Tests und Bewertungen

Ortovox - Merino Windbreaker - Windjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,5
(aus 4 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Tobias

Tobias | Frankfurt

08.11.2019

Alles in allem Top

Nur weil man die Wolle nicht fühlt, heißt es ja nicht, dass sie nicht da ist. Habe die Jacke jetzt den ganzen Sommer getragen (über T-Shirts bis hin zum dicken Wollpulli) und es besteht kein Bedarf sie zu waschen.
Meiner Einschätzung nach ist sie winddicht und recht atmungsaktiv, nur Regen hält sie quasi gar nicht ab.
Gewicht und Packmaß sind super, sie lässt sich komplett in der Brusttasche verstauen. Leider knittert sie ein bisschen wenn man sie knautscht.
Optisch finde ich sie super!

Vorteile
Leicht
Atmungsaktiv
Winddicht
Guter Schnitt
VS
Profilbild von matthias

matthias | berlin

07.03.2019

Made in China / Merinowolle?

...bin etwas verwirrt. ORTOVOX wirbt kraeftig mit Made in Europe (und daher der hoehere Preis)...diese Jacke ist aber Made in China!!

Wo in dieser Jacke die 55% Merinowolle stecken soll, habe ich auch noch nicht erkannt. Eine hauchdünne Windjacke Made in China für knapp 200,- Euro...??

Der Schnitt ist gut.

Vorteile
Guter Schnitt
Nachteile
made in china
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Norbert
| Pottenstein
Jacke für trockenes Wetter

Die Jacke trägt sich sehr angenehm bei "Zwischentemperaturen". Für Regenwetter scheint sie nicht besonders konzipiert zu sein. Obermaterial wird nass.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benjamin
| Lübeck
Jacke anprobiert

Habe die Jacke anprobiert. Sie ist sehr dünn und wirklich nur ein Windbrecher. Warm hält sie nicht! Aber wie von Ortovox gewohnt, mach sie einen guten Eindruck beim Tragen.

  • Vorteile
    Belüftung
    Leicht
    Guter Schnitt
    Winddicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias
| Frankfurt
Alles in allem Top

Nur weil man die Wolle nicht fühlt, heißt es ja nicht, dass sie nicht da ist. Habe die Jacke jetzt den ganzen Sommer getragen (über T-Shirts bis hin zum dicken Wollpulli) und es besteht kein Bedarf sie zu waschen.
Meiner Einschätzung nach ist sie winddicht und recht atmungsaktiv, nur Regen hält sie quasi gar nicht ab.
Gewicht und Packmaß sind super, sie lässt sich komplett in der Brusttasche verstauen. Leider knittert sie ein bisschen wenn man sie knautscht.
Optisch finde ich sie super!

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Guter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von matthias
| berlin

34% finden die Bewertungen
von matthias hilfreich

Made in China / Merinowolle?

...bin etwas verwirrt. ORTOVOX wirbt kraeftig mit Made in Europe (und daher der hoehere Preis)...diese Jacke ist aber Made in China!!

Wo in dieser Jacke die 55% Merinowolle stecken soll, habe ich auch noch nicht erkannt. Eine hauchdünne Windjacke Made in China für knapp 200,- Euro...??

Der Schnitt ist gut.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    made in china
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
Peter | Tettnang
07.08.2019 10:11

Was für ein vollkommen uninformierter Kommentar! Lies einfach mal die Beschreibung bei Ortovox. Die Merinofasern sind Teil des Materialmixes. Und dann solltest du unbedingt noch die Beschreibung bei Ortovox zur Fair Wear Foundation lesen!
Eine schlechte Bewertung schreiben, weil man selbst zu blöd ist nachzulesen...was ein Kretin!

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.