Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

O'Neal - Underdog III Protector Jacket - Protektor

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Material:
42% Ethylenvinylacetat (EVA), 21% Polyester, 16% Polypropylen, 15% Polyethylen, 6% sonstige Fasern
Konstruktion:
Protektorenjacke
Einsatzbereich:
Downhill, Freeride
Gewicht:
1446 g (mittlere Größe)
Größe:
S - XXL
Befestigungssystem:
breiter Bauchgurt, Brust-RV, Klettverschlüsse
Norm:
EN 1621
Extras:
Rücken-, Brust-, Schulter-, Ellbogen- Hüftprotektor; Befestigung für Nackenprotektoren, Meshbelüftung, Rückenprotektor entfernbar
Art.Nr.:
852-0037
Produktbeschreibung
Beruhigende Sicherheitsreserven für harte Stürze und dazu noch selbst bei warmen Temperaturen angenehm zu tragen: die Underdog III Protector Jacket ist ein Glanzstück von O'Neal! Die Protektorenjacke ist in einem extrem widerstandsfähigen Spritzgussverfahren gefertigt und bietet durch die Kombination aus hochfesten Hartschalen und elastischen IPX Elementen einen ausgezeichneten Schutz!
Die Jacke sitzt schön satt und die Protektorenelemente für die Schultern, die Ellbogen, die Unterarme, die Brust und die Wirbelsäule bleiben dadurch sicher in Position! Da die Wirbelsäule den empfindlichsten Bereich darstellt kommt hier das IPX zum Einsatz. Dieses reicht vom Schulteransatz bis ganz hinunter und passt sich optimal den Konturen an. Beim Sturz verhärtet sich das Material und nimmt die Energie auf.
O'Neal hat die Underdog III Protector Jacket für den Einsatz mit Neck Braces vorbereitet. Dank des Mesh Gewebes bleibt die Jacke zudem sehr komfortabel. Und wenn die Protektorenjacke einmal durchgeschwitzt ist, lässt sie sich einfach reinigen, denn der Rückenprotektor kann entfernt werden. So zieht man sie immer gerne über!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen