Tests und Bewertungen

Patagonia - Nano Puff Pullover - PrimaLoft Zip-Pullover im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Ronald | Mertingen

29.05.2013

Den Pullover würde ich wieder kaufen!

Passt in jeden Rucksack, wiegt fasst nichts! Hält bei Pausen oder der Gipfelrast schön warm!
Nachteil: Bin schlank und 1,92 m groß --> XL für den Körper o.k. aber die Ärmel könnten etwas länger sein.

Vorteile
Leicht
Nachteile
Ärmellänge
Einsatzbereich
Allround
VS

Philipp | Nürnberg

30.06.2013

eigenartiger Schnitt

atmungsaktiv und hält warm;
jedoch unvorteilhaft geschnitten wie ein "Sack";
kann sein, das das beabsichtigt ist.

hätte mich der Schnitt nicht gestört, hätte ich die Jacke behalten.

Vorteile
Leicht
Atmungsaktiv
Nachteile
Schlechter Schnitt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Stuttgart

100% finden die Bewertungen
von Jonathan hilfreich

wie warme Luft :)

wunderbar warm bei nicht spürbarem Gewicht. Der Stoff wirkt sehr empfindlich, hat aber ein Igluwochenende ohne Probleme mitgemacht :)

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürnberg

75% finden die Bewertungen
von Philipp hilfreich

eigenartiger Schnitt

atmungsaktiv und hält warm;
jedoch unvorteilhaft geschnitten wie ein "Sack";
kann sein, das das beabsichtigt ist.

hätte mich der Schnitt nicht gestört, hätte ich die Jacke behalten.

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lennestadt

würd ihn wieder kaufen

leicht, warm, geringes Packmaß!

Ich nutze den Pullover als Isolierung in der Ruhephase. Während aktiven Phasen würde ich von der Benutzung abraten, da es extrem schnell ziemlich warm drin wird, aber das merkt ja jeder selbst.. selbst wenn ich den Pullover bei leichten Wanderungen trage kondensiert die Feuchtigkeit auf der Oberfläche.
Als wasserdicht/abweisend würde ic hdas Obermaterial nicht bezeichnen, es saugt sofort Feuchtigkeit auf.

Alles in allem würde ich den Pullover auf jeden Fall weiterempfehlen. Daune ist leichter und wärmer, aber halt aus Lebendrupf und da sollte rät mir mein Gewissen auf jeden Fall zur Kunstfaser.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Camping
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Mertingen

100% finden die Bewertungen
von Ronald hilfreich

Den Pullover würde ich wieder kaufen!

Passt in jeden Rucksack, wiegt fasst nichts! Hält bei Pausen oder der Gipfelrast schön warm!
Nachteil: Bin schlank und 1,92 m groß --> XL für den Körper o.k. aber die Ärmel könnten etwas länger sein.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Ärmellänge
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Innsbruck

Größe / Schnitt: der Schnitt fällt recht...

Größe / Schnitt: der Schnitt fällt recht geräumig aus, also für extraschlanke Personen wie mich recht luftig. Hab den Pullover in M bestellt, S wäre an den Armen aber wohl zu kurz.

Ansonsten hält der Nano Puff was er verspricht.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| St. Gallen

50% finden die Bewertungen
von Harald hilfreich

Ärmel ein bisschen kurz im Vergleich zum...

Ärmel ein bisschen kurz im Vergleich zum weiten geschnittenen Body bei Grösse M. Also auch für Kugelträger geeignet... ;-) Ansonsten tiptop als Layer unter der GoreTex-Jacke.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| wien

kuschelig, extra leicht, angenehm.

kuschelig, extra leicht, angenehm.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Maria Enzersdorf

Ich habe den Nano Puff Pullover als...

Ich habe den Nano Puff Pullover als Wärmeschicht für Skitouren gekauft - und dafür ist er genial - leicht und sehr warm das man auch bei Rast und nach der Abfahrt nicht friert.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dreieich

Geniales Teil. Federleicht, man spürt es kaum...

Geniales Teil. Federleicht, man spürt es kaum. Minimales Packmaß und optimaler Tragekomfort. Für seine wirklich minimale Dicke wärmt das gute Stück als Schicht III (oder an wärmeren/wenig windigen Tagen) sehr effektiv und trägt dabei überhaupt nicht auf.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Waltrop

100% finden die Bewertungen
von Susanne hilfreich

es kalt geworden und wir konnten die...

es kalt geworden und wir konnten die Pullover endlich mal draußen ausprobieren: eigentlich nicht zu glauben, dass ein so leichter Pullover so wärmen kann! Auch bei meinen Mann mit 194 Länge war der Pullover lang genug. Wir freuen uns schon auf den "richtigen" Einsatz in den Bergen. Klasse!!!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 14 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach