleme mit dem Schnitt, Ich habe sehr viel Luft im Bauch und Hüftbereich aber Arme und Schultern sind schon sehr passgenau. Viel mehr Probleme habe ich leider mit der Daunenfüllung, sie wird im Bereich der Ellenbogen, Innenseite weggedrückt. Das passiert schon im Alltag beim telefonieren oder beim sichern und muss vor nahezu jedem tragen vorher zurecht gewiesen werde. Dadurch entstehen natürlich Kältebrücken und die Jacke verliert ihre Funktion. Zudem scheint mir die Füllstarke an den Armen geringer als im Rest der Jacke.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Tragekomfort
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    geringe Daunenfüllung
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Wandern
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ulm

Very good quality

It has very good quality of material, very nice to wear, it is very light, modern style.
Only problem what I see is that Material is very fine. when feather are moving from one place to another, Black spots appear on places where feathers are missing. Everything is visible because of this thin material :(
Beside that it is very nice Jacket.

  • Vorteile
    Winddicht
    Gute Details
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
    Allround
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stettfeld

Federleichte Jacke

Klasse Jacke und in Größe XL auch ausreichend groß für 194cm

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 6 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach