Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

MSR - Dromedary Bag - Wasserbeutel

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
robuster Wasserbeutel
Material:
Cordura 500 (100% Polyamid) / TPU (2 + 4 Liter); Cordura 1000 (100% Polyamid) / TPU (6 + 10 Liter)
Verschluss:
3-in-1 Verschlußklappe
Volumen:
2 Liter, 4 Liter, 6 Liter, 10 Liter
Gewicht:
179 g (2 Liter) / 196 g (4 Liter) / 247 g (6 Liter) / 284 g (10 Liter)
Extras:
Griff für leichtes Befüllen, BPA-frei
Art.Nr.:
533-0068
Produktbeschreibung
Für jede Temperatur geeignet und besonders robust: der Dromedary Bag von MSR! Der flexible Wasserbeutel ist aus besonders strapazierfähigem Cordura Nylon, das dank BPA-freier PU-Laminierung große Temperaturschwankungen aushält und trotzdem für die Verwendung mit Lebensmitteln geeignet ist. Besonders praktisch: der Dromedary Bag kommt mit cleverem 2-in-1 Flachverschluss, der gleichzeitig als Trinkventil dient. Dank handlichem Tragegriff ist das Befüllen und Entleeren besonders einfach und der Wasserbeutel findet überall einen Platz. Erhältlich ist der Behälter in vier Größen (2, 4, 6 und 10 Liter) - je nach Einsatzzweck genau passend. Für den Gebrauch im Tourengepäck kann der Dromedary Bag mit einem Trinkschlauch kombiniert werden, wohingegen der 10 Liter Sack mit Duschkit schnell zur praktischen Campingdusche wird. Perfekt!
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Kai

Kai | Pfronten

11.05.2011

Ich hatte den Dromedary Bag bisher auf...

Ich hatte den Dromedary Bag bisher auf 2 Touren dabei.

+ Sehr gute Verarbeitung
+ Kompatibel mit MSR Miniworks
+ Durch die umlaufende Kordel viele Anbringungsmöglickeiten

- Der optional erhältiliche Trinkschlauch macht die Packmaße etwas unhandlich

VS
Profilbild von Dennis

Dennis | Heidelberg

10.10.2011

sehr umweltfreundlich, da Plastikflaschen-Sparend.

sehr umweltfreundlich, da Plastikflaschen-Sparend...
nach ein paar Wochen ging allerdings leider der Verschluss kaputt...

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Oleg
| Trieste (TS)

91% finden die Bewertungen
von Oleg hilfreich

Ein guter Wassersack

Relativ leicht, robust und praktisch. Mehreren Trink/Giess-Optionen, große Auffüllöffnung, gut zu halten/aufhängen/transportieren.

Nur zum trockenen bei längerer Lagerung muss man sich was einfallen lassen.

  • Vorteile
    Robust
    Große Öffnung
    Praktische Befestig
  • Nachteile
    Schwer zu trocknen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von frank
| hildesheim
weiter zu empfehlen

..nunmehr im dritten jahr in verwendung. winter wie sommer immer ohne probleme. als sehr vorteilhaft empfinde ich die riemen mit ihren stabilen ösen, gerade bei dem transport von wasser im aufstieg als ausgleich vor der brust getragen finden sie immer wieder ihren einsatz.
mein eindruck, der trinkschlauch samt mundstück ist leichter und schneller zu reinigen als von anderen namhaften herstellern.
etwas gewöhnungsbedürftig, gerade mit handschuhen ist der griff, und die ersten ausgießversuche.
verzichtbares zubehör ist die befestigungsklammer des trinkschlauch, aus zwar beschichtetem metall aber etwas scharfkantig.

  • Vorteile
    Exzellentes Mundstück
    Leicht zu reinigen
    Große Öffnung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Pöggstall

100% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

klasse teil!

Seit ca. 1/2 Jahr in verbindung mit dem trinkschlauch immer mit dabei und voll zufrieden!
Kein auslaufen an irgendwelchen Stellen, richtig massiv und der Absperrhan ist richtig praktisch, wenn man ihn nicht vergisst zum zudrehen!
deutlich teurer als die meisten Trinkbeutel, man kauft diesen aber bestimmt nur einmal!

  • Vorteile
    Exzellentes Mundstück
    Einfache Handhabung
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von z.Hd. Rainer
| Bad Soden Salmünster
robustes Stück für den täglichen Einsatz

Bin jetzt seit 5 Monaten mit 2 Wasserbeuteln von MSR auf reisen und bin begeistert. Die Aufhängungen sind super gelöst, der Sack kann in verschiedenen Arten befestigt werden und die drei verschieden grossen Öffnungen machen für jede Anwendung was her. Top-Teil!

  • Vorteile
    Große Öffnung
    Leicht zu reinigen
    Einfache Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cornelia
| Oppenau

100% finden die Bewertungen
von Cornelia hilfreich

Der Beitrag wurde am 19.07.14 überarbeitet

unbrauchbar

Der Wasserbeutel ist alleine nur relativ schlecht zu befüllen. (Mit 2 Mann Hilfestellung geht's besser :-) )
Auch eine komplette Entleerung ist fast unmöglich.

Das alles liesse sich ja noch irgendwie bewerkstelligen, aber selbst nach mehrmaliger heißer Reinigung schmeckt das Wasser aus dem Beutel absolut widerlich nach Plastik und ist ungeniessbar.
Daher wurde unser Beutel auf der letzten Mehrtagestour in der letzten Unterkunft im Mülleimer entsorgt und wir kehren reuevoll aber gerne zu unseren bewährten Nalgene-Flaschen zurück.

  • Nachteile
    Schwer zu reinigen
    Komplizierte Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Salzkotten

40% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Alles ok

Artikel ok

  • Vorteile
    Einfache Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hildegard
| Höchberg
Bewährungsprobe bestanden

Problem: Mehrtageswandern auf Kreta, streckenweise Wasserknappheit.
Lösung: (Zusätzlich zu den gewohnten, auch in leerem Zustand sperrigen Plastikflaschen) eine MSR Dromedary Bag, da sie durch die umlaufende Kordel (hat Lightversion nicht) leicht zu befestigen, aufzuhängen und auch mal in der Hand zu tragen ist.
Der 3-fach Verschluß ist perfekt: groß zum schnellen Befüllen, klein zum leichten Umfüllen z.B. in eine Flasche, und das Mundstück, aus dem auch mehrere Leute "aus der Ferne" trinken können ohne das unsympathische Gezuzzel wie bei den Trinksystemen, und auch bestens geeignet (an einen Baum oder Nagel gehängt) zum äußert wassersparenden "Duschen".
Was natürlich bleibt, ist das Gewicht des Wassers, das zu schleppen ist, aber dafür kann sie nichts.
Deshalb würde ich sagen: 4 Liter reicht für meine Bedürfnisse, extremere Touren werden nicht gemacht.

  • Vorteile
    Exzellentes Mundstück
    Große Öffnung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Georg
| Aachen
Der beste Sack auf dem Markt !

Der Wasservorrat ist elementar auf einer Tour. Es gibt also keine Kompromisse => das bittet eben nur der MSR Sack, sonst keiner.
Seit 15Jahren im Einsatz auf allen Gebieten: Expeditionen, Bergtouren, Trekking... überall dabei.
Top Produkt, nicht mehr und nicht weniger.

  • Vorteile
    Große Öffnung
    Leicht zu reinigen
    Einfache Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manuel
| Konstanz

42% finden die Bewertungen
von Manuel hilfreich

Der Beitrag wurde am 25.03.14 überarbeitet

Bestimmt ein super Produkt, aber

von den Maßen her (zum. für mich) etwas ungünstig. Für mich leider unbrauchbar, da ich etwas gesucht hatte, was ich gut im Rucksack als Trinkblase benutzen kann. Hier wollte ich MSR, gerade als Alternative zu den Platyplus-Produkten, eine Chance geben wollte.

Leider ist der Bag vom Schnitt her zu breit und passt somit nicht in das vorgesehene Fach meines Black Diamond Axis 33.

An sich sehr solide verarbeitet, aber auch recht teuer. Für's selbe Geld bekomme ich den Platyplus Bag MIT Schlauch/Mundstück.
Und die Reinigung stelle ich mir auch etwas schwerer vor. Zum Einen, da der Bag einzig die Einfüllöffnung hat.

  • Vorteile
    Einfache Handhabung
    Solide Verarbeitung
  • Nachteile
    Schwer zu reinigen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Wien
Top Ding

etwas teur in Kombination mit dem Schlauch aber solide gebaut. Ich habe die 2l Version für KLettern und Hochtouren – für mich genau die richtige Menge und Größe...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 5 weitere Beiträge!

Sortieren nach