Tests und Bewertungen

Patagonia - Down Sweater - Daunenjacke im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Thomas

Thomas | Odenthal

28.01.2014

Die "Immer-Dabei-Jacke"

Der Klassiker "Patagonia Down Sweater" zu einem unschlagbaren Preis bestellt, ausgepackt und rundum zufrieden. Sehr leicht, sehr warm und die Farbe "grey" passt auch bestens bei nicht-alpinen "Einsätzen".
Nur bei der Größe muss man aufpassen - Patagonia hat US-Größen und da reicht in Europa ein M bei ansonsten normaler Kleidergröße L. (182 cm Körpergröße, normale sportliche Statur).
Ansonsten Schnitt und Karegnweite perfekt, nichts zwickt oder sitz beengt. Kaufempfehlung!

Vorteile
Preis/Leistung
Guter Schnitt
Leicht
Winddicht
Einsatzbereich
Wandern
Trekking
Freizeit
VS
Profilbild von Andreas

Andreas | Mariazell

15.02.2012

Qualität und Wärmerückhalt unter einer...

Qualität und Wärmerückhalt unter einer Hardshell sicher prima, aber gerade für so einen Verwendungszweck viel zu weit geschnitten. Bei meinen 188 hätten die Längen in Größe L gepasst, aber ich müsste wohl noch 40kg zulegen.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Stefan
| Bayreuth

26% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

gute Jacke aber...

Die Jacke wirkt qualitativ Top. Auch die Inneren Werte sind laut Beschreibung mehr als überzeugend, ebenso wie die kleinen Details (Innentasche...)
ABER: Leider hat Patagonia scheinbar noch nicht verstanden, dass der Durchschnittsmann nicht aussieht wie Spongebob... Die Jacke passte mir an den Schultern und Armen gut und hing von da ab nach unten immer komischer weg, bis es im unteren Bereich am Bauch schon mehr ein "sterzen" war. So kann ich mir nicht vorstellen gute Wärmeleistungen zu erzielen, wenn die Jacke 10cm vom Körper wegsteht... Schade eigentlich eine schöne Jacke, aber das geht für mich leider nicht. Wem sie besser passt ist sicher gut beraten mit diesem Modell!

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Details
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Winterwandern
    Klettern
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von georg
| Nürnberg
Leichte Daunenjacke

Gute, leichte Daunenjacke. Habe mit Patagoniaprodukten bisher gute Erfahrungen gemacht und diese Jacke ist keine Ausnahme. Nichts für hochalpine Unternehmungen (es sei denn mit mehreren Schichten) aber als leichte Daunenjacke wunderbar.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Corinna
| Moers

59% finden die Bewertungen
von Corinna hilfreich

tolle patagonia jacke

wir lieben alle patagonia daunen jacken.sie hält super lange ist super leicht.man kann sie minimal zusammenknüllen.wir haben sie als daunenjacke und primaloftjacke.die ärmel sind etwas lang,sie sind wind und wasserabweisend.auch nach jahrelangem tragen und vielfachem waschen noch toll.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Gute Details
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Hochtouren
    Winterwandern
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Armin
| Salzweg
Würde die Jacke wieder kaufen

Ich habe die Jacke nun seit einem halben Jahr im Einsatz.
Zum Wandern, Schneeschuhgehen oder auch sonst bei jeder Gelegenheit.
Die Jacke macht, was sie soll. Hält warm, ist leicht und dicht.
Das einzige Manko ist der hohe Originalpreis (muß man halt ein Angebot abwarten) und der tonnenförmige Schnitt.
Man sollte auf jeden Fall eine Nummer kleiner bestellen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Winddicht
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Hochtouren
    Freizeit
    Winterwandern
    Schneeschuhwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von volker
| Bottrop
passtscho

beim skilaufen in ziemlich kalt und windig unter einer hardshelljacke wirklich bestens 2 wochen lang getestet

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Trekking
    Skitouren
    Freizeit
    Hochtouren
    Winterwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rüdiger
| Rottweil

100% finden die Bewertungen
von Rüdiger hilfreich

Easy warm

Sehr leicht sehr warm sehr klein verpackbar

  • Vorteile
    Robust
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Belüftung
    Leicht
    Preis/Leistung
    Gute Details
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Hochtouren
    Winterwandern
    Freizeit
    Wandern
    Schneeschuhwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Amos
| Saarbrücken
Leicht, dünn und trotzdem warm...

Sehr zu empfehlen als Zwischenlösung zwischen richtiger Jacke und Pullover. Gerade in der Übergangszeit eine wirklich praktische, leichte, bequeme und für wenig verfrorenere Leute eindeutig ausreichende Jacke. Kombiniert mit einem Regencape leistet sie mir auch im Winter immer wieder gute Dienste.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Reinhold
| Donauwörth
Tolle Jacke

Bei kühlen und kalten Temperaturen eine tolle leichte Jacke. PATAGONIA eben!

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    meine neue Lieblingsjacke
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Furth im Wald

25% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Preis/Leistungs Kauf

macht was Sie soll, warm halten! Fällt dank Gewicht und Packmaß kaum auf im Rucksack und auch der Geldbeutel freut sich über ne günstige Daune.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Wien

54% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Super Backup-Jacke

Sehr leichte, aber dünne Daunenjacke. Ideal unter der GTX-Jacke zu tragen. Ersetzt keine richtige warme Jacke. Nur als Zusatz zu Fleece und GTX-Jacke im Winter und auf Hochtouren geeigent. Ansonsten aber super klein zu verpacken. Verwende ich auf Schitour bzw. auf Hochtour.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Nicht winddicht
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Skitouren
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anna-Maria
Mitarbeiter
Anna-Maria | Pliezhausen
  • Down Sweater in Größe M (Folios Green)

    Jörn (1,82 m) trägt normal Größe M. Am Rumpf fällt die Jacke normal aus. Die Ärmel fallen dagegen SEHR weit aus.

  • Netz-Innentasche

Profilbild von Kai-Uwe
| Lahnstein

66% finden die Bewertungen
von Kai-Uwe hilfreich

Top

Mit einer Hardshell kombiniert wird es ein unschlagbares Duo für alle Einsatzbereiche.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht winddicht
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Freizeit
    Trekking
    Winterwandern
    Skitouren
    Schneeschuhwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Roland
| Altdorf

38% finden die Bewertungen
von Roland hilfreich

Nummer 3

Dies ist bereits die dritte Jacke dieses Models, die ich mir - immer in anderen Farben - geleistet habe. Was manche an dem Modell bemängeln erweist sich bei mir als großer Vorteil. Ja, der Schnitt ist nicht tailliert und die Jacke amerikanisch kurz. Doch so passt mir (1,77/82kg) die M perfekt und körpernah. Nicht jedem passt eben slim fit! Die relative Kürze der Jacke erlaubt es auch, sie unter kürzeren Oberjacken als Midlayer zu tragen ohne dass unten immer etwas herausschaut. So hat sie mich in 2014 als einziges wärmendes Teil auf einer Andenreise begleitet, mal als Outlayer oder als perfeke Midlayer zur Fjällräven Reporter Jacke, die dank ihrer Tausend Taschen und dem unverwüstlichen G-1000L Stoff das an Funktionalität bringt, was die Daunenjacke darunter an komprimierbarer, leichter Wärme bringt. Empfehlenswert, auch im peppigen Folios Green, besonders zum Angebotspreis.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Trekking
    Freizeit
    Wandern
    Hochtouren
    Expedition
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Frankfurt
Meine liebste Jacke!

Sie ist gefühlt schwerelos und hält erstaunlich warm.
Der Schnitt ist leicht tailliert und sitzt gut.
Das Material ist überraschend strapazierfähig und gut verarbeitet.
Würde ich jedem sofort empfehlen - vor allem wenn sie wieder im Angebot ist :D

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Gute Details
    Robust
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Trailrunning
    Wandern
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ron
| Dortmund
Schnitt

Der Schnitt ist an den Armen in Größe L immernoch uebertrieben oder ich habe zu kleine Oberarme . .sieht sehr komisch aus

  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Uwe
| Kandern
Für die gewichtigeren Herren

Die Jacke ist noch ziemlich neu. Ich habe sie als Winterfutter für den Hardshell gekauft. Dafür ist sie auch super geeignet.
Der Schnitt lässt noch Platz für den 1,5 fachen BMI. Die Jacke ist eher weit geschnitten, weshalb auch bei rauem Wetter ohne Hardshell der Wind hindurchpfeift.
Ich habe die Jacke im Super-Sonderangebot gekauft. Deshalb bekommt sie vier Sterne. Das Preis Leistungsverhältnis war einfach super.
Für den Standardpreis ist die Passform und der Reisverschluss nicht akzeptabel.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Verschluss ist seitenverkehrt
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Steffen
| Haiger
Sehr empfehlenswerte Jacke!

Tolle Jacke, die sich aufgrund des geringen Gewichts sehr angenehm tragen lässt. Aufgrund des Packmaßes sehr gut im Rucksack verstaubar.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Robust
    Packmaß
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von W.A.
| Lelystad
Daunenjacke immer dabei

Ich habe die Daunenjacke schon einige Jahre. Absolut winddicht und hält dich warm, auch bei eisige Kälte.
Im Einsatz beim radfahren und winterwandern.
Leicht im Gewixht, kleines Packmass, wasserabweisend. Zur Verbesserung: Kordelzug im Nacken. Ich wurde diese Jacke immer wieder kaufen.

  • Vorteile
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Winterwandern
    Hochtouren
    Expedition
    Reisen
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Patrick
| Pollham
gute und leichte Daunenjacke

Generell macht die Jacke einen robusten Eindruck ist Wasser und Windabweisend und als leichte Daunenjacke schnell mal im Rucksack verstaut.

Hatte letztens am Gipfel (3000m) mit stärkerem Wind und etwa 0° zu kämpfen, mit der Daunenjacke wars überhaupt kein Problem und mir war gut warm dabei.

Bei extremeren Bedingungen würd ich noch eine Hardshell drüber empfehlen.

Ich hab nach einigen Empfehlungen hier eine Nummer kleiner gewählt und das passte ganz gut so. Günstig in Aktion gekauft und dafür eine super Daunenjacke bekommen !

  • Vorteile
    Robust
    Packmaß
    Winddicht
    Wasserabweisend
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von MAZZALI
| FUCECCHIO - FIRENZE
patagonia

eccellente

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lutz
| Germering
Sehr leichte Daunenjacke als Isolierschicht.

Nehme die auf jede Hochtour mit. Hat sich immer bewehrt und braucht sehr wenig Platz im Gepäck.

  • Vorteile
    Leicht
    Winddicht
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Expedition
    Wandern
    Skitouren
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tom
| Kiel

25% finden die Bewertungen
von Tom hilfreich

Zugig wie in der U Bahn

Schade, das eine 800er Daune so winddurchlässig sein kann. Ich kann mir nicht vorstellen, dass andere Daunenjacken ähnlich schlecht isolieren. Nun ist die Jacke in L einen Ticken zu groß (und in M zu klein), sodass ich aber unten die Reißleine (zu)ziehen muss. Ist ja tatsächlich kein Problem, machen andere Leute schließlich auch. Aber der Wind kommt oben am Körper durch. Was sich auf Dauer eher negativ auf meine Laune auswirkt. Nun stehe ich als Landschaftsfotograf hier da schon mal einige Zeit rum - im Regen, Wind und Schneefall - warm sind (leider) auch andere Patagoniaprodukte nur in Bewegung. Im Stillstand werkeln sie eher mau vor sich hin. Habe da lange bis sehr lange rumgedoktort. Patagonia fällt da leider raus. Obwohl ich die Marke und deren Image mag - kein Wunder als Surfer/Wassersportler....
Funktioniert nur mit einem Fleece oder dünnen Windstopper drunter, aber da würde wahrscheinlich alles funktionieren.....

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Odenthal

77% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Die "Immer-Dabei-Jacke"

Der Klassiker "Patagonia Down Sweater" zu einem unschlagbaren Preis bestellt, ausgepackt und rundum zufrieden. Sehr leicht, sehr warm und die Farbe "grey" passt auch bestens bei nicht-alpinen "Einsätzen".
Nur bei der Größe muss man aufpassen - Patagonia hat US-Größen und da reicht in Europa ein M bei ansonsten normaler Kleidergröße L. (182 cm Körpergröße, normale sportliche Statur).
Ansonsten Schnitt und Karegnweite perfekt, nichts zwickt oder sitz beengt. Kaufempfehlung!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manfred
| Marktschellenberg
Diese Daunenjacke würde ich wieder kaufen!

Ich habe die Jacke nun seit über einem Jahr und verwende sie im Alltag genauso wie für die Abfahrt beim Tourengehen sowie an schönen Tagen auch zum Alpinskifahren.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    leicht und trotzdem warm
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Allround
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Järna
Als Sonderangebot ok.....

aber wuerde niemals den Normalpreis zahlen. Hatte mir doch eine bessere Wärmeleistung erwartet. Sonst ein schönes Teil das gut passt und sehr leicht ist.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    wärmeleistung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 15 weitere Beiträge!