Ortovox - Swisswool Zebru Jacket - Wolljacke

15% 282,64 240,24 inkl. reduzierter MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Kunden sagen: atmungsaktiv
Kunden sagen: atmungsaktiv
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
Kapuze
Kapuze
Ultraleicht
Ultraleicht
Stretch
Stretch
 g
262 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Reisen, Wandern
Hauptmaterial:
100% Polyamid
Innenmaterial:
70% Wolle, 30% Polyester
Materialtyp:
Kunstfaser
Materialhinweis:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Technologie:
Swisswool
Materialeigenschaften:
stretchy, ultraleicht
Verschluss:
durchgehender Front-RV
Kapuze:
ja
Taschen:
1 RV-Brusttasche
Gewicht:
262 g
Gewichtsreferenz:
in mittlerer Größe
Passform:
Enganliegend
Extras:
elastischer Saum, elastische Ärmelbündchen
Art.Nr.:
005-2544
Produktbeschreibung

Anstrengende Aufstiege und pulvrige Abfahrten. Genau das richtige Terrain für die Swisswool Zebru Jacket Wolljacke von Ortovox. Niedrige Temperaturen sind für das hochwertige und isolierende Material der Zebru kein Problem. So herrscht am Berg ein dauerhaft angenehmes Temperaturniveau. Bei niedrigen Temperaturen wärmt die Jacke, während sie bei schweißtreibenden Anstiegen Feuchtigkeit schnell nach außen transportiert, wo sie verdunsten kann. Die Kapuze hält auch den Kopfbereich vor niedrigen Temperaturen und Wind geschützt. Dank ihres niedrigen Gewichts passt die Jacke in jeden Rucksack und liegt beim Tragen nahezu unspürbar auf dem Körper. Sollte die Jacke einmal durch einen unverhofften Regenschauer nass werden, so gelingt es dem Material im Gegensatz zu Daunenmaterialien problemlos auch im nassen Zustand den Träger zu wärmen. Kleinigkeiten, die unterwegs griffbereit sein sollen, finden in der Brusttasche Platz. Der optimale Skitouren-Begleiter, die Swisswool Zebru Jacket Wolljacke von Ortovox.

Bergfreund Robert

Frag unseren Experten
Bergfreund Robert

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,7
(aus 3 Bewertungen)
67%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Paul

Paul | Neubiberg

10.05.2020

Super Produkt

Ich bin 1,78cm/76KG/fit und mir passt M perfekt. Nutze die Jacke entweder bei trockenen Temperaturen als top layer über nem T-shirt oder bei Regen und kaltem Wind als mid layer unter einer Hardshell Jacke. Die Jacke ist nicht winddicht, aber reduziert den Wind definitiv. Wenn man Wandern geht, ist die Jacke bei niedrigen Plusgraden (5-6 Grad) am Anfang etwas kalt, aber die Jacke hält perfekt warm sobald die Körperwärme in Fahrt kommt. Habe die Jacke letzten Winter mehrfach pro Woche benutzt und bin sehr glücklich mit ihr.

Vorteile
Guter Schnitt
Leicht
Atmungsaktiv
VS
Profilbild von Sigurd

Sigurd | Wien

05.11.2018

Überbewertet und Überteuert

Hier zeigt sich wieder einmal das Ortovox eine Urban-Alpinist Marke von der Stange ist. Die Jacke habe ich mir in XXL bestellt, obwohl der Schnitt im Prinzip passt, legt bei erhobenen Armen die Jacken Rücken und Bauchbereich frei, zum Klettern kann man diese also getrost vergessen. In welchem Universum ist die Länge von Jacken so kurz geschnitten dass man fast bauchfrei herumläuft !!und!! ist der Bundabschluss nicht einstellbar ?? Die Wollfüllung ist gelinde gesagt quasi nicht vorhanden, ein Umstand der die Jacke natürlich leicht macht, die Wärmeleistung aber vielleicht für den herbstlichen Nachmittagspaziergang im Wald geeignet macht.
Jemand der also ein trendiges Jackerl zu einem geschmalzenen Preis für einen Buschenschankbesuch mit seinem Prosche sucht wird hier hervorragend bedient ...

Vorteile
Leicht
Atmungsaktiv
Nachteile
Schlechter Schnitt
Nicht winddicht
Einsatzbereich
Freizeit
Winterwandern
Paolo, was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Paul
| Neubiberg
Super Produkt

Ich bin 1,78cm/76KG/fit und mir passt M perfekt. Nutze die Jacke entweder bei trockenen Temperaturen als top layer über nem T-shirt oder bei Regen und kaltem Wind als mid layer unter einer Hardshell Jacke. Die Jacke ist nicht winddicht, aber reduziert den Wind definitiv. Wenn man Wandern geht, ist die Jacke bei niedrigen Plusgraden (5-6 Grad) am Anfang etwas kalt, aber die Jacke hält perfekt warm sobald die Körperwärme in Fahrt kommt. Habe die Jacke letzten Winter mehrfach pro Woche benutzt und bin sehr glücklich mit ihr.

Produktbilder von Paul
  • Swisswool Zebru Jacket

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Atmungsaktiv
Profilbild von Paolo

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bernhard
| Stein an der Traun
Bin zufrieden -würde ich wieder kaufen.

Fällt im Vgl. zu den Ortovox-Fleece-Jacken klein aus. Letztere passen mir perfekt in Größe L, die Zebru passt mir perfekt in XL.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Atmungsaktiv
Profilbild von Paolo

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sigurd
| Wien

34% finden die Bewertungen
von Sigurd hilfreich

Überbewertet und Überteuert

Hier zeigt sich wieder einmal das Ortovox eine Urban-Alpinist Marke von der Stange ist. Die Jacke habe ich mir in XXL bestellt, obwohl der Schnitt im Prinzip passt, legt bei erhobenen Armen die Jacken Rücken und Bauchbereich frei, zum Klettern kann man diese also getrost vergessen. In welchem Universum ist die Länge von Jacken so kurz geschnitten dass man fast bauchfrei herumläuft !!und!! ist der Bundabschluss nicht einstellbar ?? Die Wollfüllung ist gelinde gesagt quasi nicht vorhanden, ein Umstand der die Jacke natürlich leicht macht, die Wärmeleistung aber vielleicht für den herbstlichen Nachmittagspaziergang im Wald geeignet macht.
Jemand der also ein trendiges Jackerl zu einem geschmalzenen Preis für einen Buschenschankbesuch mit seinem Prosche sucht wird hier hervorragend bedient ...

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    Nicht winddicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Winterwandern
Profilbild von Paolo

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
Andreas | Meran
07.11.2018 13:29

Danke für deinen Beitrag. Zur Verteidigung der Jacke muss man sagen, dass diese auch nicht zum Klettern gedacht ist. Ich hätt schon nur wegen dem dünnen Aussenmaterial Angst am Fels. Aber du bestätigst meine Befürchtungen. Hab die Jacke heute in einem Shop angefasst. Fühlt sich leicht an und ist gut zusammenpackbar aber ich kann mir nicht vorstellen dass die so gut wärmt. Mehr oder weniger eine Atom LT aus Wolle imho...

Sigurd | Wien
07.11.2018 13:57

Danke für Deine Bestätigung. Die Jackenaußenseite besteht aus Polyamid und wir dadurch doch einiges an Reisfestigkeit bieten, also würde ich mich schon trauen sie für Felstouren zu verweden. Allerdings bewegt sich der muntere Alpinist nicht nur durch Felswände, auch Skitouren kombiniert mit Eisflanken sind schon mal ein Thema und auch hier wird geklettert. Ich will hier keine Webrung machen, aber Tirolwool wird in diversen exzellenten Produkten verarbeitet wo der Ausrüstungspreis nicht nach der Feinunze Goldenes Vlies aus der Schweiz berechnet wird ;) ...

Profilbild von Sigurd

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Paolo
Profilbild von Sebastian
Sebastian | Kusterdingen
02.12.2018 18:57

Hey Sigurd,
da ich Jacke aktuell selbst umfangreich im Einsatz habe, verstehe ich Kritik nicht so ganz. Denn in meinen Augen handelt es sich bei der Zebru um einen klassischen Midlayer der für aktive Sportarten ausgelegt ist. Damit geht eine mittelstarke Isolation in Ordnung - den Materialmix finde ich mit seinem Stretch-Vermögen tatsächlich sogar das Highlight der Jacke.
Ansonsten stimme ich Andreas zu: für das Klettern ist die Jacke nicht wirklich ausgelegt. Zwar hatte ich sie auch schon am Stand in Multipitches dabei aber eigentlich ist sie für Hochtouren, Skitouren und so weiter gedacht. Damit kann ich den Schnitt akzeptieren - auch wenn es natürlich die willkommene Quadratur des Kreises gewesen wäre, wenn man neben guter Atmungsaktivität und Mini-Gewicht auch die Arme ohne Bauchfrei-Trend weit strecken könnte.
Und bei noch etwas stimme ich Andreas zu: es sit eine Art Atom mit Wolle. Das jedoch ist für mich ein Kompliment, denn die Atom ist nich umsonst einer oder gar der meistverkaufte Midlayer....und die Vorteile der Wolle gibt es noch obendrauf.

Profilbild von Grazer
Grazer | Graz
21.02.2019 18:43

Sorry, das kann ich nicht bestätigen. Macht was sie soll...ist federleicht...und bei 179 cm hat sie in M bisher alles tadellos mitgemacht..und gewärmt. Tolle !!!! Jacke...einzig...sie hat nur eine Brustasche...aber sie ja ohnehin als Iso-Zwischen-Schicht gedacht... Trage sie auch liebend gern als letzte Schicht bei moderaten Temperaturen... Länge passt ideal!

Profilbild von Deirdre
Deirdre | Mosbach
01.06.2019 15:07

Sehr interessant

Profilbild von Paolo

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.