Ocun - Rebel QC - Kletterschuhe

20% 97,43 77,94 inkl. reduzierter MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
UK Größe wählen:
Größe: UK
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

leichte Vorspannung
leichte Vorspannung
Mikrofaser
Mikrofaser
 g
441 g
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Indoorklettern, Sportklettern, Bouldern
Materialtyp:
Mikrofaser
Verschluss:
Klettverschluss
Sohle:
Cat Rubber 1.5
Sohlendicke:
4 mm
Leisten:
leicht asymmetrisch
Downturn:
leicht/mittel
Vorspannung:
leicht/mittel
Gelände:
Vertikale, Überhang
Gewicht:
525 g
Gewichtsreferenz:
pro Paar in mittlerer Größe
Fußform:
Ägyptisch
Passform:
Normaler Fuß / mittleres Volumen
Sonstige Angaben:
für normale bis breite Füße mit breiterer Ferse; Ausziehschlaufen; gepolsterte Zunge
Art.Nr.:
301-0429
Produktbeschreibung

Der richtige Schuh, um das nächste Projekt frisch anzugehen - der Rebel QC von Ocun! Der Kletterschuh wurde speziell für anspruchsvolle Klettereien wie z.B. in Überhängen und Routen mit kleinen Tritten konzipiert, denn sein Downturn sowie die asymmetrische Form legen viel Fokus auf die Zehen, sodass hier präzise Fußarbeit und sicheres Stehen selbst auf Mikrotritten möglich sind. Für die richtige Reibung sorgt dabei die CAT Gummisohle. Gleichzeitig lässt der Rebel QC in puncto Komfort kaum etwas zu wünschen übrig und ist so perfekt für lange Sessions geeignet.

Klettverschlüsse sowie Anziehschlaufen sorgen für ein passgenaues und einfaches Anziehen. Das Mikrofasermaterial behält selbst nach vielen Stunden des Tragens seine Form bei, ohne sich zu weiten. Der Ocun Rebel QC bringt die optimale Mischung aus Komfort und Performance mit!

Bergfreundin Cora

Frag unseren Experten
Bergfreundin Cora

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Joachim

Joachim | Pirmasens

11.09.2019

Kaufe den Schuh zum dritten Mal

Ich klettere bis Schwierigkeit 7-
Für meinen schlanken Fuß ist der Schuh mit der beste, den ich gefunden habe. Ich benutze ihn für's Bouldern und im Sommer auch am Fels. Die Passform ist für schlanke Füße sehr gut, der Halt ist auch beim älteren Schuh noch in Ordnung. Ich habe, anders als beim Vorredner, keine Geruchsbelästigung. Allerdings trage ich beim Klettern auch dünne Söckchen die nicht auftragen. Die größten Probleme mit Kletterschuhen habe ich immer beim Hooken. Auch dabei macht der Schuh bei mir den besten Eindruck. Den Schuh kann ich mindestens ein Jahr tragen ohne neue Besohlung. Dabei finde ich den Grip auch am "alten" Schuh noch sehr gut.
Bei längerem Tragen ist der Schuh allerdings nicht sehr bequem. Beim Bouldern ziehe ich ihn öfter aus, was mit dem Klett relativ schnell geht.

Vorteile
Gute Passform
Guter Grip
Vielseitig
Nachteile
Etwas unbequem
Einsatzbereich
Allround
VS
Profilbild von Raphael

Raphael | Greven

04.01.2019

Nicht zu empfehlen

Habe die Schuhe nun 3 Jahre genutzt. Hauptsächlich zum Bouldern und Sportklettern, 70% indoor u. 30% outdoor.

Erstgefühl war gute Passform, angenehmes Tragegefühl. Sind meine zweit Schuhe neben den Ocun Ozone geworden. in gleicher Größe wie die Ozone (42), meine Straßenschuhe 42,5.

Erstbesohlung super rutschig, fast unmöglich auf Reibung zu treten, wo ich mit den "Ozone" keine Probleme hatte. Dauerte auch nur einen Monat, bei 2-3 Mal die Woche Bouldern, bis die Sohle durch war. Irgendwie auch zum Glück. Neubesohlung mit der Vibram XS Grip. Ein riesen Unterschied direkt spürbar, endlich wieder Grip. Sohle hat dann auch über ein Jahr gehalten.

Ferse schnell ausgeleiert, so dass man bei seitlichen belasten des Heelhooks hin und her rutscht. Scheint aber auch ein tendenzielles Problem bei Ocun zu sein.

Von der Geruchsbildung möchte ich gar nicht erst anfangen.

Schade.
Gibt bessere Schuhe für weniger Geld.

Vorteile
Vielseitig
Nachteile
Nicht stabil
Nicht bequem
Schlechter Grip
Klettlaschen sehr lang
sehr geruchsbildend
Einsatzbereich
Bouldern
Indoorklettern
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Paul
| Kassel
Interessante Erfahrung

Leider etwas unbequem, jedoch lag das wohl eher an der Größe als an dem Schuh selbst. Im starken Überhang auf kleinen Tritten sehr stabil, allerdings starke Vorspannung.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht bequem
    Nicht anpassbar
  • Einsatzbereich
    Kleine Tritte Überhang
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Joachim
| Pirmasens
Kaufe den Schuh zum dritten Mal

Ich klettere bis Schwierigkeit 7-
Für meinen schlanken Fuß ist der Schuh mit der beste, den ich gefunden habe. Ich benutze ihn für's Bouldern und im Sommer auch am Fels. Die Passform ist für schlanke Füße sehr gut, der Halt ist auch beim älteren Schuh noch in Ordnung. Ich habe, anders als beim Vorredner, keine Geruchsbelästigung. Allerdings trage ich beim Klettern auch dünne Söckchen die nicht auftragen. Die größten Probleme mit Kletterschuhen habe ich immer beim Hooken. Auch dabei macht der Schuh bei mir den besten Eindruck. Den Schuh kann ich mindestens ein Jahr tragen ohne neue Besohlung. Dabei finde ich den Grip auch am "alten" Schuh noch sehr gut.
Bei längerem Tragen ist der Schuh allerdings nicht sehr bequem. Beim Bouldern ziehe ich ihn öfter aus, was mit dem Klett relativ schnell geht.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    Vielseitig
  • Nachteile
    Etwas unbequem
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Simon
| Dresden
ultra enger Zehenkasten

Habe mehrfach probiert mich an den Schuh zu gewöhnen.

Da ich sehr lange Zehen habe kann ich den, sonst sicher guten Schuh nicht für ähnliche Füße empfehlen, da die Zehen brutal im Zehenkasten gestaucht werden. Teilweise konnte ich keine Route durchklettern.

Sonst wirkt das Produkt sehr wertig.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Raphael
| Greven

16% finden die Bewertungen
von Raphael hilfreich

Nicht zu empfehlen

Habe die Schuhe nun 3 Jahre genutzt. Hauptsächlich zum Bouldern und Sportklettern, 70% indoor u. 30% outdoor.

Erstgefühl war gute Passform, angenehmes Tragegefühl. Sind meine zweit Schuhe neben den Ocun Ozone geworden. in gleicher Größe wie die Ozone (42), meine Straßenschuhe 42,5.

Erstbesohlung super rutschig, fast unmöglich auf Reibung zu treten, wo ich mit den "Ozone" keine Probleme hatte. Dauerte auch nur einen Monat, bei 2-3 Mal die Woche Bouldern, bis die Sohle durch war. Irgendwie auch zum Glück. Neubesohlung mit der Vibram XS Grip. Ein riesen Unterschied direkt spürbar, endlich wieder Grip. Sohle hat dann auch über ein Jahr gehalten.

Ferse schnell ausgeleiert, so dass man bei seitlichen belasten des Heelhooks hin und her rutscht. Scheint aber auch ein tendenzielles Problem bei Ocun zu sein.

Von der Geruchsbildung möchte ich gar nicht erst anfangen.

Schade.
Gibt bessere Schuhe für weniger Geld.

  • Vorteile
    Vielseitig
  • Nachteile
    Nicht stabil
    Nicht bequem
    Schlechter Grip
    Klettlaschen sehr lang
    sehr geruchsbildend
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jesus
| Brussels

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.