Panico Alpinverlag - "Lechtaler Alpen" Kletterführer

29,80 inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Produkt 'Panico Alpinverlag - "Lechtaler Alpen" Kletterführer' in den Warenkorb legen
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Verlag:
Panico Alpinverlag, 3. Auflage 2010
Seitenanzahl:
288
Sprache:
deutsch
Autor:
D. Elsner, A. Flür, W. Hofer, S. Moschen, J. Schafroth, R. Stadlwieser
Art.Nr.:
601-0055
ISBN:
9783926807168
Produktbeschreibung
Alle lohnenden alpine Kletterziele sowie die besten talnahen Klettergärten der Lechtaler Alpen in einem Band. Das aus echten Gebietskennern bestehende Autorenkollektiv hat ganze Arbeit geleistet: pralle 288 Seiten exakte Informationen zum aktuellen Stand des Kletterns in den Lechtaler Alpen. Dazu die einzigartigen Panico - Topokarten, die Euch lästiges Abzeichnen bzw. Kopieren ersparen und Zeit schaffen für das extra Glas Bier auf der Hütte oder eine weitere Mütze voll Schlaf. Der ultimative Kletterführer für die Region zwischen Flexen- und Fernpass lässt Langeweile schon beim schmökern Zuhause gar nicht erst aufkommen.
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Pierre
| Langenhaslach

25% finden die Bewertungen
von Pierre hilfreich

Super. Aber Mittdenken ist trozdem noch gefragt...

Super. Aber Mittdenken ist trozdem noch gefragt.
Schöne bilder viele Routen.
Jederzeit wieder

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach