Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Patagonia - Highloft Down Sweater Hoody - Daunenjacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenjacke
Material:
100% Polyester (recycelt, Ripstop); DWR-Imprägnierung
Innenmaterial:
100% Polyester (recycelt, Ripstop); DWR-Imprägnierung
Isolation:
Gänsedaunen (800cuin Bauschkraft), enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Verschluss:
Durchgehender Front-RV mit Windschutzklappen
Taschen:
2 RV-Einschubtaschen; 1 RV-Brusttasche; 1 Innenfach mit Karabinerschlaufe
Kapuze:
Ja (isoliert)
Gewicht:
555 g (bei mittlerer Größe)
Größen:
XS - XL
Extras:
Elastische Armbündchen; regulierbarer Saum
Art.Nr.:
004-0745
Produktbeschreibung
Warm verpackt durch die kältesten Tage - mit der Highloft Down Sweater Hoody von Patagonia! Die Daunenjacke kommt mit einer hochwertigen Isolation aus europäischen Gänsedaunen. Diese speichern jede Menge warme Luft, bieten also exzellente Wärme- und Isolationseigenschaften selbst bei eisigen Temperaturen. Die hohe Bauschkraft sorgt dabei für ein federleichtes Gewicht und ein geringes Packmaß. So lässt sich die Daunenjacke bequem in der eigenen Innentasche, und somit auch in jedem Tourenrucksack verstauen. Dank der Kammerkonstruktion findet anschließend immer wieder in ihre alte Form zurück, ohne dass die Daunen dabei verrutschen können.
Das robuste und rissfeste Obermaterial ist dank einer dauerhaften DWR-Imprägnierung wasser- und schmutzabweisend. Das schützt den Träger, ebenso wie die empfindlichen Daunen vor eindringender Feuchtigkeit. Die schmale Passform ist sehr körperorientiert, bietet aber eine gute Bewegungsfreiheit. Der verlängerte Schnitt endet knapp unterhalb der Hüfte. Über einen Kordelzug lässt sich die Weite der Daunenjacke hier individuell regulieren, so dass auch Treibschnee sicher ausgeschlossen wird. In den beiden Einschubtaschen finden kalte Finger ein warmes Plätzchen, weiterenStauraum bringen die Brust- und die Innentasche.
Einfach rundum durchdacht: ohne großes Chichi ist man mit der Patagonia Highloft Down Sweater Hoody Daunenjacke einfach perfekt gerüstet für eisige Temperaturen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bayreuth

100% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Ein gefiederter Traum

Habe länger nach einer leichten, warmen Winterjacke gesucht, die hochwertige Daune und einen guten Schnitt mit sich bringt. Da fallen die meisten Amerikaner weg (zu breit), die Skandinavier auch (zu lang) und Yeti ist zu wenig robust und zu teuer. Also diese Jacke. Die High-Loft Down Sweater macht ihrem Namen alle Ehre. Unfassbar bauschig und dennoch sehr leicht. Definitiv eine sehr warme (Winter-) Daunenjacke, die auch für Pausen bei allen Unternehmungen unter kühlen Bedingungen eingesetzt werden kann. Super sind die Detaillösungen und das schlichte, zweckmäßige Design. Robuste und leichtgängige Kunststoff-Zipper, eine Brust-Außentasche (eher selten bei Daunenjacken), die Kapuze, der gefütterte Kragen, die Ärmelabschlüsse, der Kordelzug im Saum. Alles sehr durchdacht und praktisch/ komfortabel. Aber der Oberhammer ist die Haptik. Noch nie ein so robustes und dennoch weiches und nicht so SM-mäßig glänzendes daunendichtes Material gesehen. Gefällt mir noch besser als das seidige NTN 2.0 von Yeti und ist robuster. Einzig die Innentasche könne größer und die Taschen könnten mit Fleece gefüttert sein. Da man dennoch was in die Tasche bekommt und die Hände durch die Kammern davor sschnell warm werden, volle Punktzahl. So muss eine Winter-/ Allroundjacke sein! Und der Preis ist für die Qualität (wie immer bei Patagonia perfekt verarbeitet) vergleichsweise wirklich sehr fair. Im Angebot natürlich dann ein absolutes Schnäppchen. Die hält einige Jahre und macht geradezu Lust auf Kälte!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Packmaß
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Robust
    Winddicht
    Gute Details
    Zipper
    Haptik
  • Nachteile
    keine Handwärmertaschen
    kleine Innentasche
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Allround
    Wandern
    Hochtouren
    Winterwandern
    Skitouren
    Trekking
    Freizeit
    Stand/ Sichern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach