Tests und Bewertungen

Patagonia - Leashless Jacket - Hardshelljacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 2 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Saarburg

Habe das Produkt zurückgeschickt, da es mir nicht

zusagte.
Habe es nicht getragen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Mitarbeiter
Anna-Maria | Pliezhausen
  • Innenseiten von Fronttasche und Brusttasche

  • Leashless Jacket in Größen M und L

    Links: Jörn (1,82 m) trägt normal Größe M (Farbe Eclectic Orange). Rechts: Robert (1,90 m) trägt normal Größe L (Farbe Glass Blue). Die Jacke fiel am Bauch recht weit aus.

  • RV-Innentasche und Innenseite der Fronttasche

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Köln

90% finden die Bewertungen
von Burkart hilfreich

leichte Jacke

Jacke ist leicht und wasserdicht, wie atmungsaktiv werde ich noch testen müssen. S Passt genau bei 70kg und 1,73. Gute beweglichkeit der Arme.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Wandern
    Camping
    Allround
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Manuel | Villingen-Schwenningen
29.09.2014
Was bedeutet "eingeschränkt rucksacktauglich"?

Hallo,
ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer wirklich längerfristig dichten Jacke. Alle meine bisherigen Jacken waren nach 4-5 Jahren undicht (Vaude Dermizax, Marmot Membran). Deswegen bin ich jetzt bei GTX gelandet. In der Regel habe ich fast nie minimal Gepäck, ob beim Zustieg zum Klettern (Seil, Expressen usw., Gurt, Helm, Proviant, etc.), Skitourengehen (ABS Rucksack + LVS Ausstattung) oder Mehrtageswanderungen. Halt die Jacke trotzdem noch dicht oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?
Viele Grüße
Manu

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
29.09.2014 09:25

Hallo Manu!

Das GoreTEX Active ist nur für einen Tagesrucksack ausgelegt. So rund 4-5 kg! Aber mehr nicht, da sonst der Membran im Einsatz mit Rucksäcken kaputt gehen könnte.
Gerade für Mehrtageswanderungen solltest Du z.B. das 3-lagige GoreTEX Pro verwenden.

Machs gut
Hannes

Manuel | Villingen-Schwenningen
01.10.2014 23:07

Muss mich verbessern: Meine Vaude-Jacke hatte eine EVENT Membran.

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von sabine
18.08.2014
Reparatur

Ich besitze seit 2006 eine Patagonia Hardshell Jacke Cut 5072 Style 8379585. Bisher hat die Jacke mir treue Dienste getan. Jetzt hat sie einen kleinen Riss, etwas 5 cm lang, an einer Naht im Nacken. Den möchte ich reparieren. womit klappt das am bestem?
Danke für gute Tipps
Sabine

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
18.08.2014 13:01

Hallo Sabine!

Gerne schauen wir uns das mal an. Hast Du den Artikel bei uns gekauft?

Wenn ja, sende uns mal ein Bild an die info@bergfreunde.de zu und wir geben Dir eine Einschätzung, ob eine Reparatur noch möglich ist.

Machs gut
Hannes

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach