Tests und Bewertungen

Osprey - Mutant 38 - Tourenrucksack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Jochen | Karlsruhe
13.01.2015
Unterschied

Hallo, ihr habt einen reduzierten und vollpreisge Osprey Mutants im Programm. Ich nehme mal an, der teurere ist das neue Modell, oder? :-)

Wodurch unterscheiden sich die denn, außer in der Farbe?

Beste Grüße und Danke,
Jochen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
13.01.2015 15:36

Hallo Jochen!

Ja, dieser ist aus der Vorsommersaison und daher im Abverkauf.

Unterscheiden tuen sich die Rucksäcke aber in keinen großen Punkten. Eher in den äußerlich ersichtlichen Details.

Machs gut
Hannes

| Albstadt

100% finden die Bewertungen
von Daniel hilfreich

Super Rucksack

Der Rucksack ist einfach nur klasse!
Macht beim klettern und bergsteigen jede Bewegung mit!
Das Material macht einen sehr robusten Eindruck.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Klettersteig
    Hochtouren
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Albstadt

Top

Ich hatte den Rucksack bisher noch nicht in Gebrauch. Kann also noch keine Aussage über den Tragekomfort machen. Die Ausstattung und vor allem die Qualität sind spitze.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schlechte Ventilation

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Super Rucksack für Alpine Touren!

Ich muss mal sagen, dass es eine sehr gute Entscheidung war diesen Rucksack zu holen!

Dies hat sich bestätigt, als ich mit den Rucksack den Großvenidiger in Österreich bestiegen habe. Durch das Einstellsystem konnte ich ihn Perfekt anpassen und gab mir 10h angenehmen Tragecomfort!

Sehr praktisch ist der Platz im Rucksack, wodurch man wirklich alles mitnehmen kann was man bei längeren Touren im Alpinen Gebiet braucht. Großes Plus sind die ausreichend ummantelten Schlaufen für Eispickel, Karabiner, Seil usw.
Dazu kommt, dass er Trinkblasenkompatibel ist, wodurch das lässtige Flasche rausholen erspart blieb.

Einzigste was ich vermisst habe war der Regenschutz aber den kann man auch zur Not in einem 1€-Laden nachkaufen.

Fazit: Preis Leistung ist überragend und ein super Rucksack für längere Touren, vor allem an Klettersteigen und bei Hochtouren.

  • Vorteile
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Leicht
    Preis/Leistung
    Sinnvolle Details
    Einfach zu beladen
    Gutes Tragesystem
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Klettersteig
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Filderstadt

40% finden die Bewertungen
von Ingmar hilfreich

Praktisch, leicht und ohne unnötigen Kram

Ich hatte ihn letztes Jahr auf einer Alpenüberquerung dabei.

Der Rucksack ist bequem, und vorallem leicht.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Preis/Leistung
    Einfach zu beladen
    Gute Ventilation
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Sinnvolle Details
    Leicht
    Gute Verstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Hochtouren
    Einsteiger
    Trekking
    Alpenüberquerung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Baumgartenberg

Guter Rucksack

Ich habe das Produkt zum Wandern gekauft, Eine Woche lang hat er beste Dienste geleistet. Besonders angenehm habe ich die Laschen am Gürtel gefunden. Hier hängt mein GPS Gerät immer griffbereit. Negative finde ich die Belüftung des Rückens.

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Nachteile
    Schlechte Ventilation
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bremen

100% finden die Bewertungen
von Simon hilfreich

kleines Gewicht und viel Stauraum

Ich hab den Rucksack jetzt etwa 1 Jahr im Einsatz, meistens wenns an den Fels ging aber auch häufig im Alltag. Der Stauraum ist leicht zu bepacken, da kein Gestell oder ähnliches im Weg ist... wie ein einfacher Seesack. Man muss nur ein wenig aufpassen, wie man den Inhalt einräumt, da auf Grund des fehlenden Gestells, die Form des Rückenteils stark beeinflusst werden kann. Dennoch sitzt der Rucksack immer sehr angenehm.
Einen Stern Abzug gibts, da von den Flaschenhaltern an den Seiten (welche ein wenig klein ausfallen) ein Saum zu knapp eingefasst war und daher das Gewebe sich gelöst hat. Ansonsten scheint das Produkt aber gut verarbeitet zu sein und lässt sich vom Gebrauch nichts anmerken.

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Leicht
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Allround
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Ein sehr schöner und gut verarbeiteter Rucksack,..

Ein sehr schöner und gut verarbeiteter Rucksack, der sogar den Regen recht
souverän abhält.
Das Gewicht kann auf Grund des abnehmbaren Deckels, sowie der herausnehmbaren Rückenversteifung und des BiviPads gut auf die bedürfnise angepasst werden. (Leider geht das herausnehmen der Beiden Komponenten bei meinem Rucksack sehr schwerfällig, noch schwieriger ist das wieder einsetzen der beiden. daher nur 4 Sterne)

Die spezielle Form der Blitzverschlüsse lassen leider keine anderen zu als die von Osprey. Der Kundenservice von Osprey muss an dieser Stelle auch noch gelobt werden, da sie die Ersatzteile kostenlos zugesendet haben.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach