Tests und Bewertungen

Ocun - Quattro Tech - Klettergurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Martin | Kirkel

03.07.2013

Den Gurt würde ich sofort wieder kaufen.

Ich habe den Gurt seit gut 2 Monaten im Einsatz und er hat schon etliche Alpinkletterrouten und Klettertouren in der Pfalz hinter sich.
Er lässt sich sehr gut einstellen und sitzt dadurch perfekt, egal ob mal mit langer dicker Hose oder kurzer dünner.
Die sechs Materialschlaufen bieten genügend Platz um je einen Satz Cams und Keile sowie entsprechend Exen und anderes Material übersichtlich zu sortieren.
Wenn ich einen Nachteil suchen würde, würde ich im Gewicht vielleicht einen finden. Mit 490g ist er relativ schwer. Allesdings glaube ich nicht dass wegen der 150g die er schwerer ist als mein anderer Gurt eine Tour scheitert. Dann hat es garantiert an was anderem gelegen. Daher für mich kein wirklicher Nachteil.

Vorteile
Praktische Details
Gut einzustellen
Preis/Leistung
Robust
Einsatzbereich
Big Wall
Eisklettern
Alpinklettern
VS

Stefan | Silz

13.07.2013

ich würde den Gurt nicht mehr kaufen

Eine Woche im Hochtouren Einsatz

Der Gurt war sehr gut einzustellen

Der Gurt ist sehr steif, die Materialschlaufen sind sehr Benutzer unfreundlich da die Schlaufen übereinander liegen.

Vorteile
Robust
Gut einzustellen
Einsatzbereich
Eisklettern
Big Wall
Speläologie
Alpinklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Dresden

53% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Super Teil!

Ich hab den Gurt jetzt seit ca. nem halben Jahr und mag ihn nicht mehr missen. Er ist bequem, ich komm schnell rein und raus und fühle mich sicher. Die doppelte Anseilschlaufe hab ich bisher noch nicht benötigt aber ich kann mir vorstellen, dass sie noch praktisch sein wird.

  • Vorteile
    Praktische Details
    Robust
    Bequem
    Preis/Leistung
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Klettersteig
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lunzenau

sehr guter und vielseitiger Gurt

Hat bis jetzt keine Wünsche offengelassen . Die Größen sind reichlich bemessen.

  • Vorteile
    Robust
    Praktische Details
    Bequem
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dresden

75% finden die Bewertungen
von Max Günther hilfreich

Beste Anpassung

Hab den Gurt jetzt seit etwa 3 Monaten, nachdem ich vorher stets Gurte von Freunden verschiedener Hersteller hatte. Beim Anprobieren mit anderen Gurten von Petzl, Edelrid und Elliot war dies der einzige Gurt der zu meiner Hüfte passen wollte und bei dem ich auch nach Stunden keine Krämpfe in den Beinen bekomme.
Ansonsten ist die doppelte Sicherungsschlaufe sehr gut gemacht, sodass einem der Quattro Tech immer und jederzeit ein gutes Gefühl haben lässt.
Die Materialschlaufen sind zahlreich und nützlich, da man in Abhängigkeit der Beweglichkeit das Material auch angenehm weit hinten positionieren kann und daher Platz zum Klettern hat.

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Praktische Details
    Bequem
    Robust
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Alpinklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Silz

37% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

ich würde den Gurt nicht mehr kaufen

Eine Woche im Hochtouren Einsatz

Der Gurt war sehr gut einzustellen

Der Gurt ist sehr steif, die Materialschlaufen sind sehr Benutzer unfreundlich da die Schlaufen übereinander liegen.

  • Vorteile
    Robust
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Eisklettern
    Big Wall
    Speläologie
    Alpinklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Karlsruhe

75% finden die Bewertungen
von Henning hilfreich

Der Gurt für...

... Einsatz bei Klettertypen wie mich mit etwas breiterem Hüftumfang und dickeren Beinen ein tauglicher Gurt der auch ein längeres Sitzen äußerst angenehm gestaltet. Bequem zu tragen, sehr gut einzustellen- die übrigen Enden nach dem Einstellen lassen sich in den Aufnahmeschlaufen gut wegstecken. Die Polsterung ist entsprechend dick, die Materialschalufen sind in der Anordnung sehr gut plaziert und das angebrachte Material läßt sich kurz greifen. In der Größe XL fällt sehr groß aus! DIe doppelten Einbindeschlaufen lassen ein gutes Sicherungsmanagment zu. Bin zwar "noch" keine Bigwall'er aber der Gurt ist dafür wirklich mehr als geeignet! Das Preis-Leistungsverhältnis ist im Vergleich zu anderen Gurten meiner Meinung nach sehr gut. Ein leichter Klettergurt ist es allerdings nicht, eher für draussen als Indoor! Ich bin vollkommen zufrieden!

  • Vorteile
    Bequem
    Robust
    Preis/Leistung
    Gut einzustellen
    Praktische Details
  • Nachteile
    fällt sehr groß aus
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Big Wall
    Alpinklettern
    Canyoning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kirkel

100% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Den Gurt würde ich sofort wieder kaufen.

Ich habe den Gurt seit gut 2 Monaten im Einsatz und er hat schon etliche Alpinkletterrouten und Klettertouren in der Pfalz hinter sich.
Er lässt sich sehr gut einstellen und sitzt dadurch perfekt, egal ob mal mit langer dicker Hose oder kurzer dünner.
Die sechs Materialschlaufen bieten genügend Platz um je einen Satz Cams und Keile sowie entsprechend Exen und anderes Material übersichtlich zu sortieren.
Wenn ich einen Nachteil suchen würde, würde ich im Gewicht vielleicht einen finden. Mit 490g ist er relativ schwer. Allesdings glaube ich nicht dass wegen der 150g die er schwerer ist als mein anderer Gurt eine Tour scheitert. Dann hat es garantiert an was anderem gelegen. Daher für mich kein wirklicher Nachteil.

  • Vorteile
    Praktische Details
    Gut einzustellen
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Big Wall
    Eisklettern
    Alpinklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach