Bergfreund Christian
Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

MSR - WhisperLite - Flüssigbrennstoffkocher

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Benzinkocher
Einsatzbereich:
Berg- und Trekkingtouren; Camping
Brennstoffe:
Benzin
Anschluss:
für alle MSR Brennstoff-Flaschen
Siedezeit:
3,9 min für 1 l Wasser
Verbrauch (pro h):
300-400 ml
Verbrauch (pro l):
ca. 20 ml Brennstoff
Ausstattung:
Brenner; Pumpe
Gewicht:
305 g
Extras:
selbstreinigende Schütteldüse
Art.Nr.:
529-0007
Produktbeschreibung
Ein echter Klassiker: der Whisperlite von MSR! Der Benzinkocher ist beinahe unverwüstlich und sehr einfach im Aufbau - so lässt er sich auch unterwegs leicht reinigen und reparieren. Die selbstreinigende Schütteldüse erleichtert die Wartung erheblich. Auch das niedrige Gewicht und das kleine Packmaß überzeugen - der Whisperlite passt in jeden 1 l Topf von MSR. Dabei macht der Benzinkocher seinem Namen alle Ehre und ist angenehm leise.
Hinweis: die abgebildete Brennstoff-Flasche ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Karen
| Lindau
Nachdem mir mein erster geklaut wurde, habe...

Nachdem mir mein erster geklaut wurde, habe ich mir den gleichen nocheinmal gekauft. Nichts geht über Benzin-Kocher!
Die selbstreinigende Düse funktioniert eigentlich recht gut, ich verbrenne immer normalen Kraftstoff von der Tanke und musste jetzt nach zwei Jahren das erste Mal kurz die Düse reinigen, war in 5min gemacht.
Ich heize immer mit Spiritus vor, so das der Kocher auch überhaupt nicht schwarz ist.
Einziger Kritikpunkt: Das Gestell ist etwas "lummelig", die Füße verbiegen leicht. Denke, ein Primus ist sicher stabiler, aber eben auch deutlich teurer (und wahrscheinlich schwerer).

Hat mich noch nie im Stich gelassen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Pressath
Der "beste" Kocher der Welt, wenn man...

Der "beste" Kocher der Welt, wenn man ihn mit gereinigtem Benzin betreibt.
Funktioniert auch mit normalem Benzin, ist dann aber etwas wartungsintensiver. Unser erster hielt 20! Jahre

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
Michael | Wendlingen
16.06.2016 12:11

meiner ist seit 1990 in Betrieb, stets gut gepflegt, regelmäßig gereinigt, O-Ringe und Pumpenleder turnusmäßig geschmiert, heute bekoch' ich damit meine großen und kleinen Mädels auf dem Campingplatz. Nachhaltiger gehts kaum!!

Sortieren nach