Tests und Bewertungen

Norrøna - Svalbard Heavy Duty Pants - Trekkinghose im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Stefan | Uttwil
19.10.2015
Grössenwahl

Hallo, ich habe etwas Mühe mit der Grössenwahl. Ich (m.) bin 1.80m und wiege 88-90kg / Hüfte 100cm). Bei anderen Marken passen mir zum Beispiel die 50 bei Lundhags (Ahke) oder die 50 bei Fjällräven (Barents Pro). Diese weichen aber bei der Beinlänge markant von der Grössentabelle von Norröna ab. Grundsätzlich würde ich eine M wählen, bin dann aber doch wieder unschlüssig, ob nicht L wegen der Beinlänge besser (und eine lange Unterhose müsste auch noch drunter passen) - dafür wieder an der Hüfte zu gross wäre. Was meint ihr? Ist Norröna im Vergleich grösser geschnitten?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Kosta (Community) | Kundenservice
22.10.2015 12:48

Hallo Stefan,

Welche Größe dir am besten passt musst du versuchen, bestell dir einfach beide Größen und probier sie an.
Ich würde sagen Norröna fällt sehr "normal" aus, also weder zu groß/weit noch zu klein/eng

Gruß
Kosta

Sprachen filtern

Sortieren nach