Tests und Bewertungen

Panico Verlag - "Frankenjura Band 2" - Kletterführer im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

jens | pegnitz

08.10.2009

What else? Muss ich noch was sagen? Für...

What else?
Muss ich noch was sagen? Für mich der Führer im Frankenjura. Fie Touren passen in der Bewertung, es fehlen fast keine. Die Einteilung und die Topos sind panicoeinheitlich und man findet sich schnell zurecht.

VS

Clemens | Nürnberg

09.08.2011

Sehr übersichtlich, mit vielen Infos...

Sehr übersichtlich, mit vielen Infos (Sonnenlage, Kindertauglich, Zustiegsdauer, Routenanzahl). Sehr gut finde ich auch, die farbliche Markierung in den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Diese Farbmarkierung zieht sich sowohl bei der Routenanzahl des Felsens auch auch bei den Topos durch.

Einzige Manko: die Topos!
Hab oft Schwierigkeiten die Routen anhand der Topos wieder zuerkennen.
Das ist in dem Kletterführer vom Gebro-Verlag deutlich besser zu erkennen!

Ich nutz fast ausschließlich diesen Band, was aber an dem Startpunkt (Nürnberg) liegen mag...

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hallstadt

Super Buch

Diese Buch ist klasse! Es gibt sofortigen Einblick auf die Routen am Fels und dessen Schwierigkeit. Auch gibt es eine kleine Beschreibung für die einzelnen Routen. Z.B. Route 7 interessante Lochkletterei mit leichten etwas anspruchsvolleren Überhang bei Sicherung 3.

  • Vorteile
    Exakte Beschreibungen
    Gute Illustrationen
    Gute Topos
    Anfahrt gut beschrieben
    Höhenangabe
    Sicherungspunkte markiert

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Duisburg

90% finden die Bewertungen
von Nils hilfreich

Kauf hat sich gelohnt

Ich persönlich habe eine gewisse Zeit gebraucht um alles zu durchschauen, ein Kumpel jedoch stieg sehr schnell durch die Beschreibungen durch und konnte uns deshalb perfekt leiten.

Die Topos fand ich jedoch nicht so perfekt Illustriert, natürlich sind sie übersichtlich und gut anzusehen, man hat jedoch an vielen stellen Probleme die "Berg und Tal" seite zu erkennen da dies nicht näher verdeutlicht wurde.

Was mir sehr gefallen hat sind die Angaben zu den einzellnen Sicherungsabständen, benötigte Schlingen oder Klemmkeile. Da gibt es nichts zu bemängeln, man konnte sich perfekt aufs Gebiet und die Sicherungsmöglichkeiten einstellen. Außerdem waren die Angaben zu verschiedenen Witterungsumständen sehr gut beschrieben, falls es mal Nasse Tage gibt, findet man schnell den richtigen "schnelltrock Felsen" ;)

  • Vorteile
    Gute Illustrationen
    Exakte Beschreibungen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Köln

77% finden die Bewertungen
von Vincent hilfreich

Der Beitrag wurde am 08.12.13 überarbeitet

Wie alle Panicoführer sehr übersichtlich und...

Wie alle Panicoführer sehr übersichtlich und gut.

  • Vorteile
    Gute Topos
    Gute Illustrationen
    Gute Photografien

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hohenfels

23% finden die Bewertungen
von Helmut hilfreich

Band 1 hab ich durchgeklettert, drum brauch...

Band 1 hab ich durchgeklettert, drum brauch ich jetzt Band 2 (Scherz!!!) Panico - mehr sog i ned! :-) Einfach klasse.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Struppen

Sehr übersichtlich und auch wie geschaffen für...

Sehr übersichtlich und auch wie geschaffen für Kletterer, die nicht so oft in dieser Gegend sind. Schwierigkeitsbewertung realistisch, Sternchenvergabe hilft sehr.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dittelbrunn

Gut gemacht, wie alle Panico Führer.

Gut gemacht, wie alle Panico Führer.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürnberg

82% finden die Bewertungen
von Clemens hilfreich

Sehr übersichtlich, mit vielen Infos...

Sehr übersichtlich, mit vielen Infos (Sonnenlage, Kindertauglich, Zustiegsdauer, Routenanzahl). Sehr gut finde ich auch, die farbliche Markierung in den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Diese Farbmarkierung zieht sich sowohl bei der Routenanzahl des Felsens auch auch bei den Topos durch.

Einzige Manko: die Topos!
Hab oft Schwierigkeiten die Routen anhand der Topos wieder zuerkennen.
Das ist in dem Kletterführer vom Gebro-Verlag deutlich besser zu erkennen!

Ich nutz fast ausschließlich diesen Band, was aber an dem Startpunkt (Nürnberg) liegen mag...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Leverkusen

50% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Super Topos, klasse finde ich die Bemerkungen...

Super Topos, klasse finde ich die Bemerkungen zu einzelnen Routen.
Alles in einem : Vorbildlich bearbeitet und aufgrund dessen absolut Empfehlenswert!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| pegnitz

45% finden die Bewertungen
von jens hilfreich

What else? Muss ich noch was sagen? Für...

What else?
Muss ich noch was sagen? Für mich der Führer im Frankenjura. Fie Touren passen in der Bewertung, es fehlen fast keine. Die Einteilung und die Topos sind panicoeinheitlich und man findet sich schnell zurecht.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach