Tests und Bewertungen

Osprey - Talon 22 - Daypack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Dierk | Altenburg

24.05.2012

Super Rücksack den man beim tragen kaum spürt.

Super Rücksack den man beim tragen kaum spürt.

VS

Katharina | Potsdam

30.05.2013

NIcht wasserdicht

Dieser Rucksack ist in keinster Weise regenfest und wasserdicht. Und wenn das Material schon so ausgelegt ist, dann frage ich mich warum die Firma nicht wie z.B. Deuter einen Regenüberzug im Deckel oder Boden integrieren kann.

Fazit: schicker, leichter Rücksack. Leider nicht zum Wandern zu gebrauchen und dafür in der Tat zu teuer.

Vorteile
Leicht
Bequem zu tragen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Freiburg

guter Rucksack aber fragwürdiges Rückensystem

Nachdem ich den Rucksack nun eine Weile benutze stelle ich folgendes fest: das Rücken-/Tragesystem sagt mir nur bedingt zu da es sehr weich ist und der Rucksack immer in der Mitte zusammenklappt wenn man ihn hinstellt - A4 Hefte bekommen dann auch einen Knick...mit der Zeit merkt man diese "Wulst" dann auch im Rücken beim Tragen...Dafür ist der Rucksach leichter und flexibler als solche mit festerem Rückenteil. Auch das obere kleine Geldbeutel- oder Schlüsselfach ist nur mäßig gut, da es im Hauptfach stört (viel Platz weg nimmt) wenn es voll ist. Gut finde ich hingegen die dehnbare Tasche vorne drauf und die Helmhalterung. Alles in allem würde ich mir aber beim nächsten Mal einen anderen Rucksack kaufen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Allround
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Vorra

28% finden die Bewertungen
von Ralf hilfreich

Welche Größe nur?

Der Rucksack ist für mich einfach ideal; robustes, dennoch leichtes Material - Tragesystem ist leicht und dennoch "steif" genug.
Auf Klettersteigtouren mag ich ihn besonders - aber auch in der Stadt - da kann man ihn lässig bis auf die A*-backen hängen lassen ;)

Mein individuelles Problem:
S/M in weitester Einstellung etwas zu eng.
M/L in kürzester Einstellung etwas zu weit.

Ich bin 1,78 m lang und wiege etwa 68 kg - Boulderfigur.

Dennoch - ich besitze beide Größen und bin echter Fan der Marke :)

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Freizeit
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bochum

42% finden die Bewertungen
von Anja hilfreich

Lieblingsstück

Ich habe den Rucksack nun schon drei Jahre und bin nach wie vor sehr zufrieden. Kürzlich habe ich ihn erst beim Klettern bei Mehrseillängentouren gebraucht- der Tragekomfort ist unschlagbar, er ist superleicht und juchhu- es passen sogar 2 Paar Wanderschuhe (allerdings für Frauen) hinein.

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Einfach zu beladen
    Leicht
    Gutes Tragesystem
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Klettersteig
    Klettern
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pfungstadt

Für den Preis wäre mehr möglich...

Im Großen und Ganzen macht er was er soll, aber die Belüftung und auch das Tragesystem könnten für das Geld sicher noch besser sein.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Aachen

Super Allroundrucksack

Ich habe diesen Rucksack sehr schnell lieben gelernt. Er ist wirklich super bequem zu tragen und hat viele Fächer in die man recht viel reinbekommt. Besonders den Klipper für den Fahhradhelm benutze ich gerne. Auch das recht dehnbare Außenfach vorne ist praktisch. Dort kann man auch bei recht vollem Rucksack noch einiges verstauen.

Einziger Nachteil ist meiner Meinung nach der fehlende Regenschutz, da der Rucksack bei Regen wirklich schnell nass wird.

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Preis/Leistung
    Bequem zu tragen
    Gute Ventilation
    Einfach zu beladen
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Leicht
    Sinnvolle Details
  • Nachteile
    Kein Regenschutz
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Wandern
    Allround
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Potsdam

75% finden die Bewertungen
von Katharina hilfreich

NIcht wasserdicht

Dieser Rucksack ist in keinster Weise regenfest und wasserdicht. Und wenn das Material schon so ausgelegt ist, dann frage ich mich warum die Firma nicht wie z.B. Deuter einen Regenüberzug im Deckel oder Boden integrieren kann.

Fazit: schicker, leichter Rücksack. Leider nicht zum Wandern zu gebrauchen und dafür in der Tat zu teuer.

  • Vorteile
    Leicht
    Bequem zu tragen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
31.05.2013 06:53

Hallo Katharina,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Die wenigsten Rucksäcke sind regenfest, bzw. wasserdicht. Hier gibt es nur sehr wenige Modelle auf dem Markt und diese sind meist sehr teuer und schwer. Grundsätzlich geben wir Dir natürlich Recht, dass der Hersteller dann ein Raincover hätte anbringen können.
Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Rainer | Alpirsbach
14.03.2014 22:31

Als Nässeschutz kann ich die Drypacks von Deuter empfehlen! Ich benutze sie in Verbindung mit genau diesem Rucksack und es gibt nix Besseres!! Und: für Tagestouren ist der Osprey unschlagbar, zumindest im Gebirge, Potsdam kann ich nicht so beurteilen,sorry ;-)

Richard | Graz-Andritz
10.07.2014 18:13

Wir gehen so gut wie jedes Wochenende zum Wandern und auch ins Hochgebirge - auch bei Schleichtwetter. Dabei habe ich die leichten Rucksäcke schätzen gelernt. Die großen (und schweren) Rucksäcke waren nie ganz wasserdicht und die Regenhüllen auch nie zufriedenstellend. Wir packen unsere Sachen in mehrere wasserdichte Nylonbeutel. Das erleichtert das Packen und der leichte Rucksack das Wandern, Bergsteigen und Klettern.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hechthausen

Der Rucksack ist zum Wandern und auf...

Der Rucksack ist zum Wandern und auf Kelttersteigen sehr gut zu gebrauchen. Die Träger sind hervorragend zu verstellen. Die Lüftung am Rückenist auch sehr gut. Allerdings habe ich die Gurte ein wenig eingekürzt, obwohl ich das kleinste Modell gewählt habe. Absolut wasserdicht. Past eine Menge rein. Lediglich die Wanderstöcke lassen sich nicht daran befestigen. Zumindestens habe ich dafür keine Halterung bzw. Lösung gefunden. Ich habe sie dann ins Außenfach gesteckt und mit einem Gummi fixiert - geht auch.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Werther/Westf.

Schon ein paar mal eingesetzt...

Schon ein paar mal eingesetzt. Prima Passform, sehr leicht, gute Größe. Nix engt ein, gute Erweiterungsmöglichkeiten mit Bändern rtc (für Stockhalterungen o.ä.). Shopabwicklung super.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kassel

Ich hab den Rucksack seit etwa einem...

Ich hab den Rucksack seit etwa einem Jahr und verwende ihn mehrmals wöchentlich, sei es für Alltag oder auch beim Schneeschuhlaufen z.B.
Das Design gefällt mir sehr, bis auf die vielen Schlaufen und das "Gedöns", das ist gewöhnungsbedürftig. Die Taschen an den Seiten, hinten und vorne sind super.

Was mir negativ auffällt, ist der obere Teil des Rucksacks, der eng zusammenläuft und "Terassenartig" (eben) vom oberen Geldbeutelfach absteht (egal ob der Rucksack voll, leer oder halbvoll ist). Wenn es regnetder schneit, sammelt sich dort Wasser/Schnee und tropft nicht ab, hat also Zeit reinzutriefen. Es wird also grundsätzlich sehr nass. Ein Grund gerade dort NICHT meinen Geldbeutel zu verstauen. (Ich habe mir jetzt eine Extraregenhülle gekauft, sie aber noch nicht getestet). Dieser Aspekt ist wirklich extrem nervig.

Der Tragekomfort ist sehr gut!
Das Fach am Rücken direkt ist genial!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Altenburg

Super Rücksack den man beim tragen kaum spürt.

Super Rücksack den man beim tragen kaum spürt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 2 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach