Tests und Bewertungen

Patagonia - RPS Rock Pants - Kletterhose im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Sören

Sören | Berlin

02.03.2019

Leicht, dünn und dennoch warm

Ich nutze die Hose gern zum Wandern bis Scrambeln. Sie ist sehr komfortabel, einzig die Naht quer über das Knie ist beim Anwinkeln etwas auffällig. Bei Wind hält sie gut dicht und nach einem Schauer ist sie fix wieder trocken. Zum Bouldern ist sie mir glatt etwas zu schade :)

Vorteile
Guter Schnitt
Leicht
Winddicht
Preis / Leistung
Einsatzbereich
Reisen
Bouldern
Trekking
VS
Profilbild von Thomas

Thomas | Neukirchen/V.

23.10.2020

Gute Hose

An sich keine schlechte Hose, verwende sie zum Wandern und spazieren gehen. Leider fehlt mir die Möglichkeit einen Gürtel anbringen zu können. Die Einstellmöglichkeit mit dem Bund funktioniert nicht richtig. Darum nur 3 Sterne.

Vorteile
Guter Schnitt
Leicht
Winddicht
Nachteile
Gürtelschnallen fehlen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Steffen
| Dormagen
Ideale Hose für den Tag!

Nicht nur zum bouldern geeignet.
Trage sie täglich.
Mittlerweile habe ich 3 Stück und möchte sie nicht mehr missen!

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dieter
| Hamburg
genau was ich gesucht habe

leicht, robust genau was ich gesucht habe

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Details
    Guter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Roland
| Landshut
Ideale Kletter und Boulderhose

Superleicht, gute Passform und angenehmes Tragegefühl.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Neukirchen/V.
Gute Hose

An sich keine schlechte Hose, verwende sie zum Wandern und spazieren gehen. Leider fehlt mir die Möglichkeit einen Gürtel anbringen zu können. Die Einstellmöglichkeit mit dem Bund funktioniert nicht richtig. Darum nur 3 Sterne.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
  • Nachteile
    Gürtelschnallen fehlen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von johannes
| Wiesbaden

27% finden die Bewertungen
von johannes hilfreich

Ich mag die Hose

Ich ziehe die Hose zum bouldern gerne an, indoor!

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Robust
    Guter Schnitt
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sören
| Berlin
Leicht, dünn und dennoch warm

Ich nutze die Hose gern zum Wandern bis Scrambeln. Sie ist sehr komfortabel, einzig die Naht quer über das Knie ist beim Anwinkeln etwas auffällig. Bei Wind hält sie gut dicht und nach einem Schauer ist sie fix wieder trocken. Zum Bouldern ist sie mir glatt etwas zu schade :)

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Bouldern
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marius
| Wien

89% finden die Bewertungen
von Marius hilfreich

Perfekter Schnitt

Ich bin sehr happy mit dem Produkt, vorallem nachdem ich so viel schlechtes über den neuen Schnitt und das schlechte Gürtelsystem gehört habe. Die Hose hat für mich (174, 68 kg) in 30 die ideale größe und Sitz. Nicht zu eng nicht zu weit - das wird sicher nicht meine Letzte werden. Sie ist leicht, meiner Meinung nach sehr schön, flexibel und genau so stretchy, dass sie nie im Weg ist. Das Gürtelsystem funktioniert perfekt und die Gummibünde an den Füßen sind perfekt für Klettern und Bergsteigen.
Für mich bleiben keine Wünsche offen. Die Hose ist für mich die Eierlegende Wollmilchsau.

  • Vorteile
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Robust
    Atmungsaktiv
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Bouldern
    Trekking
    Allround
    Freizeit
    Klettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| salzburg

50% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

VERLÄSSLICHES PRODUKT

Die Hose ist am Fels und beim Wandern im Einsatz. Am Fels ist sie sehr robust und hat nach 10 Klettersessions und einigen Schliffen über Stein noch keine sichtlichen Gebrauchsspuren. Beim Wandern ist das Material leicht und trocknet sehr schnell. Die Atmungsaktivität des Materials ist in Ordnung-Lüftungsschlitze wären hier noch der Hammer. Praktisches Feature ist der integrierte Gürtel, der sehr gut funktioniert. Alles in Allem eine robuste Hose in einem guten Preisleistungsverhältnis

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Robust
    Gute Details
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Klettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Artjom
| Tallinn

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Leicht
    Robust
    Gute Details
Profilbild von Kevin
| WILSELE

11% finden die Bewertungen
von Kevin hilfreich

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Hell

Sortieren nach

Mit Kletterhosen steil nach oben!

Kletterhosen

Natürlich kann man in (fast) jeder Hose klettern - aber eine Kletterhose bietet einfach zahlreiche Vorteile, die man schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen möchte. Kletterhosen bieten im Gegensatz zu normalen Hosen deutlich mehr Bewegungsfreiheit. Sie sind speziell auf die Bewegungsabläufe des Kletterns und Boulderns ausgelegt und schränken keine komplexe Kletterbewegung ein. Zudem sind sie besonders strapazierfähig und robust, was vor allem beim Klettern am Fels wichtig ist. Natürlich muss man dabei nicht auf ein ansprechendes Design verzichten: Kletterhosen gibt es von vielen Herstellern, in diversen Schnitten und diversen Farben.

Die ideale Kletterhose

Ein wichtiges Kriterium zur Auswahl der Kletterhose: der Tragekomfort und mit ihr die Bewegungsfreiheit. Hier werden an Kletterhosen besonders hohe Ansprüche gestellt: Man sollte das Knie problemlos bis zur Brust anziehen sowie nach vorne und seitlich in den Spagat gehen können, ohne dass die Hose dabei einschränkt. Dazu ist ein etwas weiterer Schnitt hilfreich, ebenso ein Strechanteil im Material oder Einsätze aus elastischem Material an den Stellen, die beim Klettern besonders belastet werden, wie etwa die Knie. Die meisten Modelle haben zusätzlich bereits vorgeformte Knie, um maximale Bewegungsfreiheit zu ermöglichen.

Da Kletterhosen fast immer mit einem Klettergurt getragen werden, gibt es besondere Anforderungen an ihren Schnitt: wo der Gurt aufliegt, sollen sie möglichst keine Falten bilden. Und die Taschen der Kletterhose sollten auch mit Gurt gut erreichbar sein.

Kletterhosen gibt es in verschiedenen Längen. Im Sommer kann einkurze Kletterhose angenehmer sein, grundsätzlich sind Hosen, die bis über das Knie gehen, besser geeignet. So ist das Knie durch eine weitere Schicht geschützt, wenn es doch einmal beim Klettern eingesetzt werden sollte. Und lange Hosen bringen oft Vorteile beim Anmarsch, etwa wenn es durch Gestrüpp geht.

Der Stoff, aus dem Kletterhosen gemacht sind

Klettern ist ein Sport, bei dem man auch einmal ins Schwitzen kommen kann - insbesondere in der Sonne. Deshalb ist atmungsaktives Material wünschenswert. Was die weiteren Anforderungen angeht, haben es Kletterhosen nicht leicht: gegenüber dem Fels sollen sie abriebfest und widerstandsfähig sein, für den Bergsportler jedoch leicht, weich und flexibel.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.