MSR - WindBurner 1.0 L Personal Stove System - Kochersystem

Detailansichten
bis 30%
129,95
ab 90,97
inkl. MwSt.
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Gaskocher
Einsatzbereich:
Expeditionen, Hochtouren, Trekking
Brennstoffe:
Gas (z.B. MSR IsoPro)
Anschluss:
für Schraubventil-Kartuschen
Siedezeit:
4,5 min / L
Verbrauch (pro h):
142 g
Verbrauch (pro l):
7,8 g
Ausstattung:
Strahlungsbrenner mit WindBoiler; hartanodisierter Aluminiumtopf (1 L) mit Siebdeckel; Isolierschüssel (0,47 L)
Windschutz:
integriert, geschlossenes System
Gewicht:
460 g
Art.Nr.:
528-0145
Produktbeschreibung
Einen niedrigen Verbrauch bei ganzjährigem Einsatz verspricht das WindBurner Kochersystem von MSR. Die geschlossene Konstruktion ist windsicher und erlaubt den problemlosen Einsatz bei jedem Wetter. Hinzu kommt die ungeschlagene Effizienz in puncto Brennstoffverbrauch und schon hat man einen Gaskocher für ein breites Spektrum an Outdooraktivitäten. Ob für Trekkingtouren oder gar den Einsatz in Hochlagern zum Schnee schmelzen, das persönliche Kochersystem überzeugt durch schnelle Siedezeiten und seinen vielfältigen Einsatzbereich.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Florian | Altenberg
22.09.2016
Ist bei dem Kocher ein Kartuschenstandfuß dabei?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Birgitz

Tut was er soll

Habe auch die Pfanne passend zum Windburner dazu genommen. Der Preis ist happig. Alleine für das Pfännchen knapp 70 Euro zu verlangen ist schon heftig. Die macht aber für mich das Produkt erst komplett da man sonst halt einfach "nur " Wasser kochen kann. Gäbe natürlich Alternativen die aber bei Leistung, Windstbilität nicht mit dem Windburner mithalten können. Auch der Jetboil nicht obwohl in der Praxis wahrescheinlich so gut wie ebenbürtig. Also wer unentschlossen ist und was sparen will hat mit dem Jetboil fast das gleich gute Produkt und: man kann von vorne herein per Aufsatz "fremde" Töpfe und Pfannen draufstellen. Allerdings wiederum nicht so effizent wie beim Windburner.

  • Vorteile
    Leistungsstark
    Stabiler Stand
    Hoher Wirkungsgrad
    Kompakt
    Leicht zu reinigen
    Fein regulierbar
  • Nachteile
    es gibt leichtere
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Winterwandern
    Trekking
    Camping
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach