Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Patagonia - Primo Down Jacket - Skijacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Winterjacke / Skijacke
Material:
2 Lagen 70D Gore-Tex Performance Shell (100% Polyamid); mit DWR-Behandlung
Innenmaterial:
20-Denier Mini-Ripstop Recycling Polyester (100% Polyester)
Isolation:
Gänsedaunen; 700 cuin Bauschkraft
Belüftung:
Unterarm-RV
Verschluss:
durchgehender Front-RV
Taschen:
2 RV-Einschubtaschen; 2 RV-Brusttaschen; 1 Oberarmtasche; 1 offene + 1 RV Innentasche
Kapuze:
ja (helmkompatibel, 2-fach verstellbar)
Gewicht:
1100 g (mittlere Größe)
Größen:
S - XL
Extras:
verstellbare + abnehmbare Schneeschürze; verstellbare Ärmelbündchen; Befestigungsschlaufe für Skihose
Art.Nr.:
004-0131
Produktbeschreibung
Ein Klassiker im Patagonia Sortiment - die Primo Down Jacket! Die beliebte Skijacke wurde immer wieder überarbeitet, der Einsatzzwecke ist aber der gleiche geblieben: Ski- und Winterabenteuer unter kalten und nassen Bedingungen!
Die Jacke kombiniert eine wetterfeste Außenschicht aus Gore-Tex Performance Shell und eine mollig warme Daunen-Isolierung. Das Gore-Tex Gewebe ist absolut wind- und wasserdicht und bietet eine hervorragende Atmungsaktivität. Die hochwertige DWR-Imprägnierung verleiht dem Material einen dauerhaften Abperleffekt.
Durch den hervorragenden Nässeschutz bleibt die Daunenfütterung jederzeit trocken und kann so seine maximale Wärmeleistung entfalten. Die Isolation besteht aus Gänsedaunen mit einer sehr guten Bauschkraft von 700 cuin.
Damit beim Tiefschneefahren kein Schnee von unten in die Jacke dringen kann, verfügt die Primo Down Jacket über eine Schneeschürze, die sich je nach Bedarf abnehmen lässt. Der Kopf wird von einer helmkompatiblen und verstellbaren Kapuze vor Wind und Wetter geschützt. Fazit: wer sich auch an kalten Januartagen auf der Piste wohlfühlen möchte, findet in der Primo Down Jacket die perfekte Winterjacke!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| München

100% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Hab den Vorgänger in Rot...

Hab den Vorgänger in Rot. Noch kein ProShell sondern die Patagonia eigene Membran. Preis ist happig (hatte Glück und bekam sie im Patagonia Outlet für deutlich weniger). Ist zur Zeit meine Stadtjacke, weil ich keine Zeit zum Skifahren hab. Super ist, daß man damit für alle Wetter im kalte und nassen Bereich ausgerüstet ist. Besondes lässig ist die "Ipod-Tasche". Eine der beiden Brusttaschen hat innen nochmal eine extra Tasche, die 4mal abgenäht ein Loch durch das Daunenfutter bereit hält, durch daß man das Kopfhörerkabel stecken kann. Innen ist dann noch eine kleine Öse am Reisverschluss, der den Kopfhörer oben hält. Man merkt also schon, daß Patagonia da einiges an Aufwand reingesteckt hat (siehe Preis!)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach