Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Osprey - Mutant 38 Tourenrucksack - Modell Sommer 2011

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Tourenrucksack / Alpinrucksack
Einsatzbereich:
Klettern; Hochtouren; Eisklettern
Volumen:
35 l (S); 38 l (M); 41 l (L)
Material:
Armourlite 420D; Armourguard 900D
Tragesystem:
gepolsterte Rückenplatte; anatomische Schultergurte; Hüftgurt
Extra-Fächer:
Deckelfach
Gewicht:
1270 g (S); 1300 g (M); 1330 g (L)
Extras:
Racking System am Hüftgurt; Haulschlaufen; herausnehmbare Sitzmatte; Eisgerät-Schlaufen
Art.Nr.:
503-0210
Produktbeschreibung
Bereit für vertikale Einsätze? Der Mutant 38 von Osprey ist es bestimmt! Der robuste Alpinrucksack ist bestens ausgestattet und für alpine Einsätze gut vorbereitet: mit Befestigungsschlaufen für zwei Eisgeräte, verstärkter Front und drei Abseilpunkten zur Befestigung am Seil erfüllt er schon die wichtigsten Voraussetzungen für den Materialtransport. Das Seil kann zudem unter dem Deckel fixiert werden und am Hüftgurt gibt's robuste Hypalon-Materialschlaufen für Karabiner & Co.
Damit auch der Tragekomfort stimmt und der Rucksack beim Klettern und bei steilen Anstiegen gut sitzt, ist der Mutant mit einem druckgeformten EVA-Rückenpolster ausgestattet, dessen Polstersegmente der Körperform angepasst sind und so perfekt auf dem Rücken aufliegen. Zudem kann in den ausgeschnittenen Kanälen ungehindert Luft zirkulieren, wodurch der Rücken immer gut belüftet ist. Hüftgurt und Schulterträger sind ebenfalls gepolstert und unterstützen die gleichmäßige Lastverteilung von den Schultern auf die Hüfte - so wird der Rücken entlastet. Über seitliche Kompressionsriemen in Z-Form lässt sich die Ladung zudem optimal fixieren, damit der Rucksack ruhig auf dem Rücken liegt. Ein herausnehmbares Bivy Pad (50 x 74 cm) dient bei Pausen als Sitzgelegenheit und wird nachts einfach zur Behelfs-Isomatte. Alles dran, was bei (hoch-)alpinen Einsätzen und kurzen Bergtouren gebraucht wird!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hannover

34% finden die Bewertungen
von Sören hilfreich

Ein bißchen schwer, ein bißchen viel...

Ein bißchen schwer, ein bißchen viel schnickschnack, aber insgesamt ein guter Tourenrucksack für alle, die sich etwas beschränken wollen - auf jeden Fall in der Packmenge schön variabel.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bassum-Neubruchhausen

86% finden die Bewertungen
von Jens hilfreich

Sehr gut konzipierter Alpinrucksack in...

Sehr gut konzipierter Alpinrucksack in hervorragender Verarbeitung.
Und er sieht zudem auch noch super aus.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach