Tests und Bewertungen

Ortovox - Women's (SW) Jacket Piz Bernina im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Wiebke | Isernhagen

12.01.2015

Tolle Jacke!

Trage die Jacke beim Wandern, Skifahren

Vorteile
Guter Schnitt
Atmungsaktiv
Leicht
Einsatzbereich
Allround
VS

Andrea | Schwetzingen

04.01.2017

Schöner Schnitt

Leider sehr knapp in der Passform

Vorteile
Leicht
Nachteile
Packmaß
Einsatzbereich
Allround
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Dornhan

Super Jacke

Ich bin total zufrieden mit dieser Jacke!! Sie ist zwar teuer aber der Kauf lohnt sich.

Sie ist super leicht und richtig schön warm. Ich nutze sie jetzt im Winter für alles, Skifahren, Wandern oder auch mal für den Weg zur Arbeit. Außerdem wurde sie in Europa fair produziert was mir sehr wichtig ist.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Allround
    Wandern
    Ultraleicht
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Schwetzingen

Schöner Schnitt

Leider sehr knapp in der Passform

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Isernhagen

Tolle Jacke!

Trage die Jacke beim Wandern, Skifahren

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hochstadt am Main

50% finden die Bewertungen
von Julia hilfreich

würde ich wieder kaufen

sowohl in der Stadt, als auch auf dem Berg super

  • Vorteile
    Leicht
    Winddicht
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Freizeit
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dresden

Gute Jacke für aktive winterlichee Aktivitäten

Suche eine Jacke für den städtischen Alltag und zum Wärmen in Pausen bei aktiven winterlichen Aktivitäten.
Dafür schien die gutaussehende, im Achselbereich etwas weit geschnittene Jacke nicht die richtige zu sein. Beim zügigen Berganlaufen wärmte sie fast schon zu gut, aber fürs Warten an der Haltestelle reichte die "angelaufene" Wärme nicht. Deshalb ist die Jacke retour gegangen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Katja | Sonthofen
22.01.2014 15:52

Dann hat sie die Jacke anscheinend "getragen " zurückgeschickt - unmöglich !

Sprachen filtern

Sortieren nach