Tests und Bewertungen

Outdoor Research - Transcendent Sweater - Daunensweater im Test

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Sander
| Rolde
Super

einfach super leicht und warm kan regen verdragen.

  • Vorteile
    Winddicht
    Wasserdicht
    Leicht
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    warm
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Schneeschuhwandern
    Hochtouren
    Trekking
    Freizeit
    Ultraleicht
    Winterwandern
    Reisen
    Trailrunning
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Ostfildern
Preiswerte und gute Midlayer Daunenjacke.

Diese Jacke kann ich auch aufgrund ihres Preis-Leistungsverhältnisses empfehlen.
Mittlerweile trage ich diese Jacke schon den zweiten Herbst. Ich bin immer noch begeistert.
Im Gegensatz zu Kunstfaser Isolationsjacken, reguliert die Daunenjacke viel besser die Körpertemperatur. Mann friert nicht so schnell und kommt,bei Anstrengung, nicht so stark ins Schwitzen. Jedoch ist sie empfindlicher bei Regen.
Die Farbe Brombeer war dem Preis geschuldet. Mittlerweile trage ich diese ungewöhnliche Farbe jedoch sehr gerne.
Einziger Nachteil: Die Jacke verliert sporadisch mal eine Dauune. Meines Wissens geht das aber bei fast allen ultraleichten Daunenjacken so.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Leicht
    Preis/Leistung
    Winddicht
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Camping
    Trekking
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dieter
| Thalmässing
Lässige, leichte Jacke

Super leichte warme Jacke die in jeden Wanderrucksack passt.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Gute Details
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Ultraleicht
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dieter
| Göttingen
Hurra der Winter kommt

Ich freue mich auf den Winter...(-;
Dann kann ich die Jacke wieder anziehen..
Warm,leicht,bequem..
Kleines Packmaß..
Wunderbar...
Nicht wasserdicht

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Details
    Preis/Leistung
    Winddicht
    Guter Schnitt
    warm leicht klein
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Allround
    Mtb Touren RR Pass Touren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rainer
| Albstadt
Für Wärmebedürftige

Kam von dem Teil den langen Winter gar nicht mehr los.
Bis auf den Daunen die so ab und an durch die Nähte durchkommen super Teil.
Kann ich weiter empfehlen!

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Freizeit
    Winterwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Berlin

66% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Leichte und gute Jacke

Habe lange nach einer solchen Jacke gesucht - eine dicke Daunenjacke habe ich schon. Alle anderen anprobierten Teile waren entweder viel teurer, passten nicht ( bin 1,90 m groß und schlank - Größe L geht gut ) oder ließen unglaublich viele Daunen.
Gerade beim Klettern sind das kleine Packmaß und das geringe Gewicht der Jacke super.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Reisen
    Freizeit
    Wandern
    Camping
    Allround
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Braunschweig

85% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Hält warm - aber auch nicht mehr ...

Diese Modell gesellt sich zu einer bereits vorhandenen Daunenjacke, die ich wegen ihrer bereits integrierten Kapuze nicht immer tragen mag. Das keine Kapuze vorhanden ist, ist für mich also kein Nachteil, sondern Kaufargument.

Häufig zieh' ich über die Daunenjacke, um das Außenmaterial - oder um mich vor Wind zu schützen - noch eine andere Jacke drüber - da stört die Kapuze.

Auch wollte ich einen durchgehenden Reißverschluss (und nicht die Überzieher-Version), auch wenn dieser potentielle Kältebrücken bietet. Etwas Komfort beim An und Aus in kurzen Pausen war mir da wichtiger.

Die Jacke hält gut warm und ist bei Touren die "Notfalljacke" zum Erfrieungsschutz oder für Pausen. Bei Bewegungsaktiven würde es damit sicher zu warm - aber abends in der unbeheizten Hütte oder draußen am Zelt kann ich von guten Erfahrungen berichten.

Für mich als großen Mensch mit langen Armen hätten die Ärmel etwas länger ausfallen können. Aber dieses Problem habe ich immer. Da möge jeder selbst entscheiden.

Einzig nicht gefällt mir die Art und Weise, wie man die Jacke in ihre Seitentasche (diese soll als Packsack dienen) befödern soll. Hier habe ich Angst, dass ich Nähte (besonders jene am Reißverschluss) kaputt reiße und verwende lieber den "externen" Packsack meiner anderren Daunenjacke.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Hält warm
  • Nachteile
    integrierter Packsack
  • Einsatzbereich
    Camping
    Hochtouren
    Trekking
    Expedition
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Henning
| Karlsruhe

75% finden die Bewertungen
von Henning hilfreich

Warm wie ....

...Sau, gutes und kleines Packmaß, nicht für Extremtemperaturen aber den Süddeutschen Winter durchaus geeignet. Guter Schnitt, gute Länge trotz ausgestreckter Arme. Den Pfälzer Buntsandstein würde ich mit Ihr jetzt nicht unbedingt reiben wollen. Als Reserve im Sack immer dabei....

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
    Leicht
    Atmungsaktiv
    sehr gutes Packmaß
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Hochtouren
    Skitouren
    Reisen
    Wandern
    Alltag
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Malte
| Dortmund

100% finden die Bewertungen
von Malte hilfreich

Schön leichte Daunenjacke

Eine schöne, leichte Daunenjacke, die sich super als Zwischenschicht im Winter oder als Übergangsjacke eignet. Solo für den Winter nicht dick genug, aber dafür ist sie ja auch nicht gemacht... Sehr gut auch zum Dabeihaben beim Wandern, um dann bei Pausen nicht auszukühlen. Durch ihr geringes Gewicht und ihr kleines Packmaß passt sie eigentlich immer mit in den Rucksack.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Guter Schnitt
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Expedition
    Ultraleicht
    Skitouren
    Hochtouren
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von wolfgang
| Stuttgart
Jacke Empfehlenswert mit praktischen Details

Jacke ist sehr angenehm zu tragen,

meistens als Solo- Jacke / Ersatz für Pulli getragen.
Sehr ausgeglichenes Klima.
Die Bauschigkeit könnte noch etwas höher sein.
Der Oberstoff ist sehr dünn und mechanisch etwas empfindlich. ab und zu zeigen sich Daunen.
Gut durchdachte Details besonders die praktischen Innentaschen und kleine Brusttasche für I-phone..die kaum auffällt.

  • Vorteile
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Oberstoff dünn u. empfin
  • Einsatzbereich
    Camping
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Arnoud
| Blaricum

58% finden die Bewertungen
von Arnoud hilfreich

looks cool and keeps the body at...

looks cool and keeps the body at ideal temperature. well recommended.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dirk
| Wuppertal
Schöne, warme, leichte und super bequeme Jacke...

Schöne, warme, leichte und super bequeme Jacke. Dann auch noch für die Hälfte des Preises im Wintersale bekommen. Was will man mehr!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sven
| Dresden

53% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Diese Jacke ist großartig (vorallem für den...

Diese Jacke ist großartig (vorallem für den Preis). Superwarm, trocknet schnell, ist federleicht und lässt sich sehr gut komprimieren, passt also in jeden Rucksack noch mit rein.

Bei der letzten Schneeballschlacht/Schlittenfahrt war sie sogar zu warm - trotz durchgeschwitzer Jacke habe ich später nicht gefroren und die Jacke war, zu Hause angekommen, ratz fatz wieder trocken.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Holger
| Schönebeck
alles o.K., ziehe die Jacke jetzt an mfg HB

alles o.K., ziehe die Jacke jetzt an
mfg
HB

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Boris
| Hamburg

100% finden die Bewertungen
von Boris hilfreich

Sehr schön Material und Verarbeitung her...

Sehr schön Material und Verarbeitung her - Outdoor Research hat mich diesbezüglich noch nie enttäuscht.
Etwas dicker (1, 5- 2 cm) als die "Zeus" von Marmot (0 - 1 cm) und damit für meinen Zweck, als Ersatz für ein 200er Fleece zu dienen, geeigneter.

Die Tatsache, daß diese Jacke "nur" mit 650er Daune gefüllt ist, spielt gewichtstechnisch bei diesen dünnen Jacken keine Rolle - ein Papiertaschentuch ist schwerer, als der Gewichtsunterschied.
Das Material gefiel mir besser und macht einen robusteren Eindruck als bei der Marmot Jacke. Allerdings, das sind nur Eindrücke und keine Erfahrungswerte.
Die Größe fällt normal aus.
Negatives: nix.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.